anime no tomodachi ...
...    

Sol Bianca

    ...

Index A-Z ] [ Review ] [ Daten ]

...

Autor: Karsten Schubert
Bewertung: 3-4 Sterne
Einstufung: ab 14 Jahre
besprochenes Material: OVA-Serie, 2 Folgen à 51 und ca. 60 Min., englisch untertitelt
Firma: Kiseki

Short Line

Cover der US-LD (Link: größeres Bild) Hier haben wir es mit der Geschichte von vier Frauen und einem Mädchen zu tun, die mit Hilfe ihres geheimnisvollen Raumschiffes Sol Bianca als Piraten das Weltall unsicher machen.

Die Besatzung der Sol Bianca (Link: größeres Bild) Im ersten Film werden leider hauptsächlich nur die Hauptcharaktere Janny, Feb, April, May und June und ihr Raumschiff vorgestellt, ohne daß man Hintergründe erklärt bekommt. Die Story ist auch nicht ganz so astrein und hat einige Unstimmigkeiten. Die Besatzung der Sol Bianca findet einen Jungen, der als blinder Passagier in einem der geklauten Container mitgereist ist. Durch ihn geraten die Mädchen in eine Rebellion gegen einen grausamen Imperator. (Dessen Soldaten erinnern mich übrigens in jeder Beziehung an die Sturmtruppen aus Star Wars.)

Der zweite Teil ist besser durchdacht. Als unsere Heldinnen einige Kilo der wertvollsten Substanz im Universum stehlen wollen, kommt ihnen jemand fast zuvor. Als sie sich schließlich absetzen, stellt sich heraus, daß dieser Gegner ihnen eine böse Überraschung in das Schiff gesetzt hat, durch die das Schiff nach und nach ausgeschaltet wird. Hier bekommt man endlich eine Ahnung von der Geschichte des Raumschiffes und einiger Besatzungsmitglieder.

OVA 1: Der blinde Passagier ist entdeckt Die zeichnerische und Animationsqualität ist ganz gut, hat aber teilweise Durchhänger. Der Soundtrack hört sich gar nicht schlecht an und erfüllt seinen Zweck. Für Leute, denen Bubblegum Crisis gefallen hat, dürften auch diese Filme gut geeignet sein. Mir zumindest gefallen die beiden Folgen recht gut.

Man merkt den OVAs leider deutlich an, daß mehr Folgen geplant waren. Aufgrund mäßiger Verkaufszahlen in Japan stellte man die Serie jedoch nach dem zweiten Teil ein. Durch gute Verkaufszahlen in den USA ermuntert, hat AIC mit Sol Bianca - The Lagacy aber später eine neue 6-teilige OVA-Serie veröffentlicht. Wenn jemand ein Skript zu Sol Bianca 4 im Netz findet, sollte er sich nicht verwirren lassen. Dabei handelt es sich um ein Fanfic, das allerdings nicht als solches gekennzeichnet ist.

up exit
Short Line


Daten

   
Originaltitel: Sol Bianca
Regie: Katsuhito Akiyama (OVA 1), Hiroki Hayashi (OVA 2)
Drehbuch: Mayori Sekijima (OVA 1), Hidemi Kamata (OVA 2)
Character Design: Naoyuki Onda
Anime Director: Naoyuki Onda
Mecha Design: Atsushi Takeuchi
Musik: Tohru Hirano (OVA 1), Kohsei Kenjoh (OVA 2)
Vorlage: Nach einer Idee von Tohru Miura
Produktion: AIC
Produktionsjahr: OVA 1: 1990, OVA 2: 1991
Laufzeit: OVA 1: 51 min, OVA 2: 60 min
Genre: Science-fiction

up exit
       
...     Home : Reviews : Anime : Sol Bianca Webmaster     ...