anime no tomodachi ...
...    

Iria: Zeiram the Animation

    ...

Index A-Z ] [ Review ] [ Daten ]

...
Autor: Karsten Schubert
Bewertung: 3-4 Sterne
Einstufung: ab 14 Jahre
besprochenes Material: OVA-Serie, NTSC, 6 Episoden, englisch untertitelt, deutsch untertitelt
Firma: US Manga, Anime Virtual

Short Line

Iria (Link: größeres Bild) Diese Reihe basiert auf einem Realfilm, der auch schon im deutschen Fernsehen zu sehen war. Die OVA-Serie behandelt dabei die Vorgeschichte des Realfilms und spielt im Gegensatz zu diesem auch nicht auf der Erde, sondern auf verschiedenen Planeten und Raumschiffen.

Iria (Link: größeres Bild) Iria ist eine angehende Kopfgeldjägerin, die mit ihrem Bruder und dem Kopfgeldjäger Bob den Auftrag erhält, ein Raumschiff zu befreien, auf dem angeblich eine Geiselnahme stattfindet. Doch stattdessen finden sie zunächst nur Tote. Erst nach einiger Zeit stoßen sie auf Überlebende, von denen sie erfahren, daß sich Zeiram, ein gefürchtetes und angeblich unsterbliches Monster, an Bord befindet. Und Zeiram war die Fracht, um die sich die Kopfgeldjäger besonders kümmern sollten. Nachdem Iria und ihr Bruder die Reste der Besatzung inklusive eines einflußreichen Politikers und dem verletzten Bob von Bord geschafft haben, wollen beide das Raumschiff sprengen. Da jedoch nur Iria es schafft, ihren Gleiter zu erreichen, will ihr Bruder mit einer Fluchtkapsel des Raumschiffes fliehen. Iria macht sich auf die Suche, doch statt ihrem Bruder findet sie Zeiram auf dem nächstgelegenen Planeten. Nach und nach entdeckt sie ein Komplott von machtbesessenen Politikern, die mit Hilfe von Zeiram ihre Probleme beseitigen lassen wollen.

Von Seiten der Zeichnungen und Animationen ist diese aus dem Jahr 1994 stammende Reihe ziemlich gut. Auch die Musik ist sehr gelungen. Die Story verläßt sich jedoch teilweise zu sehr auf die Action, wodurch stellenweise regelrechte Durchhänger auftreten. Im zweiten Teil hat man jedoch durch die Straßenkinder noch etwas Humor in die Sache gebracht. Das technische Design wiederum läßt eher an eine Fantasy-Geschichte als an Science-fiction denken. Insgesamt also nicht schlecht, aber es gibt auch besseres.

Die Reihe ist in Deutschland auf drei VHS-Kassetten und später auch auf DVD erschienen (bei Anime Virtual, deutsch untertitelt).


up exit
Short Line


Daten

   
Titel: Iria: Zeiram the Animation
Originaltitel: Zeram the Animation
Regie: Tetsurou Amino
Drehbuch: Tetsurou Amino (1+3), Naruhisa Arakawa (2), Hajime Matsumoto (4+5), Yoshihisa Arakawa (6)
Character Design: Masakazu Katsura, Ryunosuke Otonashi
Musik: Yoichiro Yoshikawa
Vorlage: Manga von Keita Amemiya und Zeram Realfilm
Produktionsjahr: 1994
Genre: Science-fiction, Action
up exit
       
...     Home : Reviews : Anime : Iria: Zeiram the Animation Webmaster     ...