anime no tomodachi ...
...    

Tom Sawyers Abenteuer

    ...

Index A-Z ] [ Episodenliste ] [ Daten ] [ Lyrics ]

Bilder-Guide 1 - 12 ] [ Bilder-Guide 13 - 24 ] [ Bilder-Guide 25 - 36 ] [ Bilder-Guide 37 - 49 ]


...

Episoden 13 - 24:

  1. Guide Jacksons Insel
  2. Guide Piraten haben keine Angst
  3. Guide Heimweh
  4. Guide Die Auferstehung
  5. Guide Helden in der Schule
  6. Guide Alles nur für Becky!
  7. Guide Der Frosch-Wettkampf
  8. Guide Rache an Bobbins
  9. Guide Endlich Ferien!
  10. Guide Das Wundermittel
  11. Guide Beckys grosser Fang
  12. Guide Eine Tante für Huck?

Huckleberry Finn



Short Line

 

Text: Kinderkanal
Bilder: Markus Klein

 

Tom und Ben wollen von zu Hause ausreißen Folge 13: Jacksons Insel
Tom leidet sehr darunter, dass seine große Liebe Becky mit ihm Schluss gemacht hat und er hat zu gar nichts mehr Lust. Zu allem Überdruss nervt ihn auch noch seine Tante Polly, die seine Lustlosigkeit als Faulheit wertet. Da trifft Tom auf Ben Rogers, einen Jungen aus seiner Stadt, dem es ähnlich geht. Ben leidet darunter, dass er von seinem Vater dauernd zu Unrecht beschuldigt wird, irgendwelche schlimmen Dinge getan zu haben. Die beiden Jungen beschließen, aus Kummer über soviel Ungerechtigkeit, von zu Hause wegzulaufen. Gemeinsam mit Huck wollen sie fortan als Piraten leben. Kurz darauf sind die drei Jungen spurlos verschwunden und die ganze Stadt beginnt eine verzweifelte Suche.

 

Die drei Jungs genießen das Leben auf der Insel Folge 14: Piraten haben keine Angst
Tom und seine beiden Freunde Ben und Huck haben es sich auf der einsamen Jackson-Insel im Mississippi gemütlich gemacht. Weil sie es zu Hause nicht mehr ausgehalten haben, sind sie weggelaufen und wollen nun als Piraten leben. Unterdessen suchen Toms Tante Polly und Bens Vater noch immer fieberhaft nach den Kindern. Sie wissen inzwischen, dass sie mit einem Floß abgehauen sind. Plötzlich zieht ein schweres Unwetter auf, dem die drei Jungen schutzlos ausgeliefert sind. Verzweifelt versuchen sie sich in Sicherheit zu bringen. Als am nächsten Morgen ihr völlig zerstörtes Floß gefunden wird, ist das Schlimmste zu befürchten.
up

 

Toms Familie macht sich große Sorgen Folge 15: Heimweh
Becky ist sehr traurig darüber, dass Tom spurlos verschwunden ist und macht sich schwere Vorwürfe deswegen. Alle in der Stadt glauben, dass Tom, Ben und Huck beim letzten Unwetter ertrunken sind. Derweil kommt bei den drei Jungen auf der Insel Heimweh auf, aber niemand traut sich, dies zuzugeben. Plötzlich beobachten sie, wie auf dem Fluss eine Kanone ins Wasser abgefeuert wird. Die Drei wissen, dass man mit dieser Methode versucht, die Leichen von Ertrunkenen zum Auftauchen zu bringen. Tom, Ben und Huck sind dadurch neugierig geworden und wollen wissen, was inzwischen zu Hause passiert ist. Tom wird auserwählt, sich heimlich in die Stadt zu schleichen und für die anderen zu spionieren. Er schafft es, unbemerkt bis zum Haus seiner Tante Polly vorzudringen. Dort wird er Zeuge einer Begebenheit, die ihn zutiefst verwirrt.

