anime no tomodachi ...
...    

Reporter Blues

    ...

Index A-Z ] [ Episodenliste ] [ Inhalt ] [ Bilder ] [ Daten ] [ DVDs ] [ Episodenguide ]

...
  1. Episoden-Info Eine tolle Band
  2. Episoden-Info Sturm auf die Bastille
  3. Episoden-Info Rallye Monte Carlo
  4. Episoden-Info Die Verwechslung
  5. Episoden-Info Die Agentenjagd geht weiter
  6. Episoden-Info Der Bombenanschlag
  7. Episoden-Info Fillipos grosse Stunde
  8. Episoden-Info Die Halskette einer Königin
  9. Episoden-Info Shimba, der Löwe
  10. Episoden-Info Besuch in London
  11. Episoden-Info Die Luftfahrtschau
  12. Episoden-Info Alains Flugzeug
  13. Episoden-Info Phantom der Oper
  14. Episoden-Info Wer ist Pauline de Torture?
  15. Episoden-Info Begegnung in Madrid
  16. Episoden-Info An Bord der „Normandie“
  17. Episoden-Info Die Doppelgängerin
  18. Episoden-Info Der Dieb im Louvre
  19. Episoden-Info Der Gangster und die Katze
  20. Episoden-Info Unter falschem Verdacht
  21. Episoden-Info Der grosse Marvini
  22. Episoden-Info Der höfliche Verbrecher
  23. Episoden-Info Ein königliches Tier
  24. Episoden-Info Fillipos Hilferuf
  25. Episoden-Info Die Zeitbombe
  26. Episoden-Info Die Rache der Dame

Tony Tony
up



Short Line

Inhalt:

Tony Die Serie spielt im Paris der goldenen zwanziger Jahre. Der Zeichenstil erinnert am ehesten an Cats Eye (dt. Titel: Ein Supertrio) und City Hunter, ist also eher realistisch gehalten. Auffallend sind die vielen eleganten Kleider im Modestil der damaligen Zeit, die einem auf angenehme Weise das Lebensgefühl dieser Epoche nahebringen. Bemerkenswert ist auch das Titellied, die Stimme der Sängerin erinnert fast schon ein wenig an Shirley Bassey (u.a. Titelmusik des James Bond-Klassikers Goldfinger). Die Jazzmusik der Band, die in fast jeder Folge zu hören ist - die Bandmitglieder sind mit Tony, die selbst sehr gut Saxophon spielt, befreundet - ist ebenfalls hervorragend, allerdings vom Stil her locker 50 Jahre später anzusiedeln ;-) Zwar gab es in den 20er Jahren bereits geniale Jazzmusik, aber noch nicht derart weit entwickelt. Typisch für Anime sind auch ein paar weitere Elemente, die so nicht in der Realität stattfinden könnten: Fillipo, Tonys Kater, ist Sidekick (niedlicher Begleiter, der für auflockernde Späße sorgt) und Hilfe zugleich, ohne seine intelligenten Einsätze könnte Tony die meisten Fälle gar nicht lösen. Schließlich gibt es noch Bricolage, den väterlichen Chefredakteur der Zeitung, für die Tony arbeitet, der in seiner Freizeit Erfinder ist und vom Dietrich bis zum Turbolader allerhand innovative Erfindungen macht, die Tony oft sehr nützlich sind.
up


Short Line

Szenenbilder aus der Serie:

  Die Saxophon spielende Reporterin Tony Die Saxophon spielende Reporterin Tony  
  Tony in Gedanken Tony mit ihrem schlauen Kater Fillipo  
  Die geheimnisvolle Madame Lapin Tony mit ihren Kollegen von der Zeitung  
  Tony bei der Arbeit Tony bei ihrem kleinen Freund, einem Pariser Zeitungsjungen  

up



Short Line

 

Daten:

Herstellungsjahr: Japan 1988
Regie: Kenji Kodama
Buch: Vittorio Schiraldi, Guerrino Gentilini
Kamera: Hirokata Takahashi
Animation: Hirokata Takahashi
Musik: Pino Massara (BGM)
Produktion: TMS Tokyo Movie Shinsha
Co-Produzenten: RAI Radio Televisione Italiana / Rever
Gesamtumfang: 26 Folgen
   
Bemerkung: Bei der Serie handelt es sich um eine italienische Auftragsarbeit, die nie im japanischen Fernsehen gelaufen ist.
   
