anime no tomodachi ...
...    

Pokémon Episodenguide

    ...

Index A-Z ] [ Episodenliste ]


...
Short Line

Quelle: RTL II

8. Staffel: Advanced Battle

Folge 370: Wirbel um die Blaue Perle
Unsere Freunde sind unterwegs mit einer Fähre zur Maisie Insel als sie ein Spoink bemerken, der auf einem Holzstück im Wasser treibt. Als sie retten und an Bord holen fällt die Perle des Spoink ins Wasser. Ash schickt seine Pokémon die Perle zu suchen, aber sie kommen unverrichteter Dinge zurück.Als sie auf der Insel ankommen, treffen sie einen Wissenschaftler namens Isaiah, der sich mit Clamperl und ihren Perlen - welche dann später die Spoinkperlen werden, sehr gut auskennt. Das Glanzstück seiner Sammlung ist die seltene Blaue Perle. Als dann Team Rocket auftaucht und die Blaue Perle stehlen will, kommt ihnen Spoink zuvor. Nun machst sich jeder auf die Suche nach dem Pokémon.
up

Folge 371: Freundschaft zählt mehr als der größte Schatz!
Im Erholungspark der Wazoo Insel treffen Ash und seine Freunde Adam, den „Mann des Meeres“, der immer auf Schatzsuche ist und der glaubt einen Teil vom Schatz des gesunkenen Frachters „König Neptun“ gefunden zu haben. Ash und seine Freunde bieten ihre Hilfe an und gemeinsam machen sie sich mit einem U-Boot auf den Weg. Sie folgen der Spur des Relicanth, dass Adam den Hinweis auf den Schatz geliefert hat. Als sie endlich den Schatz finden kommt ihnen Team Rocket zuvor. Sie stehlen den Schatz und machen sich damit auf und davon. Doch mit Hilfe der Relicanth gelingt es Adam, Team Rocket einzuholen und ihnen den Schatz wieder abzujagen.
up

Folge 372: Die Pokémon als Friedensstifter
Auf ihrem Weg zu den ABC Inseln begegnen Ash und seine Freunde einer Gruppe von Kindern, die ein Wasserrennen auf den Rücken der Pokémon Aalabys und Saganays veranstalten. Es stellt sich heraus, dass zwischen den Kindern der Inseln B und C eine Rivalität herrscht. Die Kinder beider Inseln besuchen gemeinsam die Schule auf Insel A und ein ständiger Konkurrenzkampf bleibt nicht aus.
up

Folge 373: Fitness macht stark!
Ash und seine Freunde landen mit einer Fähre auf der Moosbach Insel. Während sie auf ihre Anschlussfähre warten sehen sie sich auf der Insel ein bisschen um und landen geradewegs in einer Gruppe von angehenden Pokémon Trainern die ihren intensiven Fitnessübungen nachgehen. Der Anführer der Trainingsgruppe ist Rocky, der die vier gleich freudig begrüßt und sie zu einem spezial Training einlädt. Auch Team Rocket ist auf der Insel gelandet. Sie treffen ebenfalls auf die sportliche Truppe werden gleich zum Training aufgefordert - was für die drei ein hartes unterfangen ist. Rocky, der der Beste Pokémon Trainer auf der Insel ist, fordert Ash zu einem Kampf auf und ist sich ganz sicher diesen auch zu gewinnen. Ash kämpft das Erst mal mit zwei Pokémon gleichzeitig - es kommt zu einem spannenden Duell. Am Ende werden Ash und Rocky Freunde und unsere Helden gehen an Bord eines Schiffes auf dem Weg zu einem neuen Abenteuer. ....jedoch dieses ist noch nicht ganz vorbei, denn Team Rocket, die auch an Bord sind, hat sich mal wieder etwas ausgedacht und am Ende fliegen alle inklusive Pikachu über Bord.
up

Folge 374: Macht über Groudon!
Unsere Freunde treiben auf Baumstämmen auf offener See, als plötzlich ein rotes Unterseeboot vor ihnen erscheint. Es gehört Team Magma. Maxie, der Führer von Team Magma erzählt ihnen, dass er den blauen Ball in seinem Besitz hat, der ihm erlaubt, Groudon zu kontrollieren. Leider hätten sie aber gegenwärtig das Ur-Pokémon Kyogre in ihrem Besitz.
Shelly von Team Aqua, die sich als Mitglied von Team Magma verkleidet hat, befreit Kyogre und löst damit Alarm aus. Kyogre erwacht und bricht aus der schwimmenden Basis aus, woraufhin diese sinkt. Im Chaos versuchen die Kinder, den Ball zu schnappen. Zufällig absorbiert Pikachu ihn und beginnt sich zu verändern.
up

Folge 375: Alte Legenden leben auf!
Team Magma und Team Aqua sind in einen Kampf auf der Monsu Insel verwickelt. Die rote Kugel, die Kyogre steuern kann, besitzt plötzlich der Anführer Adrian vom Team Aqua. Er verschmilzt mit ihr und befiehlt Kyogre die Insel zu zerstören. Alle fliehen in die Ruinen der Insel und Siegfried versucht mit Hilfe von Dragoran, Kyogre zu stoppen, doch ohne Erfolg.
up

Folge 376: Kräftemessen ohne Schwerkraft!
Ash und seine Freunde kommen endlich in Moosbach City an und steuern geradewegs die Pokémon-Arena an. Die ist allerdings vollkommen verlassen, weil jeder in der Stadt im Raumfahrtzentrum ist, um den Shuttle-Start mit zu erleben. Im Raumfahrtzentrum sieht Ash einen Pokémon Kampf zwischen den Geschwistern Tate und Liza, die dort sind, weil ihr Vater der Pilot des Shuttles ist. Die Zwillinge sind beide die Arena-Leiter von Moosbach und versprechen, Ash?s Herausforderung nach dem Shuttle Start anzunehmen.
up

Folge 377: Bei aller Freundschaft
Ashs Kampf mit den Arenaleitern von Moosbach City steht kurz bevor. Für diese Herausforderung wählt er Pikachu und Schwalboss. Tate und Liza treten mit Lunastein und Sonnfehl an. Der Austragungsort für diesen „Doppel gegen Einen“-Kampf soll ein Planetenartiger Kampfplatz sein. Natürlich ist Team Rocket wieder mit von der Partie und möchte unbedingt mit einer neuen Erfindung, einem Roboter, gleich alle vier Pokémon auf einmal für ihren Boss fangen. Die drei haben die Rechnung aber ohne Pikachu und Schwalboss gemacht. Für sie wird es mal wieder ein Schuß in den Ofen.
up

Folge 378: Übermut tut selten gut!
Ash hat gerade erfolgreich ein Match hinter sich gebracht und prahlt in einem Restaurant vor allen damit, was für ein toller Trainer er ist. Die Freunde bemerken nicht, dass ein anderer Gast, der aussieht wie ein alter Kapitän, ihr Gespräch mit angehört hat. Als er sich den Kindern nähert, erkennt Max ihn als einer der legendären TOP VIER. Er kommt mit ihnen ins Gespräch und lädt sie ein mit auf seinem Schiff zu fahren. Team Rocket, dass aus Geldnot im Restaurant jobbt, sieht DIE Gelegenheit endlich an Pikachu zu kommen. Sie bitten den Kapitän auch mit an Bord gehen zu dürfen. Das große Segelschiff mit den vielen Masten beeindruckt die Kinder. Drake, so heißt der alte Kapitän, schlägt Ash ein Match vor und Ash willigt ein. Bald zeigt sich, dass Ash mit seiner Selbstüberschätzung keine Chance gegen Drakes ruhige und konzentrierte Art hat. Er verliert alle drei Runden und ist am Boden zerstört. Diese Gelegenheit nutzt Team Rocket, um sich Pikachu anzueignen. Dank des starken Pokémon Brutalanda rettet Drake Pikachu aus Team Rockets Händen. Ash bedankt sich bei Drake, der ihm jetzt das Geheimnis seiner Stärke verrät, nämlich Konzentration auf das Wesentliche und Mut zum Misserfolg, nur dadurch kann man etwas fürs Leben lernen. Mit diesen wichtigen Tipps machen sich die Freunde erneut auf die Reise.
up

