anime no tomodachi ...
...    

Laughing Target

    ...

Index A-Z ] [ Review ] [ Bilder ] [ Daten ]

...
Autor: Karsten Schubert
Bewertung: 2 Sterne
Einstufung: ab 14 Jahre
besprochenes Material: OVA, englisch synchronisiert, Laufzeit 48 Minuten
Firma: Manga Video

Short Line

Azusa ist von einem Dämon besessen Die Mutter der kleinen Azusa, Chefin ihres Familienclans, arrangiert gegen den Willen aller anderen, dass ihre Tochter später einmal ihren Cousin zweiten Grades, Yuzuru, heiraten soll. Jahre später hat Yuzuru diese Vereinbarung schon längst vergessen und eine eigene Freundin. In dieser Situation taucht Azusa, deren Mutter ein halbes Jahr zuvor auf mysteriöse Weise starb, plötzlich wieder auf und beharrt unbeirrbar auf ihrer Verlobung mit Yuzuru. Als kurze Zeit später seine Freundin Satomi nur knapp mehreren Anschlägen entkommt, beginnt Yuzuru sich zu fragen, ob die unheimlich wirkende Azusa etwas damit zu tun haben könnte...

Yuzuru versucht seine Freundin zu schützen Die zeichnerische Qualität dieser OVA geht zwar in Ordnung, doch die Animationen sind ziemlich bescheiden und auch der Soundtrack läßt einiges zu wünschen übrig. Die Story ist dafür interessant, aber auch ausgesprochen düster.

Und warum bewerte ich bei dieser passablen Beschreibung den Film mit lediglich 2 von 5 Sternen? Nun, zum einen ist die englisch synchronisierte Fassung ziemlich schlecht. Die Sprecher geben sich zwar etwas Mühe, doch die Stimmen sind schlecht ausgesucht. Was meinen Eindruck weiterhin trübt, ist das Chara-Design. Es ist zwar nicht schlecht, doch meiner Meinung nach passt es einfach nicht zu der sehr düsteren Geschichte.

up exit
Short Line

  Azusa besteht auf ihrer Verlobung mit Yuzuru Yuzurus Freundin Satomi ist ihr dabei im Weg  
  Azusa nimmt die Sache mit der Verlobung sehr ernst... Doch insgeheim schmiedet sie Pläne gegen ihre Rivalin Satomi  
  Yuzuru gegenüber spielt Azusa die Unschuldige Doch Yuzuru kommt langsam ein Verdacht  
  Satomi ist nur knapp einem Anschlag entgangen Und die unschuldig tuende Azusa scheint mehr zu wissen, als sie zugibt  
  Satomi schwebt in großer Gefahr Denn Azusa will Yuzuru für sich allein...  
up exit

Short Line


Daten

   
Originaltitel: Warau Hyoteki
Regie: Toru Matsuzono
Drehbuch: Tomoko Konparu, Hideo Takayashiki
Art: Naoko Yamamoto, Mami Endo
Art Director: Torao Arai
Original Character Design: Rumiko Takahashi
Animation Character Design: Hidekazu Obara
Musik: Kuni Kawauchi
Music Director: Hiroshige Takeda
Photography Director: Takeo Kobayashi
Sound Effects Director: Shigeharu Shiba
Produzenten: Yuji Fukawa, Kazu Tachibara, Ren Usami, Takeshi Asami
Produktion: Toru Matsuzono
Planning: Shogakukan
Vorlage: Manga von Rumiko Takahashi
Laufzeit: 48 Minuten
Produktionsjahr: 1985
Genre: Horror / Mystery
up exit
       
...     Home : Reviews : Anime : Laughing Target Webmaster     ...