Sendedaten im dt. TV: 28.07.1996 - 04.11.1996, Kabel 1
  2001, 20:35 Uhr, K-Toon (Pay-TV)
  08.05.2002 - 12.06.2002, K-Toon (Pay-TV)

up



Short Line

 

DVDs:

Die komplette Serie ist im Oktober 2008 als DVD-Box beim Label NEW KSM erschienen:
     
  Reporter Blues DVD-Box

Reporter Blues DVD-Box

Episoden 1 - 26, 5 DVDs
erschienen am 9.10.2008
 

Re-Edition

Episoden 1 - 26, 2 DVDs
erschienen am 18.7.2011
     
Hinweis: Dies ist eine reine nichtkommerzielle Informationsseite. Man kann die DVDs nicht bei uns bestellen.

up



Short Line

 

Episodenguide:

Text: Folgen 01 - 10: Markus Klein, Folgen 11 - 26: Premiere (Pay-TV)
Bilder: Markus Klein

Achtung, Spoiler! Hier folgen Inhaltsangaben der einzelnen Episoden.
Wer die Serie nicht kennt und sich die Spannung nicht nehmen will, sollte nicht weiterlesen! ;-)

 

Tony liefert sich eine wilde Verfolgungsjagd mit den Dieben Folge 1: Eine tolle Band
Die elegante, attraktive und selbstbewußte Antoinette, genannt Tony, kommt neu in Paris an und stellt sich bei einer Zeitung vor, um dort als Reporterin zu arbeiten. Ihr erster Bericht führt sie zu einer Modenschau, bei der die gesamte High Society von Paris versammelt ist. Auf der Suche nach ihrem Kater Fillipo, der ihr entwischt ist, wird Tony hinter der Bühne mit einem Mannequin verwechselt und in einen topmodischen, sportlichen Anzug gesteckt, den sie fortan anbehält. Durch Zufall sieht sie, wie ein Dieb einen Koffer mit wertvollem Schmuck entwendet und verfolgt den Täter. Ihre Kollegen und die Polizei laufen ihr hinterher, der Dieb entwischt jedoch in einem Auto. Tony nimmt sich ebenfalls einen Wagen und verfolgt ihn zusammen mit Alain, ihrem Chef und dem Polizeichef, dabei fährt sie wie der Teufel. Der Dieb scheint jedoch wie vom Erdboden verschluckt. Fillipo, der Kater, entdeckt jedoch ihr Versteck, und Tony folgt ihm. Aber sie wird entdeckt und in einen Lagerraum gesperrt. Doch sie kann entwischen; Fillipo lockt währenddessen Alain und die Polizei zu dem Versteck der Diebe, wo diese schließlich festgenommen werden. Die beiden Haupttäter können jedoch knapp entwischen. Tony hat ihre erste Story. Abends nimmt Alain, ihr etwa gleichaltriger und gutaussehender, aber manchmal etwas schusseliger Kollege, sie mit zu Freunden, die eine Jazzband gegründet haben. Zur großen Überraschung aller nimmt sich Tony spontan das Saxophon und spielt wie ein Profi.
up

 