Folge 379: Hat Max recht?
Ash und seine Freunde sind auf einer Fähre unterwegs zur Wales Insel, als Max plötzlich eine kleine Insel entdeckt auf der sie alle einen Zwischenstopp einlegen möchten. Anstatt sich sofort auf den Weg zur nächsten Arena zu begeben, legen Ash und Maike ein Spezialtraining mit ihren Pokémon ein und Bisasam erlernt die neue Attacke Blättertanz. Plötzlich entdeckt Max im Wald ein Wielie, das als ausgestorben gilt. Er erzählt es seinen Freunden, doch niemand will ihm glauben. Und so begibt sich Max alleine auf Entdeckungstour. Schließlich treffen sich alle im Haus von Professor Proctor wieder und er und Annie erklären ihnen, dass es sich bei all den ausgestorbenen Pokémon um Nachbildungen handelt. Professor Proctor wünscht sich eines Tages einen Pokémon Fossil-Vergnügungspark zu errichten. Alle beobachten wie sich gerade ein Anorith in ein Armaldo entwickelt, als plötzlich Team Rocket auftaucht und es stiehlt. Eine wilde und spannende Verfolgungsjagd beginnt. Können unsere Freunde zu guter Letzt den Tag in Frieden und Freude beenden?
up

Folge 380: Hochmut kommt vor dem Fall
Unsere Freunde sind auf Izabe Island angekommen. Maike will am dortigen Pokémon-Wettbewerb teilnehmen. Auf dem Weg dorthin lernt sie Harley kennen, einen Pokémon-Koordinator, der mit seinem Noktuska auch an dem Wettbewerb teilnehmen möchte. Harley fühlt sich durch Maikes Äußerungen über sein Noktuska und seine selbstgebackenen Plätzchen beleidigt und schwört sich, ihr eine Lektion zu erteilen.
up

Folge 381: Einer für alle, alle für einen??
Auf dem Weg nach Xeneroville, wo Ash seinen achten Orden gewinnen will, entdecken unsere Freunde auf einem Berg einen riesigen Pokéball aus Stein. Sigourney, ein Weiser, erzählt ihnen die Legende vom Großen, Steinernen Pokéball. Vor Jahrhunderten wohnte diesem Pokéball eine große Macht inne. Doch ein Fremder hat diese zerstörerische Kraft entweichen lassen, und sie hat alles zerstört, was ihr in den Weg kam. Bis ein Weiser erschien und sie in einem gigantischen Pokéball aus einer anderen Dimension eingeschlossen hat und diesen Ball dann im See Izabe deponiert hat.
up

Folge 382: Was sich liebt, das neckt sich!
Unsere Freunde sind auf dem Weg nach Xeneroville. Rocko trainiert mit Ash. Sein Lombrero kämpft nicht schlecht, wirkt jedoch lustlos. Sie lernen Samantha und ihr Flunkifer kennen. Rocko verliebt sich mal wieder Hals über Kopf. Aber auch Flunkifer verliebt sich... in Lombrero, das diese Gefühle total kalt lässt. Samantha und Flunkifer haben eine eigene Show, in der sie einen Bändertanz vorführen. Sie geben unseren Freunden eine kleine Privatvorführung. Überraschenderweise verliebt sich Krebscorps in Flunkifer, doch Flunkifer hat nur Augen für Lombrero. Als Samantha und Flunkifer mit ihrer großen Show vor ausverkauftem Haus beginnen, taucht Team Rocket auf. Sie wollen Flunkifer entführen, doch in der Hektik schnappen sie sich aus Versehen Lombrero. Unsere Freunde und Samantha verfolgen Team Rocket, und der arme Rocko muss das Publikum mit dem einzigen Lied, das er drauf hat, unterhalten.
up

Folge 383: Ein Wille versetzt Berge!
Unsere Freunde stoßen auf der Insel Izabe auf eine Gegend, die von tiefen Löchern übersät ist. Knacklion haben diese Löcher gegraben. Elisa, die hier für die Sicherheit zuständig ist, erzählt ihnen, dass sich unter diesen Löchern Knacklions unterirdisches Labyrinth befindet. Sie lernen auch Hal kennen, einen Pokémon-Forscher an der Universität von Izabe. Er sucht schon seit Jahrzehnten in diesem Höhlenkomplex nach einem unterirdischen See, den er als Kind schon einmal gesehen hat und an dem sich eine große Gruppe von Knacklion zu Vibrava weiterentwickelt hat. Um diesen See wieder zu finden, hat er ein Sendegerät an einem Knacklion befestigt. Team Rocket entführt Pikachu und fällt in das unterirdische Labyrinth. Ash springt mit Elisa hinterher. Da das Knacklion mit dem Sender auch in das Labyrinth gefallen ist, kann Hal ihnen folgen. Kurz darauf fällt auch Max in eines der Löcher. Maike und Rocko springen ihm nach. Durch eine Flutwelle werden Ash und Elisa mitgerissen und landen in dem unterirdischen See. Dort finden sie auch Pikachu. Hal und Team Rocket, die dem Knacklion mit dem Sender gefolgt sind, kommen auch zu dem See und treffen dort auf Ash und die anderen. Sie erleben die Weiterentwicklung einer großen Gruppe von Knacklion zu Vibrava mit. Als Team Rocket die Vibrava stiehlt, kommt es zu einem Kampf, den Team Rocket verliert. Die Vibrava bringen unsere Freunde wieder nach oben, die ihre Reise zur nächsten Stadt fortsetzen.
up

Folge 384: Absol-utes Desaster!
Unsere Freunde sind auf dem Weg nach Riado Town, als eine Brücke zerstört wird. Da ein Absol, ein Desaster-Pokémon, in der Nähe ist, wird ihm die Schuld dafür gegeben. Ash lernt Nicky kennen, dessen Bruder Gordon mehr über die Absol erfahren will, aber von einer Expedition nicht zurückgekehrt ist. Als die Dorfbewohner Nicky deswegen hänseln, bricht er auf, um seinen Bruder zu suchen. Unsere Freunde folgen ihm. In den Bergen stellen sie fest, dass aus einem Felsen, in dem eine Quelle entspringt, sehr viel mehr Wasser als sonst sickert. Als Nicky plötzlich in Gefahr gerät, rettet ihn ein Absol. Als Max und Pikachu in Gefahr geraten, rettet sie das Skaraborn von dem nach Hause kehrenden Gordon. Gordon erzählt, was er in der Zwischenzeit alles über die Absol erfahren hat. Sie gehen Menschen aus dem Weg und würden nie von sich aus angreifen, es sei denn, sie fühlten sich bedroht. Niemand hat einen einzigen Beweis dafür, dass ein Absol je an einer Katastrophe Schuld hatte. Unsere Freunde kommen zu dem Schluss, dass Absol vor Katastrophen warnen wollen. Sie finden heraus, dass die Dorfbewohner durch das Wasser, das sich im Felsen anstaut und bald zu einer Flutwelle werden wird, in Gefahr sind. Die Flutwelle kommt. Absol und alle Pokémon unserer Freunde lösen mit vereinter Kraft eine Geröllkugel, die das Wasser von dem nahe liegenden Dorf und der Stadt wegleitet. Absol hat sich als der Retter in der Not erwiesen.
up

Folge 385: Eine Hand wäscht die andere!
In einer schneebedeckten Gegend auf der Izabe-Insel wollen Ash und seine Freunde eine Pause im Pokémon-Center einlegen. Als Schwester Joy sie alle freudig begrüßt, stiehlt ein Schneppke alle Orden aus Ash’s Rucksack. Schwester Joy versucht ihm zu erklären, dass dieses schelmische Schneppke nur seinen Spaß möchte, doch Ash ist so gar nicht begeistert und schickt Krebscorps und Pikachu los um all seine Orden zurückzuholen. Bei dieser Verfolgungsjagd rutscht Schneppke einen eisigen Abhang hinunter, doch Ash gelingt es Gott sei Dank ihn in letzter Sekunde zu retten. In der Zwischenzeit schlägt das Wetter um und der Weg zurück zum Pokémon-Center wird durch einen starken Blizzard unmöglich. Jetzt dreht sich das Ganze um und Schneppke rettet Ash, indem es ein Iglu baut und sie dort sicheren Schutz bis zum Ende des Unwetters finden. Schneppke eilt ins Pokémon-Center um Hilfe zu holen. Als alle mit ihren Schneemobilen unterwegs sind, passiert das Unfassbare... Team Rocket taucht auf und schnappt sich Schneppke und Pikachu. Doch Schneppke kann sich und Pikachu befreien. Nach all der Hilfsbereitschaft erkennt Ash, dass Schneppke nur mit ihm spielen wollte und keine bösen Absichten hatte.
up

