anime no tomodachi ...
...    

Oh! My Goddess

    ...

Index A-Z ] [ Review ] [ Daten ]

...
Autor: Karsten Schubert
Bewertung: 5 Sterne
Einstufung: ab 6 Jahre
besprochenes Material: OVA-Serie, 5 Folgen, englisch untertitelt
Firma: Anime Projects

Short Line

Keiichi und Belldandy (Link: Belldandy an Keichis Bett) Eine wunderschöne Geschichte um den Studenten Keiichi, der eines Tages Besuch von einer Göttin erhält, die ihm einen Wunsch freistellt. Und sein Wunsch: Er möchte eine Freundin haben, die so ist wie sie! Daher muß sie jetzt bei ihm bleiben. Doch Moment mal - in Keiichis Studentenwohnheim sind keine Frauen gestattet. Und so beginnt eine der besten Serien, die ich kenne...

Belldandy an Keichis Bett Die Grafik und Animation sind wirklich wunderschön (vor allem wenn man das Produktionsjahr 1993 bedenkt). Der Soundtrack ist ebenfalls herrlich (er ist sogar im Surround Sound aufgezeichnet). Die Story und die Charaktere sind recht gut durchdacht, auch wenn einem die Göttin Belldandy zunächst etwas platt vorkommt und auch Keiichi nicht unbedingt vor Aktivität übersprüht (eher im Gegenteil). Insgesamt eine sehr gute und romantische Serie, die bei weitem nicht nur ich zu den besten Anime überhaupt zähle. Die einzelnen Folgen sind zwar leider etwas kurz und nicht gerade billig, doch im Nachhinein bedauert man es nie, das Geld investiert zu haben. (Allerdings eine Warnung: Auf gar keinen Fall Teil 4 ansehen, wenn Teil 5 nicht schon griffbereit liegt! Ich habe schon zwei Leute erlebt, die praktisch schlaflose Nächte hatten, weil sie nicht wußten wie es weitergeht!)

up exit
Short Line


Daten

   
Titel: Oh! My Goddess
Originaltitel: Ah! Megami Sama
Regie: Hiroaki Gohda
Drehbuch: Naoko Hasegawa
Character Design: Hidenori Matsuhara
Musik: Takeshi Yasuda
Vorlage: Manga von Kosuke Fujishima
Produktionsjahr: 1993
Genre: Fantasy / Romance
up exit
       
...     Home : Reviews : Anime : Oh! My Goddess Webmaster     ...