Tony und ihre Freunde finden die gestohlene Statue wieder Folge 2: Sturm auf die Bastille
14. Juli, Nationalfeiertag in Frankreich. Tony soll für die Zeitung über die Feierlichkeiten berichten. Zunächst passiert nichts spektakuläres, doch als Tony in der Redaktion ihren Artikel schreibt, wird sie aufgrund einer Verwechslung von der Polizei wegen schweren Diebstahls festgenommen. Aus einem Museum ist eine wertvolle Statue entwendet worden, die Diebin war eine Frau. Bei einer Gegenüberstellung wird Tony jedoch entlastet. Die wirkliche Diebin hatte weißes Haar, im Gegensatz zu Tonys langen roten Haaren. Auf einem Foto, das Tonys Kollege Alain zufällig gemacht hat, ist der Innenraum eines Rolls Royce zu sehen, in dem sich die gestohlene Statue und die weißhaarige Frau befinden, die teilweise zu sehen ist. Als der verdächtige Rolls Royce kurz darauf wieder gesehen wird, fährt Tony mit Alain und Bricolage hinterher und stellt die Diebe nach einer Verfolgungsjagd. Diese können jedoch durch die Kanalisation entkommen.
up

 

Folge 3: Rallye Monte Carlo
Tony interviewt einen reichen südamerikanischen Playboy. Dieser zeigt ihr zum Abschluß seinen neuesten Sportwagen, mit dem er die Rallye Monte Carlo gewinnen will. Auch Bricolage will an der Rallye teilnehmen, er hat dafür einen Turbolader erfunden; sein Fahrer ist Alain. Tony nimmt die Einladung an, die Beifahrerin des Playboys zu werden, kann sie doch so am besten eine Story über die Rallye schreiben. Als sich herausstellt, daß Tonys Bekannte eine ernsthafte Konkurrenz für den Millionär sind, sabotiert er sie mehrfach durch einen seiner Männer. Doch Bricolage und Alain geben nicht auf und werden knapp hinter dem reichen Angeber Zweite. Die Sabotage fliegt jedoch auf, der Sieger wird disqualifiziert, Alain und Bricolage gewinnen doch noch, und Tony hat ihre Story.
up

 

Folge 4: Die Verwechslung
Als Tony an einer Straßenecke auf Alain wartet, kommt eine mysteriöse Radfahrerin auf sie zu und steckt ihr ein Buch zu, in dem ein Film versteckt ist. Kaum ist die Botin weg, kommen zwei Männer und versuchen, Tony das Buch zu entreißen. In diesem Moment taucht Alain auf und hilft ihr, beide können vor den Männern fliehen. Auf dem Film sind detaillierte Aufnahmen des neuesten französischen Militärflugzeugs, das streng geheim ist. Die Redaktion entschließt sich, zur Polizei zu gehen. Dort ist man sehr erleichtert, und Tony und Alain werden von der französischen Spionageabwehr weiterhin für den Fall eingespannt, da sie als Reporter keinen Verdacht erregen. Inzwischen ist die Gegenseite hinter Tony her, die den Film hat...
up

 

Folge 5: Die Agentenjagd geht weiter
Die Spione sind nach wie vor hinter Tony her, um von ihr den Mikrofilm zu stehlen. Sie nehmen telefonisch Kontakt auf und bestellen sie zur Übergabe in den Zoo. Tony blufft die Agenten jedoch, indem sie sagt, sie hätte schon einen anderen Interessenten, der ihr einen außerordentlich guten Preis für den Mikrofilm geboten hätte. Als die Agenten vom Zoo aus wegfahren, verfolgen sie Tony und Alain auf dem Motorrad. Nach einer wilden Verfolgungsjagd und einigen anderen Vorfällen werden die Spione jedoch gefasst und Tony darf ihre Agentenstory sogar veröffentlichen.
up

 