Folge 386: Max, halte durch!
Max findet ein krankes Trasla und beschließt, es ins Pokémon-Center zu bringen. Team Rocket will dieses Trasla unbedingt besitzen. Als es zum Kampf kommt, ergreift Max mit Trasla die Flucht. Als Max endlich im Pokémon Center-ankommt, geht es Trasla sehr schlecht, und als er Ash und die anderen trifft, bricht Max in Tränen aus. Doch Schwester Joy gelingt es Trasla zu helfen und Max kann es schon bald wieder mit nach draußen nehmen. Team Rocket startet wieder eine „Klauattacke“, doch Trasla ist wieder stark genug und kann sich selbst helfen.
up

Folge 387: Aus der Traum?
Schließlich haben unsere Helden Xeneroville erreicht und Ash ist bereit seinen achten Orden zu erlangen. Doch zuerst wollen sie sich die unglaubliche Wassershow von Juan in der Arena ansehen. Doch Team Rocket versucht mal wieder alles durcheinander zu bringen, und möchte Juans Wasser Pokémon mit einem Elektrischen Netz ergattern. Doch die Pokémon arbeiten zusammen und durchkreuzen Team Rockets Pläne. Ash fordert Juan zu einem Kampf heraus bei dem sie zuerst eine 2 gegen 2 Runde einlegen wollen und dann 1 zu 1. Ash ist über die Eleganz und Schnelligkeit von Juans Pokémon erstaunt. Doch letztendlich gelingt es Ash, Pikachu und Krebscorps in der ersten Runde zu siegen. In der zweiten Runde setzt Ash Reptain ein und der Kampf bekommt eine überraschende Wende. Wie kann Ash es schaffen gegen Juan und Liebiskus zu siegen?
up

Folge 388: Acht auf einen Streich
Der Kampf zwischen Juan, dem Arenaleiter von Xeneroville, und Ash dauert an. Ash’s Reptain hat keine Chance gegen Juans Liebiskus. Dann setzt Juan in seinem Kampf auch noch seine Geheimwaffe Milotic ein. Doch dank Pikachus Überlegenheit auf dem Wasser-Kampffeld kann Ash schließlich doch noch gewinnen. Nun gehört ihm auch der achte Orden. Es ist Zeit sich auf die Hoenn Liga vorzubereiten.
up

Folge 389: Frust macht Diebe!
Unsere Freunde lernen Kimmy kennen, den Besitzer von Geradaks. Das Pokémon bereitet ihm allerdings großen Kummer: Seit seiner Weiterentwicklung sammelt Geradaks alles, was rund ist, und kümmert sich dabei nicht um eventuelle Besitzverhältnisse. Da Geradaks auch sehr erlesene Dinge sammelt, wollen Team Rocket es für ihre Zwecke einsetzen und fangen es ein. Pikachu kann Geradaks retten, wird aber an dessen Stelle von Team Rocket gefangen genommen. Mit Kimmys und Geradaks Hilfe gelingt es Ash aber, Pikachu zu befreien. Ash, seinen Freunden und Kimmy wird schließlich klar, dass Geradaks runde Dinge stiehlt, weil es mit Kimmy wieder so wie früher spielen will. Selbst wenn es anders aussieht und handelt als früher, so ist die Freundschaft zu Kimmy noch genau so tief.
up

Folge 390: Is wer? Is wo! Is wie? Isso!
Nach einem Zusammentreffen mit Team Rocket landen unsere Freunde und ihr alter Bekannter Drew auf dem abgelegenen Wundereiland. Dort treffen sie den Pokémon-Koordinator Roderick, der ihnen von den dort lebenden Isso berichtet. Auf der Insel wachsen Unmengen von Lydzibeeren, die sich hervorragend zur Pokériegelherstellung eignen. Natürlich wollen Team Rocket die Beeren stehlen. Aber wie schon so oft scheitert ihr Plan an Ash und seinen Freunden.
up

Folge 391: Die rollende Romanze
Ash und seine Freunde legen auf der Donto Insel eine Rast ein. Dort leben die Donphan, die gerade Paarungszeit haben. Durch den seltsamen Liebestanz der Donphan fühlen sich unsere Freunde bedroht und verteidigen sich, wobei ein Donphan verletzt wird. Rocko entschuldigt sich bei ihm und versorgt es. Sie freunden sich mit ihm an und stellen fest, dass „ihr“ Donphan sich in ein weibliches Donphan verliebt hat. Als sie von einigen eifersüchtigen Donphan fast überrollt werden, flüchten sie und werden voneinander getrennt. Als sie sich später am Hafen treffen beobachten sie den von Erfolg gekrönten Liebestanz „ihres“ Donphan. Nun können sie ihre Reise fortsetzen.
up

Folge 392: Eifer sucht Eifersucht!
Auf der Flossbrunn Insel lernen Ash und seine Freunde Joshua und Erika kennen. Die beiden sind Koordinatoren aus Flossbrunn, und Erika ist durch ein Missverständnis sofort eifersüchtig auf Maike. Als es mal wieder zu einer Auseinandersetzung mit Team Rocket kommt, unterstützt Joshua Maike. Gemeinsam schlagen sie Team Rocket in die Flucht, was Erika noch wütender macht. Der Wettbewerb von Flossbrunn beginnt. Vier Koordinatoren erreichen die zweite Runde: Erika, Joshua, Jesster (die verkleidete Jessie, die mit Mauzi antritt) und Maike. Maike erfährt, dass sie in der zweiten Runde gegen Joshua antreten muss, was ihr sehr Leid tut.
up

Folge 393: Alles oder nichts!
Die zweite Runde im Wettbewerb von Flossbrunn beginnt! Erika tritt mit Rossana gegen Jesster, die verkleidete Jessie, und Mauzi an. Mauzi täuscht durch Verkleidungen und Schauspielkunst vor, Wandler einzusetzen. Der Schwindel fliegt auf, und Jessie wird disqualifiziert. Somit ist Erika in der Finalrunde. Team Rocket versucht, Rossana zu entführen, aber das geht schief, und somit verabschiedet sich Team Rocket mal wieder mit einem Schuss in den Ofen. Den zweiten Kampf der zweiten Runde bestreiten Maike und Joshua. Maike gewinnt um Haaresbreite. Im Finalkampf stehen sich Maike und Erika gegenüber. Erika entschuldigt sich vor dem Kampf bei Maike für ihr eifersüchtiges Verhalten. Es kommt zu einem spannenden Kampf, den Maike durch eine geschickte Strategie gewinnt. Maike erhält das Band von Flossbrunn, und da sie jetzt fünf Bänder hat, kann sie am Großen Festival teilnehmen!
up

Folge 394: Eine Beere in Ehren kann niemand verwehren!
Unsere Freunde finden jede Menge verschiedener Beeren, mit denen man die besten Pokériegel herstellen kann. Das Pokémon Center stellt dafür Mixer zur Verfügung. Maike kreiert einen neuen Riegel: „Maikes lila Überraschung“, den aber keiner mag. Nur Mampfaxo liebt ihn. Team Rocket taucht im Pokémon Center auf und behauptet, Pokériegel-Tester zu sein. Während Jessie und James die Pokériegel der Kinder probieren, stiehlt Mauzi die ganzen Pokériegel, die die Kinder hergestellt haben. Die Kinder jedoch beschuldigen das dicke Mampfaxo, sie gefressen zu haben. Maike verteidigt Mampfaxo, doch niemand will ihr glauben. Als James aus Versehen in eine Tamotbeere beisst und sein ganzer Mund wie Feuer brennt, wird unseren Freunden klar, wer die Pokériegel-Tester wirklich sind und wer die Pokériegel gestohlen hat. Sie schlagen Team Rocket in die Flucht, und Maike fängt sich das Mampfaxo.
up

Folge 395: Weniger ist manchmal mehr!
Unsere Freunde sind mittlerweile mit ihrem Mittagessen fertig, doch Mamphaxo, das immer noch nicht satt ist, schnappt sich ein riesiges Sandwich, das zufälligerweise auf ihn zu rollt. Bei dieser Gelegenheit trifft Ash auf Morrison, der unterwegs zur Hoenn Liga Meisterschaft ist. Es kommt zu einem Match zwischen seinem Tanhel und Pikachu, das unentschieden ausgeht. Morrison prahlt von seinen sieben Orden und ist ganz perplex, als er die acht Orden von Ash sieht und dabei erfährt, dass er noch einen Orden braucht. Er macht sich zu diesem Zweck sofort auf den Weg. Doch er hat Pech, denn auf dieser Insel gibt es keine Arena und trifft am Pokemon Center wieder auf Ash und seine Freunde. Von nun an überbieten sich Ash und Morrison bei jeder Gelegenheit, jeder von beiden ist besser als der Andere. Als Team Rocket allerdings all ihre Pokémon stiehlt sind sie auf sich gestellt und mit vereinten Kräften schaffen sie es, Pikachu und Tanhel zu retten. Es ist der Anfang einer Freundschaft, aber auch Konkurrenz, denn sie werden sich beim Großen Festival vielleicht als Gegner gegenüberstehen.
up

