anime no tomodachi ...
...    

Um die Welt mit Barbapapa

    ...

Index A-Z ] [ Episodenliste ]

Bilder-Guide 1 - 10 ] [ Bilder-Guide 11 - 20 ] [ Bilder-Guide 21 - 30 ] [ Bilder-Guide 31 - 40 ] [ Bilder-Guide 41 - 50 ]


...

Episoden 31 - 40:

  1. Guide In der Savanne: Mit und ohne Streifen
  2. Guide In der Savanne: Und noch dazu - ein Gnu
  3. Guide In der Savanne: Lange Hälse
  4. Guide In Nordamerika: Tornado
  5. Guide In Nordamerika: Kennst du schon das Bison?
  6. Guide Auf nach Westen: Pionierarbeit
  7. Guide Auf nach Westen: Bärenstark!
  8. Guide Auf nach Westen: Otter machen Spaß
  9. Guide Am Roten Meer: Korallenrote Korallen
  10. Guide Am Roten Meer: Skorpion oder Fisch?

Die Barbapapas



Short Line

 

Text und Bilder: Markus

 

Barbapapa quält einen Löwen Folge 31: In der Savanne: Mit und ohne Streifen
Die Barbapapas sind unterwegs in der afrikanischen Savanne. Dort sehen sie viele wilde Tiere wie Gnus, Löwen und Zebras. Barbapapa verwandelt sich in einen Elefanten und hält einen Löwen davon ab, andere Tiere zu fangen.
up

Kilimandscharos soweit das Auge reicht

 

Bemerkung:
Am Horizont tauchen in dieser Folge gleich haufenweise malerische schneebedeckte Berge wie der Kilimandscharo auf. In Wahrheit gibt es allerdings nur einen davon.

 

Der Ngoro-Ngoro Krater Folge 32: Und noch dazu - ein Gnu
Die Barbapapas sind unterwegs im Ngoro-Ngoro Krater, einem einzigartigen riesigen Vulkankrater, in dem eine üppige Vegetation herrscht und der eine einzigartige Tierwelt beherbergt, die nach außen hin durch die hohen Felsen des Vulkans fast abgeschlossen ist. Als sie ein Gnu-Kalb finden, das seine Mutter verloren hat, versuchen sie sie zu finden, aber ohne Erfolg. Schließlich findet es seine Mutter von alleine wieder.

 

Die Barba-Brüder wollen die Giraffe filmen Folge 33: In der Savanne: Lange Hälse
Die Barbapapas übernachten zum Schutz vor wilden Tieren auf einem hohen Baum, bekommen dort aber überraschend Besuch von zwei Giraffen, die ihnen mit ihren langen Hälsen die Weintrauben stibitzen. Doch dann halten die friedlichen Tieren die ganze Nacht über Wache, dass den Barbapapas nichts passiert. Am nächsten Tag malen und filmen die Barbakinder ihre neuen Freunde, wobei natürlich auch wieder einiges schief geht. Aber dann entdeckt Barbakus ein Giraffenjunges, das einen Abhang hinuntergestürzt ist. Er ruft Barbapapa und Barbamama, die das Junge natürlich retten und es wieder zurück zu seiner Mutter bringen.
up

 

Barbabo flieht vor dem Tornado Folge 34: In Nordamerika: Tornado
Beim Indianer-spielen mit seinen Geschwistern in der nordamerikanischen Prärie bekommt Barbabo Ärger mit einem Stinktier, das ihn daraufhin mit seiner Duftwolke einnebelt. Um die anderen nicht zu stören, zieht er alleine los in die Prärie, bis der Gestank nachgelassen hat. Doch er muß gar nicht lange warten, denn ein starker Regen kommt auf und wäscht ihn wieder sauber. Aber dann kommt auch noch ein Tornado und erfaßt Barbabo! Doch er wirft ihn gründlich trockengeschleudert neben dem Zelt seiner Eltern wieder ab.

 

Die Barbapapas verarzten das verletzte Bison Folge 35: In Nordamerika: Kennst du schon das Bison?
Die Barbapapas finden in der Prärie ein verletztes Bison, auf das schon die Geier warten, und verarzten es. Damit es nicht so alleine ist, rufen sie seine Herde herbei, die mit tosendem Lärm angaloppiert kommt.
up

 

Die Kinder haben Gold gefunden Folge 36: Auf nach Westen: Pionierarbeit
Die Barbapapas ziehen mit einem Planwagen durch die Prärie. Als die Kinder in einem Fluß ein Gold-Nugget finden, geraten sie über die Frage, wem der Fund nun gehört derart in Streit, dass Barbamama das Nugget wütend wieder in den Fluß wirft. Die Kinder verstehen was sie getan haben und vertragen sich wieder.

 

Ein hungriger Grizzly überfällt Barbamama und die Mädchen Folge 37: Auf nach Westen: Bärenstark!
In den Rocky Mountains sieht Barbabo in der Ferne einen Grizzly-Bären. Während die Jungen mit Barbapapa losgehen um ihn zu suchen, bleiben die Mädchen und Barbamama zurück und backen Kekse in einem selbstgebauten Lehmofen. Doch der Grizzlybär taucht auf, zerstört den Ofen und frißt alle Kekse auf.
up

 

Barbalettas Ende ist gekommen Folge 38: Auf nach Westen: Otter machen Spaß
Barbawum macht sich lustig über seine Schwester Barbaletta, weil sie beim Baden an der Pazifikküste harmlosen Seetang für eine Riesenkrake hält und vor Angst fast gestorben wäre. Sie rächt sich, indem sie ihm mit Hilfe ihrer Schwestern einen Streich spielt und ihn verkleidet als riesiges Seetang-Monster erschreckt.
Außerdem spielen die Barbapapas in dieser Folge mit einer Seeotter-Familie.

 

Die Barbapapas beim Tauchen im Roten Meer Folge 39: Am Roten Meer: Korallenrote Korallen
Die Barbapapas sind inzwischen am Roten Meer. Beim Tauchen in den Korallenriffen sehen sie viele bunte Meeresbewohner. Barbakus belehrt den Hund Lolita, was man in Korallenriffen alles nicht tun darf. Aber sie hält sich nicht daran und frißt an einer Koralle, doch Korallen sind nun mal keine Hundenahrung...
up

 

Lolita hat nicht nur ein Problem... Folge 40: Am Roten Meer: Skorpion oder Fisch?
Lolita hält sich wieder einmal nicht an die Verbote und geht im seichten Wasser auf den Korallen spazieren. Doch ihr Leichtsinn wird schwer bestraft: Sie tritt in einen Seeigel, klemmt sich den Schwanz in einer Muschel ein, eine Krabbe zwickt sie in die Nase und ein Skorpionfisch sticht sie mit seinen giftigen Stacheln in den Rücken. Doch die Barbapapas kommen ihr zu Hilfe, vertreiben sie Angreifer und pflegen das angeschlagene Tier wieder gesund.

 

Bilder-Guide 1 - 10 ] [ Bilder-Guide 11 - 20 ] [ Bilder-Guide 21 - 30 ]

[ Bilder-Guide 31 - 40 ] [ Bilder-Guide 41 - 50 ]

 

       
...     Home : Verein : Service : Episodenlisten : Um die Welt mit Barbapapa Webmaster     ...