Folge 6: Der Bombenanschlag
Tony bekommt einen Hinweis, daß ein Bombenanschlag auf den Eiffelturm geplant ist, auf dem ein Treffen mit den Vertretern sämtlicher Botschaften stattfinden soll. Die Polizei durchsucht alles, findet aber keinen Sprengsatz und hält die Meldung für nicht echt. Tony vermutet jedoch, daß die Bombe erst noch gelegt wird und sucht nach einer geeigneten Stelle. Der Empfang findet wie geplant statt, und Tony fällt ein Militärattaché auf, der ihr bekannt vorkommt. Es ist Madame Lapin, die Dame mit den weißen Haaren, die auch schon hinter den Vorfällen der vergangenen Zeit steckt, aber nie zu fassen war. Sie hat den Sprengsatz in einer künstlichen Armprothese hereingeschmuggelt; Tony kann die Bombe finden und die Bombenentschärfer der Polizei machen sich an die Arbeit. Madame Lapin kann unterdessen wieder einmal fliehen. Die Zeit läuft ab, die Sprengstoffexperten der Polizei können die Bombe nicht entschärfen und geben auf. Tony zieht kurzerhand ihr elegantes Designerkleid aus, wickelt die Bombe darin ein und wirft sie, in Seidenunterwäsche stehend, vom Eiffelturm; der starke Wind trägt sie weiter und die Bombe explodiert in der Luft, ohne Schaden anzurichten. Alain hatte bei der Flucht von Madame Lapin ein Foto von ihr machen können, aber seine Kamera wurde beschädigt, so daß der Film unbrauchbar ist. Madame Lapin weiß das jedoch nicht und sinnt darauf, dieses Foto unter allen Umständen zu bekommen.
up

 

Folge 7: Fillipos grosse Stunde
Um an den Film zu kommen, läßt Madame Lapin Tony entführen, was ihr nach mehreren fehlgeschlagenen Versuchen auch gelingt. Ihr Kater Fillipo ist jedoch bei ihr und kann aus dem Versteck Lapins fliehen. Er läuft zu Alain und Bricolage, um sie zu Tony zu führen. Trotz vieler Widrigkeiten und Hindernisse schafft es der Kleine schließlich auch. Als sie aber an einem Krankenhaus ankommen, glauben Alain und Bricolage nicht mehr daran, daß Fillipo sie zu Tony führen will und kehren um. Fillipo stürzt sich verzweifelt auf Alain, der mit dem Motorroller unterwegs ist und vor Schreck einen Unfall baut. Ehe er sich's versieht, wird er vorsorglich in das Hospital eingeliefert; Fillipo ist zufrieden. Im Hospital findet Alain tatsächlich Tony, die in einem Zimmer gefangengehalten wird, von drei Männern Madame Lapins bewacht. Diese arrangiert einen Austausch, sie will den Film gegen die Freilassung von Tony. Die Redaktion, die den Film ja nicht hat, übergibt einen anderen Film zum Schein um Zeit zu gewinnen, währenddessen wird die Polizei informiert, die ins Krankenhaus eilt und nach einem Handgemenge alle Schergen Madame Lapins festnimmt, darunter auch einen Arzt, der mit Lapin zusammengearbeitet hat und Tony festhielt. Madame Lapin, die einen wertlosen Film erhielt und wieder einmal unterlegen ist, schwört Rache.
up

 

Folge 8: Die Halskette einer Königin
Ein reicher Graf ist in der Stadt und stellt auf einer Pressekonferenz seinen jüngsten Neuerwerb vor, eine kostbare Halskette, die einst Marie Antoinette am Tag ihrer Hinrichtung getragen hat und die seitdem als verschollen galt. Die Kette ist auf raffinierte Weise vor Diebstahl geschützt: Sie ist mit einem Schloß versehen; ohne Schlüssel kann man die Kette kaum vom Hals ihrer Trägerin stehlen. Madame Lapin schickt Tony eine Warnung, daß sie diese Kette trotzdem stehlen will. Als das kostbare Schmuckstück bei einem abendlichen Empfang vorgeführt wird, betäubt Madame Lapin das Model, das die Kette trägt, und tauscht sie samt einer gefälschten Kette gegen ein ihr zum Verwechseln ähnliches Double aus. Tony bemerkt den Schwindel jedoch und es gelingt ihr, das Double ihrerseits wieder gegen das echte Model samt Kette auszutauschen. Madame Lapin entführt kurz darauf ihre eigene Komplizin mit der von ihr gefälschten Kette.
up

 

