anime no tomodachi ...
...    

Japanische Wörter in der deutschen Sprache

Eine Übersicht über 73 japanische Begriffe im deutschen Sprachgebrauch

    ...

Japanische Wörter im Deutschen ] [ Deutsche Wörter im Japanischen ]

...

Oft ist uns gar nicht bewußt, wieviele japanische Wörter wir im alltäglichen Sprachgebrauch kennen oder sogar verwenden. Hier sammeln wir einmal alles, was wir so an japanischen Begriffen benutzen!
Japanische Ortsbezeichnungen wie Tokyo, Kyoto, Hiroshima oder Fujiyama (der in Japan eigentlich Fuji-san genannt wird) würden zu weit gehen und sind daher nicht aufgeführt.
Fehlt noch etwas? Wenn ihr noch japanische Worte kennt, die hier fehlen, dann schreibt bitte an Markus: markus@tomodachi.de. Wir freuen uns über weitere Vorschläge!

Wort

Kurz-Beschreibung

Info

Aikido japanische Kampfsportart Wikipedia
Ainu Japanische Ureinwohner auf Hokkaido im Norden Japans Wikipedia
Anime japanische Animationsfilme Wikipedia
Arigato Japanisch für 'Danke'  
Banzai japanischer Hurra-Ruf Wikipedia
Bonsai gezüchtete zwergwüchsige Bäume Wikipedia
FUNime-Artikel
Bushido wörtlich „der Weg des Kriegers“, Verhaltenskodex der Samurai Wikipedia
Dojo Trainingshalle für japanische Kampfsportarten  
Emoji Emoji 7.7.2016 neuer Eintrag Wikipedia
Futon japanische Matratze Wikipedia
Geisha Kultivierte Begleitdame, die sich auf traditionelle Kunst wie Singen, Tanzen und das Spielen von Musikinstrumenten versteht und ihre Gäste damit abends in den Teehäusern unterhält Wikipedia
Go japanisches Brettspiel Wikipedia
Hai japanisch für 'Ja!', auch 'Jawohl!' etc.  
Haiku japanische Gedichtform mit kurzen Versen, typischste Form der japanischen Lyrik Wikipedia
Harakiri Art des rituellen Selbstmords bei den Samurai, abwertende Bezeichnung, eigentlich Seppuku genannt Wikipedia
Ikebana japanische Blumensteckkunst Wikipedia
Jiu Jitsu japanische Kampfsportart Wikipedia
Judo japanische Kampfsportart Wikipedia
Kabuki japanischer Theater-Stil aus dem 17. Jahrhundert Wikipedia
Kaizen kontinuierliche Verbesserung (Kai = Veränderung, Wandel, Zen = zum Besseren, im positiven Sinn) Wikipedia
Kamikaze wörtlich „Götterwind“, Bezeichnung für Todespiloten im 2. Weltkrieg Wikipedia
Kampai japanischer Trinkspruch, "Prost!"  
Kanji japanische bzw. chinesische Schriftzeichen, wörtlich: „Zeichen der Han“ (Zeichen der Chinesen) Wikipedia
Karaoke Singen zu Instrumentalversionen bekannter Lieder. Karaoke setzt sich zusammen aus den Wörtern „kara“ (leer) und der Abkürzung von „Orchester“ („Oke“) Wikipedia
Karate japanische Kampfsportart Wikipedia
Karoshi Tod durch Überarbeitung Wikipedia
Kendo japanische Fecht-Sportart Wikipedia
Kimono traditionelles japanisches Gewand für Frauen und Männer Wikipedia
Koi japanische Zierkarpfen Wikipedia
Konnichi wa Japanisch für 'Guten Tag'  
Kyudo sportliche Übung des Bogenschießens Wikipedia
Manga japanische Comics Wikipedia
Mikado Bezeichnung des japanischen Kaisers im Mittelalter Wikipedia
Miso japanische Suppenart Wikipedia
Mochi Klebrige kleine Bällchen aus zerstampftem Reis, die in Japan traditionell zu Neujahr gegessen werden. Wikipedia
Moshi-moshi japanische Begrüßung wenn man ans Telefon geht, etwa wie 'Hallo, hallo' Wikipedia
Nashi japanische Birne Wikipedia
Ninja japanischer Krieger Wikipedia
Nippon offizielle Bezeichnung Japans in der Landessprache  
Nô-Theater, ein traditioneller japanischer Theater-Stil  
Obi breiter Gürtel des Kimono Wikipedia
Origami japanische Kunst des Papierfaltens Wikipedia
Otaku fanatischer Anhänger eines Hobbys Wikipedia
Ramen japanische Nudeln / Nudelsuppe Wikipedia
Reiki Esoterische Heilmethode 17.5.2013 neuer Eintrag Wikipedia
Ri altes japanisches Längenmaß. Kommt als Frage öfters in deutschen Kreuzworträtseln vor, ist im Deutschen praktisch aber auch nur daher bekannt. Ein Ri entspricht ca. 3927 Meter, also knapp 4 km.  
Sake japanisches alkoholhaltiges Getränk mit ca. 15% Alkoholgehalt, hergestellt aus Reis Wikipedia
Samurai japanische Krieger des Mittelalters mit hohem Ehrenkodex Wikipedia
–san respektvoller Namenszusatz in direkter Anrede, z.B. Monika-san oder Neumann-san Wikipedia
Sayonara japanischer Abschiedsgruß, speziell wenn man sich länger nicht mehr sieht  
Shiatsu wörtlich „Fingerdruck“, aus Japan stammende Form von Berührungstherapie Wikipedia
Shiitake japanische Speisepilzart Wikipedia
Shinkansen japanischer Hochgeschwindigkeitszug Wikipedia
Shinto japanische Naturreligion. Dem Shintoismus zufolge wohnt in jeder Naturerscheinung (Steine, Pflanzen, Wetter) ein Gott (kami), der in dafür eingerichteten Schreinen verehrt wird. Wikipedia
Shogi japanisches Brettspiel Wikipedia
Shogun japanischer Fürst im Mittelalter Wikipedia
Sudoku japanisches Zahlenrätsel Wikipedia
Sukiyaki japanisches Gericht / Spezialität Wikipedia
Sumo japanisches Ringen, Sportart Wikipedia
Surimi künstlich hergestelltes Krebsfleisch-Imitat Wikipedia
Sushi japanisches Reisgericht Wikipedia
Taifun tropischer Wirbelsturm; das japanische Wort Taifun stammt ursprünglich allerdings aus China Wikipedia
Taiko traditionelle große japanische Trommeln, heißt wörtlich 'große Trommel' Wikipedia
Tamagotchi Kleines elektronisches Spielzeug, das sich wie ein Haustier verhält Wikipedia
Tatami traditionelle Bambusmatte, mit der japanische Zimmer ausgelegt sind Wikipedia
Tempura japanisches Gericht / Spezialität Wikipedia
Tenno jap. „Erhabener, Himmelskönig“, Titel des japanischen Kaisers Wikipedia
Tofu aus Sojabohnenmilch gewonnenes quarkähnliches Produkt Wikipedia
Tsunami plötzliche, meist durch Seebeben hervorgerufene zerstörerische riesige Meereswelle Wikipedia
Wasabi japanischer Meerrettich Wikipedia
Yakuza japanische Mafia Wikipedia
Yen japanische Währung Wikipedia
Zen japanische Glaubensrichtung des Buddhismus Wikipedia

