anime no tomodachi ...
...    

Ambassador Magma

    ...

Index A-Z ] [ Review ] [ Daten ]

...
Autor: Karsten Schubert
Bewertung: 1 Stern
Einstufung: ab 10 Jahre
besprochenes Material: OVA-Serie, 13 Folgen à 25 Min. (davon Eps. 1-3 gesehen), engl. synchronisiert
Firma: Kiseki

Short Line

Ambassador Magma (Cover Tape 1) Ambassador Magma ist ein riesiger goldener Roboter-Superheld mit Raketenantrieb, der geschaffen wurde um die Erde vor Angreifern zu beschützen. Goa, Magmas Erzfeind, den er einst besiegt hat, taucht wieder auf und versucht erneut, die Erde zu erobern. Ambassador Magma wird von den Menschen wieder reaktiviert, denn nur er kann das verhindern und die Erde retten.

Über diese Reihe lohnt es sich kaum irgendwelche Worte zu verlieren. Nur soviel: Sie hat 1 Stern erhalten, weil ich die Wertungsskala nicht nach unten durchbrechen wollte. Ich habe den ersten Teil mit 3 Folgen (immerhin 75 Minuten) für 20 DM gekauft und dem Geld nachgetrauert. Grafik und Sound gehen gerade noch, obwohl die englische Synchro kein Glanzstück ist, doch die Story ist katastrophal. Mag sein, daß sowas Ende der 60er Jahre populär war, aber heutzutage mögen höchstens Trash-Fans Gefallen daran finden. Ich warne davor!!!

up exit
Short Line


Daten

   
Originaltitel: Manga Taishi
Regie: Hidehito Ueda
Drehbuch: Katsuhiko Koide
Character Design: Kazuhiko Udagawa
Musik: Toshiyuki Watanabe
Vorlage: Manga von Osamu Tezuka, 4 Bände, 1965-67. Nach dem Manga gab es damals auch eine Live-Action TV-Serie im japanischen Fernsehen, die sehr beliebt gewesen sein soll.
Produktionsjahr: 1993
Genre: Science-fiction

up exit
       
...     Home : Reviews : Anime : Ambassador Magma Webmaster     ...