Folge 9: Shimba, der Löwe
Ein Löwe ist entlaufen, die Polizei ist hinter ihm her. Tony und Alain, die an ihrem freien Tag einen Ausflug mit Tonys neuem Automobil machen wollen, bleiben im Stau stecken. Fillipo, Tonys Kater, wittert etwas und läuft weg. Er findet den Löwen - und freundet sich mit ihm an. Er versteckt die Raubkatze in Tonys Auto, während Tony und Alain Filippo suchen. Als sie zurückkommen, merken sie nichts und fahren wie geplant aufs Land in ein Restaurant. Dort dringt der Löwe in die Restaurantküche ein; Tony und Alain suchen den Löwen, aber der ist schon wieder in ihrem Kofferraum verschwunden. Auf der Heimfahrt schließlich bemerken sie endlich den Schwarzfahrer. Schnell stellen sie fest, daß der Löwe offenbar zahm wie eine Hauskatze ist. Tony nimmt ihn zu sich nach Hause. Währenddessen ahnt sie, daß mit dem brutalen Tiertransporteur, dem der Löwe entwischt ist, etwas nicht stimmen kann. Es ist der Chauffeur von Madame Lapin. Sie hat den Löwen stehlen lassen, um ihn an einen reichen Tierliebhaber zu verkaufen. Als die Polizei in Tonys Wohnung eindringt, um nach dem Löwen zu suchen, findet dieser gerade seinen Vater wieder - sein Zirkus, von dem er gestohlen wurde, zieht gerade durch Tonys Straße. Die Schergen Madame Lapins können jedoch wieder mal entwischen.
up

 

Folge 10: Besuch in London
Tony und Alain sollen über eine Reihe von Juwelendiebstälen recherchieren. Die Kostbarkeiten wurden immer bei großen Anlässen wie Ausstellungen oder Empfängen entwendet. Dabei fällt der Verdacht auf ein Paar, das sich jedoch immer perfekt in einer völlig anderen Verkleidung zeigt. Tony und Alain finden das Pärchen auch und verfolgen sie. Als sie einen Zeppelin nach London besteigen, fliegt Tony kurzerhand mit. Da das Gaunerpaar an Bord jedoch wieder seine Verkleidung wechselt, verliert Tony sie aus den Augen. In London findet sie schließlich heraus, daß eine wertvolle Münzsammlung bei einer Auktion gestohlen wurde. Als sie am Flughafen auf ihren Rückflug wartet, sieht sie ein älteres Paar, das ihr schon bei ihrer Ankunft aufgefallen war. Da die beiden genau wie sie erst vor wenigen Stunden in London angekommen waren und nun wieder zurück nach Paris wollen, ist für sie die Sache klar. Sie informiert telefonisch ihre Redaktion in Paris und steigt in den Zeppelin, um mit den Dieben zurückzufliegen. In Paris jedoch hat das Pärchen wieder sein Aussehen gewechselt, so daß die Polizei am Flughafen es nicht festnehmen kann. Tony entdeckt das Duo im letzten Moment, so daß einer der Diebe mitsamt der Beute gestellt werden kann. Madame Lapin, die Chefin des Pärchens, kann jedoch erneut entkommen.
up

 

Folge 11: Die Luftfahrtschau
Im Rahmen der Pariser Luftfahrtschau wird ein neuer Flugzeugmotor gestohlen. Tony macht sich auf die Suche nach den Dieben.
up

 

Folge 12: Alains Flugzeug
Alain verlässt aus Eifersucht auf den Piloten O'Connor die Stadt. Er will jetzt auch den Flugschein machen. Währenddessen ist Tony einer Geldfälscherbande auf der Spur.
up

 

Folge 13: Phantom der Oper
Tony spürt einem maskierten Einbrecher nach. Dieser bewegt sich durch die Pariser Kanalisation. So kann er schnell und unerkannt operieren. Zusammen mit Alain sucht Tony die Abwässerkanäle ab. Dabei entdeckt sie das System, nach dem der Dieb arbeitet.
up

 

Folge 14: Wer ist Pauline de Torture?
Tony und Alain untersuchen eine Reihe von Kunstdiebstählen. Während ihrer Recherchen stoßen sie auf den Namen Pauline de Torture. Wie sich herausstellt, handelt es sich offenbar um Madame Lapin. Um mehr über sie zu erfahren, besuchen die Tony und Alain den Baron de Torture.
up