Folge 396: Phantomdieb-Alarm!
Maike und ihre Freunde, die unterwegs nach Graphitport City zum Großen Festival unterwegs sind, reisen dieses Mal auf einem Luxus Schiff. Es gibt eine Menge zu entdecken und anzusehen, vor allem aber den wertvollen Festival Pokal, der in einem der Salons in einer Vitrine steht. In dem Moment, wo unsere Freunde den Pokal betrachten, rennt Maikes Mamphaxo gegen die Vitrine, der Pokal zerbricht und dabei wird entdeckt, dass es eine Kopie war. Der Ablauf des Festivals steht auf dem Spiel, ohne Pokal keinen Wettkampf. Durch Officer Rocky, die auch mit an Bord ist, erfahren die Kinder, dass auch ein Dieb namens Phantom Dieb, ein früheres Mitglied von Team Magma, mitreist und sehr wahrscheinlich den Pokal gestohlen hat. Es stellt sich heraus, dass dieser geniale Täuschungsmanöver beherrscht und es sehr schwierig zu sein scheint, ihn zu fangen. Doch mit der Hilfe unserer Freunde und einem Köderversuch mit einem goldenen Pokeball, gelingt es Officer Rocky den Dieb zu stellen. Er kann zwar wieder mit einem genialen Trick flüchten, lässt aber den Pokal zurück und das Festival ist gerettet...
up

Folge 397: Mehr Schein als Sein?
Ash und seine Freunde stehen vor der Arena des Großen Festivals und sind überwältigt von dem Anblick des riesigen Gebäudes, in dem Maike ihren großen Tag haben wird. Zu ihrer Überraschung treffen sie Caroline, die Mutter von Maike und Max auch dort, nur ihr Vater Norman konnte aus Zeitmangel nicht mitkommen. Auch Harley ist mit von der Partie und nutzt die Gelegenheit sich bei Maike zu entschuldigen. Er beeinflußt Maike derart, daß sie seinen Rat, nur mit einer Attacke die Vorführung zu bestreiten annimmt. Der einzige, der dieses mißtrauisch beobachtet ist Drew, der auch beim Wettbewerb antritt. Team Rocket ist mit einem neuen Plan dabei, sie imitieren den Arenaleiter Norman, um an so viele Pokémon wie möglich zu kommen. Doch als Ash und seine Freunde Norman besuchen wollen, erkennen sie den Schwindel und alles fliegt auf.
up

Folge 398: Trau, schau wem!
Unsere Freunde lernen Anthony kennen, der es auch in die Hauptrunden des Großen Festivals geschafft hat. Aber man hat ihm seine Bänder und seinen Ausweis gestohlen. Da der Dieb nur in der Verkleidung von Anthony am Wettbewerb teilnehmen kann, ist er schnell gefasst. Es ist natürlich Team Rocket. Nach einem kurzen Kampf hat Anthony seinen Pass und seine Bänder wieder und kann zu den Hauptrunden antreten. Maike trainiert unterdessen mit ihrem neuen Freund Harley, der ihr rät, in dem Kampf nur eine Attacke einzusetzen. Sie hält sich daran und lässt Eneco nur mit Zuschuss antreten, was sie um ein Haar aus dem Wettbewerb katapultiert. In letzter Sekunde entscheidet sie sich um und schafft es gerade so eben noch in die nächste Runde. Drew entlarvt Harley als betrügerischen Freund. Maike ist entsetzt, doch Drew gibt alles zu. Und dann stellt sich auch noch heraus, dass Maike in der nächsten Runde gegen Harley antreten muss...
up

Folge 399: Studieren geht über verlieren!
Der letzte Tag des Großen Festivals. Harley tritt gegen Maike an. Die bietet ihr Bestes auf, besiegt Harley und rückt weiter vor. Team Rocket möchte den Koordinator Robert entführen, damit Jessie an seiner Stelle beim Wettbewerb antreten kann. Doch Ash und Robert schlagen sie zusammen in die Flucht. Dabei entwickelt sich Schneppke zu Firnontor weiter. Maike tritt als nächstes gegen Anthony an. Sie gewinnt knapp und rückt in die dritte Runde vor. Dort ist Drew ihr Gegner. Die beiden legen einen fantastischen Kampf hin, den Maike knapp verliert. Das Publikum ist von Maikes Vorführung so begeistert, das es ihr Standing Ovations gibt! Das Finale bestreiten Robert und Drew, Robert gewinnt. Aber anstatt abends an der Festival-Party teilzunehmen, trainieren Robert und Drew schon wieder, weil sie noch besser werden wollen. Als Maike das hört, nimmt sie sich auch vor, von jetzt an hart zu arbeiten. Denn sie will unbedingt ein Top-Koordinator werden!
up

Folge 400: Flug ins Ungewisse
Maike hat vier Flugtickets nach Prachtpolis City gewonnen. Doch der Gewinn war ein Trick von Team Rocket. Während des Fluges gibt sich Team Rocket zu erkennen. Eigentlich wollen sie zum Hauptquartier fliegen, doch da niemand von ihnen den Tank des Flugzeugs gefüllt hat, müssen sie auf einer Insel notlanden. Auf dieser Insel leben viele Pokémon und Robin, der hier vor ewigen Zeiten als Schiffbrüchiger gestrandet ist. Als sein Schiff unterging, ist er von einem Wailmer gerettet worden, mit dem ihn jetzt eine tiefe Freundschaft verbindet. Da man aufgrund der vielen, starken Wasserstrudel die Insel nicht auf einem Floß verlassen kann, bauen unsere Freunde mit Hilfe ihrer Pokémon das Flugzeug zu einem Boot um. Team Rocket stiehlt das Boot und flüchtet. Doch die Flucht scheitert, da der Tank des Bootes noch leer ist. Das Boot wird durch einen Wasserstrudel zerstört. Team Rocket macht mal wieder seinen altbewährten „Abflug“, und Wailmer entwickelt sich zu einem gigantischen Wailord weiter. Wailord kann Robin und unsere Freunde sicher durch die Wasserstrudel bringen. Ein Schiff sammelt sie auf. Doch Robin erkennt im allerletzten Augenblick, was für ihn das Leben lebenswert macht - es ist die Freundschaft zu seinem Wailord. Und deshalb entscheidet er sich, mit ihm auf die Insel zurück zu kehren.
up

Folge 401: Das gestiefelte Mauzi
Unsere Freunde kommen in Prachtpolis City an, wo die Hoenn-Liga Meisterschaften ausgetragen werden. Auf der Suche nach einem Restaurant werden sie von einer Schar Kramurx angegriffen. Tyson und sein Mauzi helfen unseren Freunden, die Kramurx zu verjagen. Tysons Mauzi ist sehr stur, sehr stark und trägt Stiefel. Tyson ist nicht nur ein Trainer, sondern auch der Fackelträger, der das Feuer der Pokémon Liga dieses Jahr zum Stadion bringt. Die Flamme soll vom legendären Pokémon Lavados stammen! Tyson bringt die Flamme erfolgreich dorthin. Ash und Rocko freuen sich, einen alten Bekannten wieder zu treffen: Professor Goodshow. Im Pokémon Center dreht Rocko durch. Es gibt hier Schwester Joys und Officer Rockys, soweit das Auge reicht. Team Rocket stiehlt das Feuer des Lavados. Mit Tysons Hilfe und der seines Metagross und seines Mauzis, kann Ash sie wieder zurück erobern. Ash und Tyson werden Freunde.
up