up

 

Long Line

 

Deutsche Wörter in der japanischen Sprache

Umgekehrt gibt es in der japanischen Sprache auch einige wenige Begriffe, die ursprünglich aus dem Deutschen stammen. Ähnlich wie auch bei zahlreichen englischen Begriffen weicht ihre Bedeutung von der ursprünglichen deutschen allerdings zum Teil ab.
Fehlt noch etwas? Wenn ihr weitere deutsche Worte kennt, die hier fehlen, dann schreibt bitte an Markus: markus@tomodachi.de. Wir freuen uns über weitere Vorschläge!

Wort (deutsch/jpn.)

Kurz-Beschreibung

Arbeit / arubaito Nebenjob, Aushilfstätigkeit, Ferienjob (Kurzform: baito)
Baumkuchen / Baumkuchen Bezeichnet ebenso wie im Deutschen die bekannte deutsche süße Spezialität, den Baumkuchen
Bombe / Bombe Das deutsche Wort Bombe wird im Japanischen für „Gasflasche“ benutzt
Gelände / Gelände (Gelande) zu finden in den meisten Skigebieten, benutzt für Skigebiet, Piste
Karte / karute Patientenkarte, Spielkarte
Lumpen / rumuppen abwertende Bezeichnung für einen Obdachlosen, ähnlich wie Penner
Märchen / meruhen Märchen
Märchenland / maruhenlando Märchenland, kommt vor z.B. im Urusei Yatsura Movie 3: Remember My Love
Müsli / Myuuzurii Müsli
Orgel / orugooru Orgel
Piste / Piste Bezeichnet ähnlich wie „Gelände“ ebenfalls ein Skigebiet
Poltergeist Poltergeist
Röntgen / rentogen Röntgen (-raum, -strahlung, -bild)
Rucksack / rukku-sakku Rucksack
Schlafsack / Shulaafuzakku Schlafsack
Spur / Spuru Spur im Schnee beim Skilaufen, hinterlassene Spur im Tiefschnee, aber auch Spur im Sinne von keine Spur von, seine Spur verliert sich (englisch: trail)
Thema / Tema Bedeutet das gleiche wie im Deutschen, ein Thema

up

 

       
...     Home : Verein : Service :  Japanische Wörter in der deutschen Sprache Webmaster     ...