anime no tomodachi ...
...    

Dirty Pair OVAs

    ...

Index A-Z ] [ Review ] [ Daten ]

...

Autor: Karsten Schubert
Bewertung: 3-4 Sterne
Einstufung: ab 12
besprochenes Material: 10 OVAs à 30 Min., englisch synchronisiert, englisch untertitelt (NTSC)
Firma: A.D. Vision


Kei und Yuri Das Dirty Pair ist zurück. Und es geht wieder wie gewohnt zur Sache.

So müssen die beiden in Episode 1 eine Geiselnahme beenden, während in Folge 2 ein wild gewordener Roboter ausgeschaltet werden muß. Daß dabei auch ein wenig "collateral damage" anfällt, dürfte wohl klar sein. ;-)

Leider ist diese Reihe etwas in die Jahre gekommen, was sich vor allem in der Optik bemerkbar macht. Für das Jahr 1987-88 sind die Zeichnungen und Animationen jedoch brauchbar. Dabei orientieren sie sich jedoch deutlich an der TV-Serie (einer der Hauptgründe für die Produktion der OVA-Serie bestand auch darin, die TV-Serie für einen möglichen Verkauf ins Ausland um einige Folgen zu erweitern). Der Soundtrack hält sich in dem Rahmen, der für eine TV-Serie zu erwarten wäre. Die englischen Synchronsprecher zeigen in den ersten Episoden zwar noch vereinzelt Schwächen, doch mit ein wenig Übung dürfte das auch kein Problem mehr sein.

Yuri und Kei Wo diese Serie jedoch abzieht ist die Tatsache, daß es die alten Charaktere sind. Die Chemie stimmt einfach bei diesem Klassiker, sowohl in der Handlung als auch bei den Charakteren. Ein Punkt, den Dirty Pair Flash trotz besserer Grafik einfach nicht erreichen konnte. Allerdings spielt in meine Bewertung auch noch etwas Nostalgie hinein. Es ist einfach ein Klassiker, und man ist froh, weitere Teile des Klassikers in der eigenen Sammlung zu haben.


up exit

Originaltitel: Dirty Pair I - V
Regie: Katsuyoshi Yatabe
Drehbuch: Norio Hatsukawa, Yasuo Shibue
Character Design: Tsukasa Dokite
Musik: Toshiyki Kimori
Vorlage: Romane von Haruka Takachiho
Produktionsjahr: 1987/88
Genre: Science-fiction, Action

up exit
       
...     home : reviews : anime : Dirty Pair OVAs webmaster     ...