Folge 402: Übermauzische Kräfte!
Ash ist begeistert. Sein Freund Morrison ist in Prachtpolis City angekommen und hat sich auf den allerletzten Drücker bei den Hoenn-Liga-Meisterschaften registrieren lassen. Team Rocket stellt Ash und Morrison eine Falle, in die sie auch prompt hineinplumpsen. Tyson und sein Stiefelmauzi retten die beiden. Morrison tritt in der Vorrunde gegen Jump an und hat schwer zu kämpfen. Doch sein Tanhel gibt alles und entwickelt sich im alles entscheidenden Moment zu Metang weiter. So kann Morrison den Kampf gewinnen. Tyson muss mit seinem Mauzi gegen Vivica und ihr Snobilikat antreten. Tyson gewinnt, doch sein Stiefelmauzi ist so außer sich, dass es unbedingt weiterkämpfen will. Unsere Freunde erfahren von Tyson, dass er das Stiefelmauzi erst vor ein paar Wochen getroffen hat. Er hatte einen Kampf zwischen ihm und einem Snobilikat beobachtet, bei dem es um die Führung eines Mauzi-Rudels ging. Snobilikat gewann den Kampf, und das Mauzi blieb schwer verletzt zurück. Tyson nahm es mit und hat es gesund gepfegt. Und damit die verletzten Beine des Mauzis geschützt sind, hat er ihm Stiefel angezogen. Seitdem hat das Stiefelmauzi auf jedes Snobilikat eine Wahnsinns-Wut und weigert sich, sich selbst zu einem Snobilikat weiterzuentwickeln. Auch Ash gewinnt seinen Vorrundenkampf und rückt mit seinen Freunden in die Hauptrunde vor. Da Ash das Feuer des Lavados vor Team Rocket gerettet hat, darf er das Feuer im Stadion mit der Fackel entzünden, und die Welt schaut ihm dabei zu.
up

Folge 403: Bereiter als bereit!
Nach den Vorrunden finden die Qualifikationsrunden der Hoenn-Liga-Meisterschaften statt, die als Doppelkämpfe ausgetragen werden. In den Qualifikationsrunden muss man seine drei Kämpfe alle gewinnen, verliert man einen, scheidet man aus. In seinem ersten Kampf tritt Morrison mit Fukano und Skorgla gegen Gavin mit Knogga und Machomei an. Ein harter Kopf-an-Kopf-Kampf, den Morrison gewinnt. Ash kämpft mit Qurtel und Krebscorps gegen Dominick und seine Pokemon Tropius und Schlukwech. Sie liefern sich einen spannenden Kampf, den Ash schließlich gewinnt. Team Rocket steht unter Beobachtung ihres Bosses, und das heißt für sie: arbeiten bis zum Umfallen!
up

Folge 404: Die Attacken-Sonate
Die Qualifikationsrunde ist in vollem Gang. In dieser Runde muss jeder Trainer drei Kämpfe gewinnen. Ash hat schon zwei Mal gewonnen und tritt jetzt gegen Clarke an. Ash kann das Match für sich entscheiden und rückt in die Endrunde vor. Auch Morrison und Tyson rücken vor.
up

Folge 405: Wettkampf der Strategien
Die Vorrunden der Hoenn Liga Meisterschaften sind abgeschlossen und Ash, Tyson und Morrison sind in der Finalrunde mit dabei. Ash’s Kampf mit Katie sieht in der ersten Hälfte nicht gut aus und sie geht mit Vorsprung in die Zweite Hälfte, die in einem Wasserspielfeld ausgetragen wird. Ash hat es schwer sich gegen ihre Kampfstrategie zu behaupten, doch dann wendet sich das Blatt zu Gunsten Ash und seiner Pokémon, nachdem auch Ash seine Strategie geändert hat. Zu guter Letzt besiegt er Katie und er ist eine Runde weiter. Die nächste Matchauslosung sorgt allerdings für Irritationen, denn Ash und Morrison sollen in der nächsten Runde gegeneinander antreten. Für Ash ist es zwar unangenehm, aber für Morrison ist es wie eine Blockade. Er steht zwischen dem Wunsch zu gewinnen und der Abneigung seinen besten Freund zu schlagen.
up

Folge 406: Jetzt oder nie!
Ash steht jetzt in der zweiten Runde und sein Gegner ist niemand anderes als sein Freund Morrison, der mit dieser Situation ein großes Problem hat, denn er wird fast disqualifiziert, als er damit zögert ein Pokémon für den Kampf zu wählen. Doch Ash holt ihn aus seiner Blockade und erinnert ihn daran, in einem Match immer alles zu geben und seine Pokémon nicht im Stich zu lassen. Daraufhin bestreiten beide das Match mit großem Einsatz, aus dem Ash als Sieger hervorgeht. Danach stellen sie fest, daß sie trotz der Rivalität untereinander Freunde sind und immer bleiben werden. Der nächste Gegner, der auf Ash trifft ist wieder ein Freund, nämlich Tyson.
up

Folge 407: Und der Gewinner ist?
Ash hat sich bis jetzt mutig und erfolgreich durch das Turnier gekämpft, doch nun muß er gegen Tyson antreten, den er schon einmal in einer Meisterschaft nicht besiegen konnte. In der ersten Halbzeit kann Ash einen Punkt Vorsprung erzielen, aber in der zweiten Halbzeit ändert sich das Blatt für Tyson, als er Hariyama in den Kampf schickt. Für Ash sieht es nicht gut aus und am Ende stehen sich das Stiefelmauzi von Tyson und Pikachu gegenüber. Nach einem heftigen Kampf muß Pikachu aufgeben und Tyson ist der Sieger des Finales. Als sich alle Freunde zum Abschied treffen ist eines sicher, es war eine aufregende Zeit mit interessanten und neuen Eindrücken und sie sind Freunde geblieben, die sich bestimmt wiedersehen werden.
up

Folge 408: Neue Träume, neue Ziele!
Die Hoenn Liga Meisterschaften sind beendet und Ash und seinen Freunden steht, nach einer langen gemeinsamen Reisezeit, der Abschied bevor. Jeder freut sich auf sein Zuhause, aber es ist eine ungewohnte Situation und sie versichern sich gegenseitig, sich bald wieder zu sehen. Nach einem kurzen Zwischenstopp in Virtania City geht es doch erst einmal nach Alabastia zu seiner Familie, wo er mit großer Begeisterung begrüßt wird und sich eine ausgiebige Erholungspause gönnt.
up

Folge 409: Auf los geht’s los!
Unsere Freunde besuchen Professor Eich in seinem Labor. Max ist ganz begeistert von Tracey, erstens, weil er der Assistent von Professor Eich ist, und zweitens, weil er so hervorragend Pokémon zeichnen kann. Ash erzählt seinen Freunden Einzelheiten über die Battle Frontier und die Frontier Brains in der Kanto Region. Er möchte am nächsten Morgen dorthin aufbrechen. Auch Maike möchte dorthin, um an dem Kanto Pokémon Wettbewerb teilzunehmen. Misty entschließt sich, sie bis nach Azuria City zu begleiten, um noch ein bisschen Zeit mit ihnen verbringen zu können.
up

Folge 410: Geschwister kosten Nerven!
Unsere Freunde sind auf dem Weg zur Kampfzone. Misty, die zurück nach Azuria City muss, begleitet sie ein Stück. Am Mount Moon versucht Team Rocket, ihnen ihre Pokémon zu stehlen. Unsere Helden können dies zwar verhindern, doch es kommt zu einer Explosion, bei der Max, Pikachu und Misty von einem Kliff in einen reißenden Fluss stürzen. Maike, die alles versucht hat, konnte Max nicht vor dem Sturz retten und macht sich große Vorwürfe. Maike, Rocko und Ash begeben sich auf die Suche nach ihnen und begegnen Pixi und Piepi, die auf der Suche nach Pii sind, das mit Max und Misty abgestürzt ist.
up

Folge 411: Wiedersehen macht Freude!
Auf ihrem Weg zur Kampf Fabrik entdecken unsere Freunde in einer Vollmondnacht das legendäre Pokémon Arktos, das zusammen mit einem Flugzeug über den Himmel zieht. Am nächsten Tag bringt sie Arthur, den sie im Pokémon Center getroffen haben, in einer waghalsigen Fahrt zur Kampf Fabrik. Dort lernen sie den Fabrikleiter Theodor kennen. Ash fordert ihn zum Kampf heraus, Theodor nimmt die Herausforderung an, und Ash darf sich sein gegnerisches Pokémon selbst aussuchen. Es stellt sich heraus, dass unsere Freunde in der vergangenen Nacht Theodor mit seinem Flugzeug gesehen haben, der mit seinem befreundeten Arktos unterwegs war. Team Rocket ist begeistert von den vielen Pokémon Theodors und stiehlt sie! Theodor und Arktos befreien sie und schicken Team Rocket „in die Wüste“. Arktos zeigt bei dieser Aktion übernatürliche Kräfte. Ash hat sich entschieden, gegen welches Pokemon er kämpfen möchte: Arktos! Und Ash wird mit seinem Glurak antreten!
up

