anime no tomodachi ...
...    

Sorcerer Hunters

    ...

Index A-Z ] [ Review ] [ DVDs ] [ Daten ]

...

Autor: Karsten Schubert
Bewertung: 4 Sterne
Einstufung: ab 14 Jahre
besprochenes Material: TV-Serie, 26 Folgen, englisch untertitelt, englisch synchronisiert
Laufzeit: Kassette 1 (3 Folgen = 85 Minuten)
Firma: A.D. Vision (USA)

Short Line

vlnr: Tira und Chocolate vorn, Marron und Gateau hinten Auf dem Kontinent Spooner haben Zauberer die absolute Kontrolle über die Einwohner. Doch für die hilflosen Leute gibt es eine Hoffnung gegen zu wüste Übergriffe: die Sorcerer Hunters.

Diese Einheit setzt sich zusammen aus:


Carrot Carrot, der zwar keine Magie beherrscht, dafür aber eine besondere Fähigkeit hat. Leider ist er die meiste Zeit damit beschäftigt, Mädchen hinterherzujagen.

Chocolate, die ältere von zwei Schwestern, die in Carrot verliebt ist und ihn daher auch ständig als „Darling“ bezeichnet.

Tira, Chocolates jüngere Schwester, ist ebenfalls in Carrot verliebt. Eigentlich hält man sie mit ihrer übergroßen Brille für ein harmloses Mädchen, doch wehe sie nimmt ihre Brille ab und holt die Peitsche heraus...

Marron ist Carrots Bruder und Spezialist für Defensivzauber.

Chocolate in Kampfkleidung Die erste Episode handelt von einem gutaussehenden Magier, der ein kleines Mädchen mit freundlichen Worten hörig gemacht hat und mit ihrer Hilfe Menschenopfer fängt, um ein mächtiges Wesen wiederzuerwecken. Folge 2 handelt schließlich von einer Magierin, die mit Hilfe einer magischen Pflanze ihren Traummann erzeugen möchte. Dafür müssen natürlich alle Männer der Gegend geopfert werden, auch die Sorcerer Hunters! Und in Episode 3 scheint Carrot endlich ein Mädchen gefunden zu haben, das seine Annäherungsversuche nicht mit einer Ohrfeige beantwortet. Doch es steht ihm eine böse Überraschung bevor.

Tira in Kampfpose Die Zeichnungen und auch ein Großteil der Animationen sind für eine Fernsehserie neueren Datums ausgesprochen gut gelungen, während der Soundtrack eher Durchschnitt ist. Bei den Stimmen fällt vor allem Megumi Hayashibara in ihrer Rolle als Tira ausgesprochen gut auf. Bei der Story darf man allerdings keine Sensationen erwarten. Schon die Beziehung zwischen Carrot und Chocolate erinnert wohl nicht ganz zufällig an Urusei Yatsura, erhält jedoch durch Tira eine ganz andere Richtung. Primär hat es diese Serie jedoch auf relativ einfache Gags abgesehen und macht sich in dieser Beziehung gar nicht so schlecht. Man merkt jedoch, daß die Serie auf ein etwas älteres Publikum zugeschnitten ist. So gibt es z.B. einige Anspielungen auf den SM-Bereich (und damit ist hier nicht Sailor Moon gemeint). Da es sich jedoch um eine TV-Serie handelt, bleibt alles noch ausgesprochen harmlos.

DVDs: In den USA ist die komplette Serie im Jahr 2003 bei A.D. Vision auf DVD zum Listenpreis f�r nur $60 erschienen.

up exit
Short Line


Daten

   
Titel: Sorcerer Hunters
Originaltitel: Bakuretsu Hunter
Regie: Koichi Masahimo
Drehbuch: Hiroyuki Kawasaki
Character Design: Keiji Goto
Musik: Kenji Kawai
Vorlage: Manga gleichen Namens von Satoru Akahori and Rei Omishi
Produktionsjahr: 1995 / 1996
Genre: Fantasy / Action / Comedy

up exit
       
...     Home : Reviews : Anime : Sorcerer Hunters Webmaster     ...