 

Tom sorgt für eine Überraschung in der Kirche Folge 16: Die Auferstehung
In Toms Heimatort St. Petersburg bereiten sich alle auf die Trauerfeier für die drei angeblich ertrunkenen Jungen vor. Becky und die anderen Kinder aus Toms Schule können noch immer nicht glauben, dass Tom und seine beiden Freunde Huck und Ben tot sind. Bei den drei Nachwuchs-Piraten macht sich in der Zwischenzeit das Heimweh breit. Ben und Huck wollen unbedingt nach Hause, nur Tom möchte weiter auf der Insel bleiben. Die drei Freunde geraten darüber in Streit und Tom fordert die beiden anderen auf, zu gehen. Wenig später zieht erneut ein Unwetter auf, und abermals lernen Tom, Huck und Ben die unangenehmen Seiten des Piratenlebens kennen. Daraufhin fassen sie einen folgenschweren Entschluss.
up

 

Ben gibt in der Schule schrecklich an Folge 17: Helden in der Schule
Nachdem Tom, Ben und Huck auf ihrer eigenen Beerdigung erschienen sind, und damit ihre eigene Auferstehung inszenierten, ist es vorbei mit dem süßen Piratenleben. Nun müssen Tom und Ben wieder jeden morgen früh aufstehen und zur Schule gehen. Ben gibt gegenüber seinen Klassenkameraden mächtig an und stellt sich als Held des Piratenabenteuers dar. Aber damit ist es vorbei, als Lehrer Dobbins den beiden Jungen zur Begrüßung erst mal eine ordentliche Tracht Prügel mit dem Rohrstock verpasst. Nun soll Tom plötzlich wieder der Anführer gewesen sein, und muss deswegen auch die meisten Schläge einstecken. Becky hat Tom die ganze Zeit über ignoriert und sie sagt auch nichts, als ein Mitschüler Toms Heft mit Tinte beschmiert und dieser dafür noch mehr Stockschläge ertragen muss. Ob die beiden trotzdem wieder Freunde werden können?

 

Becky hat Mr. Dobbins Buch zerrissen Folge 18: Alles nur für Becky!
Becky macht sich schwere Vorwürfe, weil sie nichts gesagt hat, als Tom für sein verschmiertes Schulheft vom Lehrer geschlagen wurde. Denn sie wusste, das ihr Mitschüler Charlie der wahre Schuldige war. In der Schule stellt sie deswegen Charlie zur Rede und bringt ihn dazu, gegenüber Tom seine Schuld einzugestehen. Als Tom daraufhin Charlie nicht verprügelt, beeindruckt Becky das sehr. Nun ist sie fest entschlossen, sich mit Tom zu versöhnen. Doch bevor es dazu kommt, zerreißt Becky versehentlich eine Seite aus einem Buch von Lehrer Dobbins. Becky hat große Angst davor, deswegen bestraft zu werden. Der einzige, der ihr jetzt helfen kann ist Tom. Aber ist Tom auch bereit dazu?
up

 

Charlys Frosch springt am weitesten Folge 19: Der Frosch-Wettkampf
Toms Klassenkamerad Charlie hat einen Frosch gefangen, der besonders weit springen kann und gibt mit dem Tier mächtig an. Keiner traut sich, mit einem anderen Frosch gegen Charlie und sein Tier bei einem Froschwettspringen anzutreten. Nur Tom kann ein Tier mit Aussicht auf Erfolg ins Rennen schicken. Doch der Frosch entkommt mitten in einer Schulstunde. Tom will sich nicht geschlagen geben und fängt deswegen in den Sümpfen einen neuen Frosch. Tatsächlich kann sein neuer Frosch sehr weit springen. Aber am Tag des großen Wettkampfes bewegt sich Toms Tier so gut wie überhaupt nicht. Tom vermutet gleich, dass daran etwas faul ist. Wird er Charlie den vermeintlichen Betrug beweisen können?

