anime no tomodachi ...
...    

Suikoden – Demon Century

    ...

Index A-Z ] [ Review ] [ Daten ]

...

Autor: Karsten Schubert
Bewertung: 3 Sterne
Einstufung: ab 16 Jahre (weil ziemlich blutig)
besprochenes Material: OVA, englisch synchronisiert, Laufzeit 45 Minuten
Firma: A.D. Vision UK

Short Line

Takateru und ein weiterer Streetfighter, die ein kleines Mädchen tragen Das frühe 21. Jahrhundert. Nachdem Tokyo von einem furchtbaren Erdbeben verwüstet wurde, haben nun Verbrechersyndikate die Herrschaft übernommen. In diese Stadt des Verbrechens kommt der Kämpfer Takateru, um seine gekidnappte Schwester zu befreien. Dort stößt er rein zufällig auf eine Kirche, in der sich ein Pfarrer und eine Nonne um Waisenkinder kümmern. Doch diese Kirche ist einem der Syndikate im Weg. Takateru nimmt den Kampf auf, wobei ihm einige weitere Kämpfer zur Seite stehen.

Die Grafik ist für das Jahr 1993 in Ordnung, auch wenn einige Animationen besser sein könnten. Der Soundtrack spielt keine große Rolle. Was diese Geschichte jedoch etwas von den üblichen Prügelfilmen abhebt, ist die Story. Sie bietet zweifellos einige der überdrehtesten Kämpfer auf, die man in derartigen Filmen gesehen hat und auch für das unerklärliche Zusammentreffen hat man einen Ausweg gefunden. Für Fans des Genres ist der Film durchaus geeignet.

up exit
Short Line


Daten

   
Titel: Suikoden – Demon Century
Originaltitel: Yoseiki suikoden
Regie: Hiroshi Negishi
Drehbuch: Masayori Sekijima
Character Design: Nobuyuki Tsuru
Musik: Yoichiro Yoshikawa
Vorlage: Manga von Hitoshi Yoshioka, verlegt in „Sneaker Pocket Books“
Produktionsjahr: 1993 / 1996
Genre: Action / Comedy

up exit
       
...     Home : Reviews : Anime : Suikoden – Demon Century Webmaster     ...