Folge 412: Ein Trumpf im Ärmel!
Glurak zeigt im Training mit Ash, dass es sehr viel stärker geworden ist. Als Theodor und Ash gerade mit ihrem Zonen-Kampf beginnen wollen, taucht Team Rocket auf, das sich Arktos und Glurak schnappen will. Arktos, Glurak und Pikachu schlagen Team Rocket in die Flucht.
up

Folge 413: Trau, ... schau wem!
Während einer Pause auf ihrem Weg zur Kampf-Arena verschwinden Pikachu, Krebscorps und Mamphaxo. Unsere Freunde suchen sie. Währendessen hetzt Team Rocket die Kleinstein, Geowaz, Georok und deren König Onix, die hier leben, gegen Ash und seine Freunde auf, in dem es behauptet, dass diese jedes Pokémon dieser Gegend stehlen wollen. König Onix gibt den Befehl aus, unsere Helden samt ihrer Pokémon zu fangen. Dies geschieht, und man sperrt sie alle in Käfige. Ash versucht Onix zu erklären, wer hier die Bösen sind. Onix weiß nicht, wem es glauben soll, und schlägt Ash einen Kampf vor. Wenn Ash es besiegen sollte, wird es ihm glauben. Ash gewinnt den Kampf. Team Rocket beschließt, wenigstens Onix und Pikachu zu stehlen, doch sie scheitern mal wieder. Onix bringt unsere Freunde stilvoll, auf seinem Haupt sitzend, in Begleitung seiner Untertanen zur Kampf-Arena.
up

Folge 414: Wer hat hier wen ausgesucht?
Unsere Freunde geraten in eine Falle, die aber nicht von Team Rocket aufgestellt worden ist, sondern von Mitch. Mitch versucht seit Monaten, ein Pummeluff zu fangen, weil sich seine Tochter eines zum Geburtstag gewünscht hat. Doch Mitch ist zu unerfahren im Kampf mit Pokémon, speziell einem Pummeluff, so dass Pummeluff ihn an der Nase herumführt und Mitchs Bemühungen als ein abwechslungsreiches Spiel sieht. Unsere Freunde denken sich, nachdem sie Team Rocket mal wieder in die Flucht geschlagen haben, einen Plan aus, wie sie es ermöglichen können, dass Mitch dieses Pummeluff fängt. Doch als Mitch den absolut sicheren Plan ausführen will, wird ihm klar, dass Pummeluff in diesem Wald glücklich ist. Und dass es ihm großen Spaß gemacht hat, von Mitch täglich gejagt zu werden.
up

Folge 415: Wettlauf gegen die Zeit
Unsere Freunde entdecken ein Arkani, das Maike gern fangen würde. Drew taucht auf und macht Maike mal wieder ziemlich fertig. Er zeigt ihr auch das erste Kanto-Wettbewerbsband, das er gewonnen hat. Auch Drew möchte das Arkani fangen, und es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Ein alter Mann in den Wäldern gibt ihnen wichtige Hinweise über Arkani. Aber diese Hinweise hat auch schon Drew von ihm bekommen. Und so treffen sich alle auf einem Hochplateau wieder, auf das Arkani öfter kommt. Als sie entdecken, dass Arkani drei Junge hat, entscheiden sich Drew und Maike, es nicht zu fangen. Und als Team Rocket das Arkani fangen will, schlagen sie sie gemeinsam in die Flucht. Drew verabschiedet sich von unseren Freunden und gibt Maike den Tipp, am Wettbewerb von Saffronia City teilzunehmen.
up

Folge 416: Enton klein – im Netzchen fein!
Auf dem Weg nach Saffronia City entdecken unsere Freunde ein unglückliches Enton. Da es von je einem Machollo, Machomei und Maschock angegriffen wird, hilft ihm Ash. Nach dem erfolgreichen Kampf schließt sich Enton Ash und den anderen an. Wie sich herausstellt, gehört Enton Emily, einem verwöhnten Mädchen aus sehr gutem Haus. Sie hatte Maschock, Machollo und Machomei befohlen, ihr Enton, das zum dritten Mal weggelaufen ist, zu suchen. Enton fühlt sich wohl bei unseren Helden und hat sich mit Phanpy und Pikachu angefreundet.
Unterwegs machen alle eine Gras-Schlittenfahrt. Aber hinter den Veranstaltern steckt Team Rocket, das versucht, Enton zu fangen. Doch ihr Unternehmen scheitert, dank der Hilfe von Machomei, Maschock und Machollo. Emily kommt hinzu und klärt die Situation auf. Emily lebt im totalen Luxus und wollte ihr Enton immer nur schützen. Deswegen hat sie nie mit ihm gekämpft, und das hat Enton so unglücklich werden lassen, dass es davon gelaufen ist. Als Team Rocket zum zweiten Mal aufkreuzt, kämpfen Emily und Enton gegen es. Gemeinsam schlagen sie es in die Flucht. Enton ist glücklich, und Emily versteht, dass so ein Pokémon-Kampf das Band zwischen einem Trainer und seinem Pokémon stärkt.
up

Folge 417: Duell am Herd!
Mitten in einem Wald entdecken Team Rocket als auch unsere Freunde ein Haus, in dem sich zwei Restaurants befinden. Eins wird von Rhoda und ihrem Sniebel geführt, das andere von ihrer Zwillingsschwester Rhonda und ihrem Pantimos. Sniebel ist ein fantastischer Koch, nur sein Essen ist optisch eine Katastrophe! Pantimos hingegen kann nicht gut kochen, aber seine „Werke“ sind ein wahrer Augenschmaus. Die Schwestern entscheiden sich, ein Wettkochen auszurichten. Und unsere Freunde und Team Rocket sollen entscheiden, welches Team das bessere ist. Diese Schwester soll dann das Restaurant der anderen erhalten. Während des Wettkochens greift Team Rocket an und fängt Pantimos, Sniebel und Pikachu. Rhonda und ihr Pantimos schlagen Team Rocket in die Flucht. Die Pokémon sind gerettet. Als Rhoda ihr daraufhin aus Dankbarkeit das Restaurant überlassen will, bittet Rhonda sie, mit ihr zusammen das Restaurant zu führen. Rhoda nimmt dieses Angebot begeistert an.
up

Folge 418: Groß, größer, am größten!
Ash und seine Freunde werden von Dr. Gordon und Zander unterwegs festgehalten, weil sie sie für die Diebe halten, die nachts in das Labor von Dr. Gordon eingebrochen sind. Ihre Unschuld stellt sich schnell heraus. Dr. Gordon ist ein Erfinder, der sich nicht so ganz im Klaren ist, was genau er eigentlich erfindet. Team Rocket glaubt, mit den Erfindungen des Doktors beim Boss groß rauszukommen, und versucht sie zu stehlen. Doch sie werden in die Flucht geschlagen. Durch einen unglücklichen Zufall frisst Zanders Raupy ein paar Rätsel-Bonbons des Doktors und wird riesengroß. Raupy läuft in die Stadt. Um niemanden zu verletzen, flüchtet es sich auf einen Mast und entwickelt sich dort über Safcon zu Pudex weiter. Dabei wird es noch größer! Woingenau hat durch Zufall noch ein paar dieser Rätsel-Bonbons. Team Rockets Pudex und Tuska fressen sie und werden ebenfalls riesengroß! Team Rocket kommt auf die glorreiche Idee, den Doktor zu entführen und zum Boss zu bringen. Doch ihr Unternehmen scheitert. Die drei Pokémon entwickeln sich wieder zu ihrer Normalgröße zurück. Und unsere Freunde setzen ihre Reise nach Saffronia City fort.
up

Folge 419: Reingelegt!
Maike besichtigt mit ihren Freunden die Arena von Saffronia City. Dort treffen sie Lillian, die Schwester von Vivian, die den Wettbewerb moderieren wird. Im Pokémon-Center trifft Maike auf Harley, der dort freiwillig aushilft. Er gibt vor, sich total zum Guten verändert zu haben, und erschleicht sich Maikes Vertrauen.
Jessie meldet sich auch zu dem Wettbewerb an. Als sie mit dem Tuska von James trainieren will, verfängt es sich in ihren Haaren, so dass Schwester Joy sie abschneiden muss. Damit Jessie und Tuska gewinnen, beschließen James und Mauzi, alle Pokémon der anderen Teilnehmer zu stehlen. Doch Maike kann dies im letzten Augenblick verhindern. Lillian sieht das und ist beeindruckt.
up