 

Folge 15: Begegnung in Madrid
Tony und Alain verfolgen Madame Lapin in Madrid bis in eine Stierkampf-Arena. Die Kunstdiebin kann trotzdem nach Amerika entkommen.
up

 

Folge 16: An Bord der „Normandie“
Tony und Alain befinden sich an Bord der „Normandie“ auf dem Weg nach Amerika. Immer noch sind die beiden Reporter auf Madame Lapins Spur, die wegen Kunstdiebstahls gesucht wird. Auf ihrer Reise lernen sie ein russisches Prinzenpaar und deren Kammerzofe kennen.
up

 

Folge 17: Die Doppelgängerin
Tony und Alain sind Madame Lapin in New York dicht auf den Fersen. Sie lassen sich dann aber von einer Doppelgängerin der Diebin täuschen.
up

 

Folge 18: Der Dieb im Louvre
Der Louvre wird zum Schauplatz einer Reihe geheimnisvoller Diebstähle. Tony und Alain wollen den Täter finden. Kater Fillipo ist ihnen dabei eine große Hilfe.
up

 

Folge 19: Der Gangster und die Katze
Tony nimmt einige Tage frei, um sich zu erholen. Bei einer Revue lernt sie die Tänzerin Fifi kennen. Deren Kater Bubu ist entführt worden. Fifi weigert sich, das Lösegeld zu bezahlen. Tony wittert eine Story und macht sich auf die Jagd nach dem Täter.
up

 

Folge 20: Unter falschem Verdacht
Tony kümmert sich um ein kleines Kind, das ihr zufällig in die Arme läuft. Ihre Eltern nehmen daraufhin an, sie sei Mutter geworden. Inspektor Calviniac dagegen glaubt, Tony habe das Kind entführt.
up

 

Folge 21: Der Große Marvini
Der Große Marvini ist mit seiner Zaubershow in der Stadt. Während eines Stromausfalls verschwindet eine wertvolle Kette. Tony vermutet einen Versicherungsbetrug und geht der Sache nach.
up

 

Folge 22: Der höfliche Verbrecher
Ein besonders höflicher Verbrecher treibt in Paris sein Unwesen. Die Polizei gibt ihm den Spitznamen „Gentleman-Gangster“. Tony versucht ein anonymes Interview mit ihm zu bekommen, doch der Dieb lehnt ab. Dann begeht der Gangster einen Fehler: Er bestiehlt Madame Lapin.
up

 

Folge 23: Ein königliches Tier
Madame Lapin will einen Baron um seinen Besitz bringen. Darum bringt sie einen Doppelgänger ins Spiel. Das böse Spiel kann nur funktionieren, weil die Frau des Barons eine Komplizin von Madame Lapin ist. Aber Alain und Tony kommen dem Schwindel auf die Spur.
up

 

Folge 24: Fillipos Hilferuf
Tony lehrt ihrem Kater Fillipo nur zum Spaß die Morsezeichen für den S.O.S.-Notruf. Kurz darauf ist der Kater verschwunden. Tony empfängt das S.O.S.-Zeichen aus Rouen und sucht die ganze Stadt nach ihrem Haustier ab. Fillipo legt sich inzwischen mit der Verbrecherin Madame Lupin an.
up

 

Folge 25: Die Zeitbombe
Die Ölfirma von Monsieur Menges wird von ständigen Bombenanschlägen bedroht. Tony erfährt durch Zufall Ort und Zeit des nächsten Attentats auf die Firma. Zusammen mit Alain versucht sie, die Katastrophe zu verhindern.
up

 

Folge 26: Die Rache der Dame
Tony und ihr Kater Fillipo verhindern, dass Madame Lapin den von ihr geraubten Schmuck ins Ausland schmuggelt. Daraufhin schwört die Juwelendiebin Rache. Sie versucht Tony die Diebstähle anzulasten.
up

 

       
...     Home : Verein : Service : Episodenlisten : Reporter Blues Webmaster     ...