anime no tomodachi ...
...    

Das wandelnde Schloss

    ...

Index A-Z ] [ Review ] [ Daten ]

...
Autor: Pressetext
Bewertung: 4 1/2 Sterne
Einstufung: ab 6
besprochenes Material: Kinofilm
Kinoverleih: Universum Film

Short Line

Szenenbild: Das wandelnde Schloss Die Geschichte: Das Mädchen Sophie arbeitet als Hutmacherin im Geschäft ihres verstorbenen Vaters. Bei einem ihrer seltenen Besuche in der Stadt lernt sie zufällig den attraktiven und charismatischen Zauberer Hauro kennen. Sie verliebt sich in ihn und wird daraufhin von einer eifersüchtigen Hexe mit einem Fluch belegt, der sie in eine alte Frau verwandelt. Plötzlich muss Sophie sich im gebrechlichen Körper einer 90-Jährigen zurechtfinden!

Unerkannt verlässt sie ihre Heimatstadt und zieht in die Ferne, um Hauro zu suchen und den bösen Fluch rückgängig zu machen. Schließlich findet sie ihn und arbeitet von nun an als Putzfrau in seinem geheimnisvollen „wandelnden Schloss“ - ein gigantisches mechanisches Ungetüm, das sich auf insektenähnlichen Beinen bewegt, aus allen Löchern pfeift und seine Türen in vier verschiedene Welten und Zeiten öffnen kann.

Feuer-Teufel Calcifer, der das Haus bewacht, und Hauros kindlicher Assistent Markl werden bald ihre Freunde - nur der selbstverliebte Hauro schenkt ihr kaum Beachtung und genießt das Leben in seiner unbekümmerten Art. Als er jedoch vom König berufen wird, sein Land vor dem drohenden Krieg zu retten, übernimmt er endlich Verantwortung. Doch das alleine reicht nicht: erst Sophies wachsende Liebe zu ihm vermag schließlich den Fluch zu lösen, sie beide zu retten und die Welt vor Zerstörung zu bewahren...

Der Film startete am 1. September 2005 in den deutschen Kinos.

up exit
Short Line

Daten

   
Deutscher Titel: Das wandelnde Schloss
Engl. Titel: Howl’s Moving Castle
Originaltitel: Hauru no ugoku shiro
Regie: Hayao Miyazaki
Produktion: Studio Ghibli
Produktionsjahr: 2004
Deutscher Kinostart: 1.9.2005
Genre: Fantasy

up exit
       
...     Home : Reviews : Anime : Das wandelnde Schloss Webmaster     ...