Folge 420: Schiggy, der Riesen-Power-Zwerg!
In der Vorrunde des Wettbewerbs von Saffronia City zeigt Harley, dass er eine Menge drauf hat. Jessie schafft zwar die Vorrunde, scheidet dann aber aus dem Wettbewerb aus, da sie gegen Harley antreten muss. Auch Maike kommt in die zweite Runde und ist von Harleys Können sehr beeindruckt. Maike und Harley gewinnen ihre Runden und stehen sich im Finale gegenüber. Harley ist so stark, dass Maike Schiggys Eisstrahl einsetzen muss. Doch der erste Versuch geht daneben, da Maike diese Attacke noch nicht kontrollieren kann. Harley gewinnt die Oberhand, und Maikes Punktestand schwindet immer mehr. Im allerletzten Moment wagt sie noch mal eine Eisstrahl-Attacke. Diesmal geht alles gut, das Blatt wendet sich, und Maike gewinnt mit Schiggy den Kampf. Sie erhält das Band von Saffronia!
up

Folge 421: Pasta Lavista!
Ash und Max wollen sich ein paar Schaukämpfe im Dojo von Master Ham ansehen. Doch sie kommen nicht dazu. Denn Master Ham will seinem Traum, den er seit seiner Kindheit hegt, nachgehen und deshalb sein Dojo seinem Sohn Kyle übergeben. Doch Kyle hat seinen eigenen Traum. Er möchte sein Nudel-Restaurant weiter führen, dass sich bereits einen guten Namen gemacht hat. Master Ham schlägt einen Pokémon-Kampf vor. Wenn er gegen Kyle gewinnt, übernimmt Kyle das Dojo. Wenn er verliert, kann Kyle machen, was er möchte. Auch Rocko und Maike tauchen im Dojo auf, weil sie Kyle gefolgt sind, bei dem sie eigentlich essen wollten. Als Ham sich bei dem Pokémon-Kampf verletzt, einigt man sich darauf, dass Ash und Maike anstelle von Kyle und Master Ham gegeneinander kämpfen. Auf dem Höhepunkt des Kampfes taucht Team Rocket auf. Terry, eine Studentin von Master Ham, kann es zwar in die Flucht schlagen, aber der Kampf kann nicht fortgesetzt werden. Als Kyle daraufhin Terry und den anderen erklärt, wieso ihm sein Restaurant so wichtig ist, versteht sein Vater ihn. Denn auch er möchte seinen Traum verwirklichen und mit einem Imbissstand durch die Welt ziehen und Nudeln verkaufen. Und so wird auch Terrys Traum wahr, sie darf das Dojo von Master Ham übernehmen! Unsere Freunde ziehen weiter Richtung Kampf-Arena.
up

 

9. Staffel: Battle Frontier

Folge 422: Duell in der Geisterstadt
Ash und seine Freunde geraten in eine verlassene Stadt. Da sie von einem Unwetter überrascht werden beschließen sie, die Nacht in einem der leerstehenden Häuser zu verbringen. Dort werden sie von einem Geist-Pokémon erschreckt und ergreifen die Flucht. Später stellt sich heraus, dass eine Gruppe von Geist-Pokémon nicht sie, sondern ebenfalls in der Stadt lebende Psycho-Pokémon vertreiben wollten. Diese machen so viel Lärm, dass die Geist-Pokémon keine Ruhe mehr finden und die Störenfriede vertreiben wollen. Rocko findet aber eine Lösung, wie beide Pokémon-Gruppen doch noch friedlich zusammen leben können.
up

Folge 423: Der Mann, den sie Klein-James nannten
Auf dem Weg zur Kampfarena wird Maikes Pokémon Mampfaxo krank. Unsere Helden treffen auf Nanny und Pop-Pop, die ihnen anbieten Mampfaxo in ihrem Haus gesundzupflegen. Dorthin kommt zufällig auch James, dessen Pokémon Palimpalim ebenfalls krank ist. Es stellt sich heraus, dass James in diesem Haus aufgewachsen ist. Er möchte vor seinen Pflegeeltern angeben und gibt Jessie und Mauzi als seine Sekretärin und seinen Manager aus. Dass er mit Team Rocket regelmäßig verucht, die Pokémon von Ash & Co. zu stehlen, verheimlicht er auch. Natürlich kann das auf Dauer nicht gut gehen...
up

Folge 424: Der Zauberlehrling
Auf dem Weg zur Kampfarena trainieren unsere Helden. Dabei trifft Ash mit einer Boden-Attacke versehentlich das Elektro-Pokémon Voltilamm. Maria, die Besitzerin von Volitlamm geht mit dem verwundeten Pokémon zur Apotheke ihrer Großmutter. Diese stellt Medizin mit magischen Kräften her. Unterstützt wird sie von ihrem Lehrling Maccauley. Team Rocket bekommt Wind von der Existenz der Apotheke und versucht die Medikamente zu stehlen. Da dies nicht gelingt, nehmen sie das ganze Haus an den Haken ihres Luftschiffs. Maccauley, Maria und Ampharos gelingt es mit Hilfe von Ash und seinen Freunden, Team Rocket in die Flucht zu schlagen. Mit magischer Medizin für ihre Pokémon ausgestattet ziehen unsere Helden weiter Richtung Kampf-Arena.
up

Folge 425: Kleider machen KEINE Leute
Ash und seine Freund haben die nächste Kampf-Arena erreicht. Ash fordert Greta, die Zonenleiterin zu einem Kampf heraus. Sie nimmt die Herausforderung an. Auch Team Rocket ist in der Arena eingetroffen. Um kein Aufsehen zu erregen, mischen sie sich unter die Studenten, die Greta ausbildet. Und das heißt für sie nicht nur körperliche Ertüchtigung, sondern auch Putzdienst. Aber was tut man nicht alles, um sich endlich Pikachu zu schnappen?! Der Kampf beginnt. Greta kämpft mit Meditalis und Hariyama, zwei Kampf-Pokémon, gegen Ashs Reptain und Relaxo. Den ersten Kampf verliert Ash mit seinem Reptain. Als er bei dem zweiten Kampf mit Relaxo antritt, bleibt allen das Herz stehen. Doch wider Erwarten gewinnt Ash diesen Kampf. Mitten im alles entscheidenden dritten Kampf, Meditalis gegen Relaxo, greift Team Rocket an. Doch Pikachu schlägt es in die Flucht. Der Kampf geht weiter, und Ash gewinnt Dank seiner brillanten Strategie.
up

Folge 426: Ein ’Ei’-maliges Abenteuer!
Unsere Freunde kommen auf ihrer Reise zu einer Pokémon-Eierfarm. Christopher, seine Frau Jeannie und ihre Tochter Nicolette kümmern sich um eine unzählige Menge Pokémon-Eier, bis die Jungen schlüpfen. Unsere Freunde sind begeistert. Nicolettes größter Wunsch ist es, ein Pokémon-Koordinator zu werden, genauso wie Maike. Ihr fehlt es jedoch an Selbstvertrauen. Bei einem Übungskampf gegen Maike zeigt Nicolette, was sie drauf hat. Und Maike ist erstaunt, dass ihr Munchlax, das zum ersten Mal gekämpft hat, so tapfer und stark ist. Team Rocket legt ein Riesenei vor der Farm ab mit der anonymen Bitte, sich um dieses Ei zu kümmern. Doch dieses Ei ist ein Fluggerät, in dem sich Mauzi versteckt hat und nun unzählige Eier stehlen will. Als es mit ihnen fliehen will, fordert Maike Nicolette auf, es mit Giflors Hilfe aufzuhalten. Es gelingt, und alle Eier können gerettet werden. Team Rocket wird in die Flucht geschlagen, nicht zuletzt durch einen Volt Tackle, den Pikachu sich selbst beigebracht hat. Unsere Freunde dürfen noch dabei zusehen, wie ein Vulpix schlüpft, und machen sich dann wieder auf den Weg zur Kampf-Arena. Sie sind glücklich: Sie haben die Eier gerettet, Nicolette hat durch den Kampf gegen Team Rocket so viel Zutrauen gewonnen, dass sie auch auf eine Reise gehen will, und Maike hat von Nicolettes Eltern als Dank ein Pokémon-Ei geschenkt bekommen, aus dem bald ein Junges schlüpfen wird. Maike ist schon ganz aufgeregt...
up

