anime no tomodachi ...
...    

Blue Sonnet

    ...

Index A-Z ] [ Review ] [ Daten ]

...

Autor: Karsten Schubert
Bewertung: 3 Sterne
Einstufung: ab 16 Jahre
besprochenes Material: 5-teilige OVA à 30 Min., englisch synchronisiert
Firma: Manga Entertainment UK

Short Line

Der Cyborg Blue Sonnet Eine Geheimorganisation will die Weltherrschaft mit Hilfe von Personen erlangen, deren PSI-Level durch Umwandlung in Cyborgs erhöht wurde. Die Organisation schreckt vor nichts zurück, um die eigenen Möglichkeiten zu verbessern und ist daher besonders an dem Mädchen Ran interessiert, die über starke PSI-Kräfte verfügt. Um sie unter Kontrolle zu bringen, setzen sie vor allem auf Blue Sonnet, ihren stärksten Cyborg. Doch in Blue Sonnet wachsen langsam Zweifel an der Vorgehensweise der Organisation...

Die OVA ist nichts Außergewöhnliches, obwohl die Geschichte einige unerwartete Wendungen nimmt. Die englische Synchronisation ist trotz des gleichen Synchronstudios besser als bei New Gall Force. Zumindest in dem Punkt hat man sich Mühe gegeben. Sonst hat man sowohl bei Grafik als auch beim Soundtrack schon besseres gesehen bzw. gehört. Leider wird die Geschichte nicht bis zum endgültigen Ende fortgeführt, obwohl man den Schluß schon erahnen kann.

up exit
Short Line


Daten

   
Titel: Blue Sonnet
Originaltitel: Akai Kiba Blue Sonnet
Regie: Takeyuki Kanda
Drehbuch: Seiji Matsuoka, Kouichi Mizuide
Character Design: Shouichi Nakayama
Art Director: Naoshi Yokose
Picture Director: Masaaki Fujita
Music Director: Susumu Aketagawa
Intro-Song: Go!
Editor: Harutoshi Ogata
Produzenten: Daisaburo Hayashi, Shouji Muronaga, Kenichi Yoshizaka
Produktion: Mushi Productions
Vorlage: Manga von Masahiro Shibata, 1982
Produktionsjahr: 1989 (OVA 1-3), 1990 (OVA 4+5)
Genre: Science-fiction

up exit
       
...     Home : Reviews : Anime : Blue Sonnet Webmaster     ...