 

Mr. Dobbins hat eine Glatze Folge 20: Rache an Bobbins
Tom und seine Klassenkameraden freuen sich schon auf die Sommerferien. Wenn nur der strenge Lehrer Dobbins nicht immer mit dem Rohrstock schlagen würde. Jetzt, kurz vor den Ferien, ist es schlimmer denn je. Besonders Tom, der ständig in Schwierigkeiten steckt, bekommt den Stock zu spüren. Als Tom gerade mal wieder am Fluss seinen wundgeprügelten Hintern kühlt, beobachtet er seinen Lehrer, der zufällig vorbei kommt und macht eine erstaunliche Entdeckung: Dobbins trägt eine Perücke! Das bringt Tom auf eine Idee und so kommt es, dass die Kinder ihrem bösen Lehrer vor den Ferien noch eine ordentliche Lektion erteilen.
up

 

Tom fällt auf den Wunderdoktor herein Folge 21: Endlich Ferien!
Tom freut sich so sehr über die begonnenen Sommerferien, dass er schon um fünf Uhr früh aufsteht. Dabei ist er sonst ein absoluter Langschläfer. Doch seine Freude währt nicht lange, denn seine Tante Polly verdonnert ihn und seinen Bruder Sid dazu, in den Ferien für die Schule zu lernen. Gerade, als Tom sich davonschleichen will, fängt es an zu regnen, so dass er gezwungenermaßen mit seinem Bruder zu Hause bleibt und übt. Plötzlich stellt er fest, dass sein Bruder Fieber hat. Sid wird mit Mumps ins Bett gesteckt und alle glauben, dass Tom sich ebenfalls angesteckt hat. Nun befürchtet er, einen Großteil der ersehnten Ferien krank im Bett verbringen zu müssen. Ob es für ihn eine Rettung gibt?

 

Tom soll für den Wunderheiler Werbezettel verteilen Folge 22: Das Wundermittel
Tom glaubt noch immer, dass er sich bei seinem Bruder Sid mit Mumps angesteckt hat. Zum Glück ist gerade ein Wunderheiler in der Stadt, der ein „Lebenswasser“ anbietet, das angeblich gegen jegliche Beschwerden hilft. Tom will diese Medizin unbedingt haben, aber sie ist sehr teuer. Doch der Wunderheiler bietet ihm eine Flasche an, wenn Tom für ihn einhundert Reklamezettel verteilt. Mit Hilfe seiner Freunde hat Tom den Job schnell erledigt. Aber als er sich seine Belohnung abholen will, beobachtet er, wie der Wunderheiler mit dem Gangster Indianer Joe spricht. Offenbar haben sie gemeinsam etwas vor und Tom will der Sache auf den Grund gehen.
up

 

Becky fängt den größten Fisch Folge 23: Beckys grosser Fang
Noch immer sind Sommerferien und Tom steht jeden Morgen ganz früh auf, um möglichst viel von der freien Zeit zu haben. Seine Freunde Ben und Joe sind leider verreist, doch zum Glück gibt es noch Huck, mit dem sich Tom zum Angeln verabredet. Becky langweilt sich auch und sie ist gar nicht glücklich darüber, dass ihr Freund Tom lieber mit seinem Kumpel Huck zum Angeln geht, anstatt mit ihr Tee zu trinken. Deswegen besteht sie darauf, dass die beiden Jungen sie mit zum Angeln nehmen. Davon ist Huck ganz und gar nicht begeistert, doch Becky verblüfft die beiden Jungs gewaltig.

 

Beckys reiche Tante will Huck adoptieren Folge 24: Eine Tante für Huck?
Becky bekommt Besuch von ihrer reichen Tante Kate. Stolz zeigt sie Kate ihre Heimat St. Petersburg und erzählt ihr alles über ihre neuen Freunde. Tante Kate berührt besonders das Schicksal des Waisenjungen Huck und sie will ihn unbedingt kennen lernen. Huck wird in das Haus von Beckys Eltern eingeladen, doch zuvor muss er noch einiges über sich ergehen lassen. Er wird von Kopf bis Fuß gewaschen und muss sogar Toms unbequemen Sonntagsanzug anziehen. Beim leckeren Kuchenessen in Beckys Elternhaus lernen sich Tante Kate und Huck dann endlich kennen. Huck ist der reichen Dame sympathisch und sie überlegt, ihn zu adoptieren. Huck muss sich nun entscheiden, ob er sein armes, aber freies Leben aufgibt um fortan ohne Not leben zu können.
up

 

Bilder-Guide 1 - 12 ] [ Bilder-Guide 13 - 24 ] [ Bilder-Guide 25 - 36 ] [ Bilder-Guide 37 - 49 ]

 

       
...     Home : Verein : Service : Episodenlisten : Tom Sawyers Abenteuer Webmaster     ...