anime no tomodachi ...
...    

Spirit of Wonder

    ...

Index A-Z ] [ Review ] [ Daten ]

...

Autor: Karsten Schubert
Bewertung: 4 Sterne
Einstufung: ab 12 Jahre
besprochenes Material: OVA (NTSC), englisch untertitelt, Laufzeit 45 Minuten
Firma: AnimEigo

Short Line

Miss China, vom Cover der US-LD (Link: größeres Bild) Miss China betreibt oberhalb eines kleinen Dorfes ein Lokal (Tenkai). Ein Zimmer im ersten Stock hat sie an den leicht verrückten Professor Breckenridge vermietet. Zwar ist der immer mit der Miete im Rückstand, doch China hat sich in Jim, seinen Assistenten, verguckt. Wenn Jim doch nur nicht so häufig das Blumenmädchen Lily besuchen würde...

Miss China (Link: Backcover-Art der US-LD) Obwohl das Chara-Design dieser OVA auf den ersten Blick etwas ungewöhnlich wirkt, sind die Zeichnungen und Animationen ausgesprochen gut gelungen. Der Soundtrack mag zwar keine Preise gewinnen, erfüllt aber mit seinen einfachen Melodien durchaus seinen Zweck. Fans von Actionfilmen oder überdrehten Comedies werden bei dieser Geschichte nicht bedient, da es sich im wesentlichen um eine zurückhaltende und recht poetische Liebesgeschichte zwischen China und Jim handelt. Zwar sind die Erfindungen des Professors Breckenridge ziemlich überdreht und China geht durchaus auch mal dazwischen, wenn sich zwei Gäste nicht benehmen können, doch insgesamt spielen diese Elemente für die eigentliche OVA kaum eine Rolle. Für Fans von romantischen Geschichten ist diese stille OVA jedoch eine Empfehlung wert.

Prof. Breckenridge und sein Assistent Jim Wer sich nach dieser Besprechung noch unsicher fühlt, ob diese OVA einem selbst zusagt oder nicht, der sollte auch mal einen Blick in die fünfteilige Manga-Serie von Dark Horse oder in das deutsche Release von Planet Manga werfen. Die OVA gibt aber nur die ersten beiden Mangas wieder.

up exit
Short Line


Daten

   
Titel: Spirit of Wonder
Originaltitel: Spirit of Wonder, China-san no Yutsu
Regie: Mitsuru Hongoo
Drehbuch: Michiru Shimada
Character Design: Yoshiaki Yanagida
Musik: Koohei Tanaka
Vorlage: Manga von Kenji Tsuruta, verlegt von Kodansha in Comic Afternoon
Produktionsjahr: 1992
Genre: Fantasy / Comedy / Drama

up exit
       
...     Home : Reviews : Anime : Spirit of Wonder Webmaster     ...