anime no tomodachi ...
...    

Detonator Orgun

    ...

Index A-Z ] [ Review ] [ Daten ]

...

Autor: Karsten Schubert
Bewertung: 4-5 Sterne
Einstufung: ab 10 Jahre
besprochenes Material: OVA-Serie, 3 Folgen, englisch synchronisiert, alle Folgen (159 Min.) auf einer Kassette
Firma: Manga Entertainment UK

Short Line

Orgun und zwei Menschen Die Erde des Jahres 2292 ist ein friedlicher, nach Ansicht des Studenten Tomoru Shindo sogar langweiliger Ort. In den Tiefen des Raumes hat sich jedoch eine Rasse tödlicher Maschinen ausgerechnet die Erde als Ziel ausgesucht. Doch eine dieser Maschinen flieht von der Flotte. Diese Maschine trägt den Namen Orgun. Das Ziel von Orgun: Tomoru zu finden und mit ihm zu verschmelzen. Mit Tomorus Hilfe möchte Orgun die Erde vor seiner eigenen Rasse schützen. Er hat erkannt, daß sich auf der Erde etwas befindet, was er beschützen muß. Etwas, was seine eigene Rasse verloren hat. Doch warum sind er und einige andere seiner Rasse mit bestimmten Wesen auf der Erde verbunden? Gibt es einen tieferen Zusammenhang?

Die Qualität der Zeichnungen und Animationen ist für das Jahr 1992/93 zufriedenstellend, wenn auch teilweise recht einfach gehalten. Auch den Soundtrack kann man nicht gerade als überragend bezeichnen. Für die englische Synchronisation hat Manga Video zwar mal wieder auf sein aktuelles Studio zurückgegriffen, doch dieses scheint so langsam (wie in Zeoraima) den Bogen raus zu haben. Auch wenn die Story nichts wirklich Neues ist und am Anfang recht zäh verläuft, hat sie doch einen sehr gut ausgearbeiteten Hintergrund mit einigen eigenen Ideen. So spielt zum Beispiel auch eine Prophetin der Erde noch eine wesentliche Rolle (ihr Charakterdesign erinnert mich allerdings etwas an Catty aus Gall Force ;-) ).

Was jedoch die ganze Bewertung schließlich auf stolze 4 1/2 Sterne brachte, ist das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Über zweieinhalb Stunden Spielzeit für umgerechnet etwa 50 Mark ist für eine VHS-Kassette wirklich hervorragend. In den USA ist der Titel inzwischen allerdings auch auf DVD erschienen.

up exit
Short Line


Daten

   
Titel: Detonator Orgun
Originaltitel: Detonator Orgun
Regie: Masami Obari
Drehbuch: Hideki Kakinuma
Character Design: Michitaka Kikuchi
Musik: Susumu Hirasawa
Vorlage: Hideki Kakinuma
Produktionsjahr: 1991 (OVA 1+2), 1992 (OVA 3)
Genre: Science-fiction, Mecha

up exit
       
...     Home : Reviews : Anime : Detonator Orgun Webmaster     ...