Folge 427: Rock ’n’ Roll
Maike meldet sich zum Pokémon-Wettbewerb in Silber City an. Unter den Teilnehmern ist auch Jeremy, ein Familienvater, der früher ein ausgezeichneter Pokémon-Trainer gewesen ist und auch eine eigene Rockband hatte. Doch nachdem er Vater wurde hatte er keine Zeit mehr für Pokémon und die Musik und widmete sich ganz seiner Familie. Jetzt will er sich den Traum seines Lebens erfüllen und an diesem Wettbewerb teilnehmen. Jeremy tritt wie ein Rocker mit Lederoutfit und Gitarre auf und gewinnt mit seiner Art auf Anhieb die Herzen der Zuschauer. Doch Jeremys Frau Mandy und sein Sohn Nicholas sind nicht so begeistert von seinem „lächerlichen“ Auftritt und verlangen von ihm, sofort mit ihnen nach Hause zu kommen. Als Jeremy sich dem Willen seiner Familie beugen will, warnt ihn Maike: Wenn er jetzt aufgibt, dann wird er es sein Leben lang bereuen! Jeremy entscheidet sich, weiter zu kämpfen. Und wider aller Erwartungen stehen sich Jeremy und Maike in der Endrunde gegenüber. Mandy erinnert sich unterdessen an die guten alten Zeiten. Sie war damals so stolz auf ihren „rockigen“ Jeremy und seine fantastischen Fähigkeiten als Pokémon-Koordinator. Sie sieht sich den alles entscheidenden Kampf mit ihrem Sohn an. Jeremy ist ein wahnsinnig starker Gegner, und Maike gelingt es erst in den allerletzten Sekunden, das Ruder herum zu reißen und das Turnier für sich zu entscheiden. Nach seinem hervorragenden Auftritt als Pokémon-Trainer fasst Jeremy den Entschluss, auch in Zukunft an Pokémon-Wettbewerben teilzunehmen.
up

Folge 428: Aus Schaden wird man klug
Das Team legt an einem See eine Angelpause ein, doch sie werden von Krebutack vertrieben. Tiffany, ein Mädchen, das mit seiner Großmutter in einem alten Haus am Ufer wohnt, erzählt ihnen, wieso das frühere Anglerparadies jetzt einsam und verlassen ist: Das Gauner-Pokémon Krebutack ist plötzlich wie aus dem Nichts aufgetaucht und hat soviel Unruhe gestiftet, dass alle Seebewohner geflüchtet sind. Dahinter steckt Saridakis, ein Geschäftsmann, der hier ein Wellness-Center errichten will. Der See ist für ihn eine stinkende Kloake, die man zuschütten muss. Doch als alle von Jessie, James und Mauzi angegriffen werden, fällt Saridakis in den See und droht zu ertrinken. Granny und Dragonir retten ihn. Es stellt sich heraus, dass sie ihn bereits als Kind vor dem Ertrinken gerettet haben. Aus Dankbarkeit gibt Saridakis seinen Wellness-Center-Plan auf.
up

Folge 429: Taktisches Theater!
Der Tag des großen Kampfes ist da. In der Arena soll Ash gegen den erfolgreichen Trainer „das Ass“ Tucker antreten, der von der Menge als großer Star verehrt wird. Schon bei der vorangehenden Pressekonferenz muss Ash erfahren, wie beliebt Tucker bei den Zuschauern ist. Eine spöttische Bemerkung über seinen Gegner kommt gar nicht gut an. Und als er Tuckers Auftritt in der Arena miterlebt, wird ihm klar, dass Tucker nicht nur ein erfahrener Kämpfer, sondern vor allem auch ein großartiger Entertainer ist. Tucker versteht es, das Publikum mit spektakulären Szenen auf seine Seite zu ziehen. Und es wird ein spannender Kampf, der der rasenden Menge im Stadion den Atem raubt. Schon glaubt Tucker, den Sieg in der Tasche zu haben, als Ashs Pokémon über sich hinauswachsen und ihren Gegnern doch noch eine Niederlage beibringen.
up

Folge 430: Überspannt!
Auf ihrem Weg nach Fuchsiana City haben unsere Helden in einem Wald eine merkwürdige Begegnung. Elekid, ein Elektro-Pokémon, begegnet ihnen und den anderen Bewohnern des Waldes äußerst aggressiv. Rocko zieht daraus den richtigen Schluss: an den nahe gelegenen Berggipfeln stauen sich die Gewitter und Elekid zieht die Blitze an. Dadurch ist er sozusagen dauernd „überspannt“. Um diese Spannung abzubauen, muss er kämpfen. Pikachu ist bereit, sich ebenfalls aufladen zu lassen und gegen Elekid anzutreten. Maike hat Angst um ihr Ei, das zuerst in die Hände Elekids und dann sogar in die Fänge des Team Rocket gelangt. Andererseits aber ist James in Sorge um sein geliebtes Pantimon jr., das Maike im Wald gefunden hat. Phanpy kämpft tapfer an der Seite unserer Helden, um aber gegen Team Rocket bestehen zu können, wächst es ganz schnell und wird zu Donphan, mit dessen gewaltigen Kräften Ash und seine Freunde ihre Gegner besiegen können. Auch Elekid und Pikachu haben ihre Überspannung abgebaut und im Wald kehrt wieder Ruhe und Frieden ein.
up

Folge 431: Der Hüter des Waldes
Auf dem Fußmarsch nach Fuchsiana City saust Pikachu in einen Wald voller Schlingpflanzen. Auf der Suche nach ihm stoßen unsere Freunde auf die Pokémon-Rangerin Solana. Sie hat den Auftrag, Celebi zu retten, den „Hüter des Waldes“. Doch Pikachu hat das völlig entkräftete Celebi bereits gefunden. Mit Hilfe diverser Pokémon können Ash und die anderen einen Weg durch das unwegsame Schlingpflanzendickicht bahnen und finden endlich Pikachu und Celebi. Der „Hüter des Waldes“ ist völlig erschöpft, aber nach ein paar Stunden erholsamen Schlaf ist Celebi wieder fit. Die Schlingpflanzen, die Celebi beschützen wollten, ziehen sich aus dem Wald zurück und alles scheint in Ordnung. Bis das Team Rocket auftaucht und Celebi entführt. Doch mit vereinten Kräften befreien unsere Freunde Celebi und verjagen die Gegner.
up

Folge 432: Stolz und Tapferkeit
Während Ash mit Pikachu und Donphan trainiert, werden unsere Helden von Evian beobachtet. Er ist ein Schüler der nahe gelegenen Ninja-Pokémon-Schule, und er glaubt, dass unsere Helden zu einer Diebesbande gehören, die Sinelbeeren gestohlen hat. Als das Missverständnis ausgeräumt ist, fällt der Verdacht zunächst auf Bonsly. Als dann aber Team Rocket auftaucht und versucht die Pokémon der Schüler in seine Gewalt zu bringen, zeigt sich, dass die drei auch die Sinelbeeren gestohlen haben. Nachdem sich Bonslys Unschuld herausgestellt hat, erkennt Rocko, wie einsam sich Bonsly fühlt, und bietet dem Pokémon an, unsere Helden auf ihrer Reise zu den Wettkämpfen zu begleiten. Doch als stolzes Pokémon-Baby besteht Bonsly darauf, zuerst gegen Rocko zu kämpfen, um seine Tapferkeit zu beweisen. Auch wenn Rocko in diesem Kampf siegt, macht sich Bonsly nun mit unseren Helden auf die weitere Reise.
up

Folge 433: Eine Zeitreise heilt alle Wunden
Schiggy ist verschwunden. Unsere Freunde teilen sich auf, um das Pokémon zu finden. Dabei begegnet Maike einer alten Dame namens Edna, die an einem verlassenen Bahnhof seit vielen Jahren auf ihren verschollenen Mann wartet. Durch ein magisches Amulett wird Maike in die Vergangenheit geschleudert, in der sie nicht nur Schiggy, sondern auch Mauzi von Team Rocket begegnet. Um in ihre Zeit zurückzukehren müssen sie das Geheimnis um Ednas Ehemann lüften.
up

Folge 434: Flotte Lotte
Um Ash zu täuschen, gibt sich Jessie als die Kampfkoryphäe Queen Lotte aus. Doch da taucht die echte Queen Lotte auf und vertreibt Jessie, James und Mauzi. Ash ist begeistert von Queen Lottes Kampfkünsten und fordert sie heraus. Queen Lotte nimmt an und ein spannender Kampf beginnt. Ash zeigt sich als genialer Stratege und gewinnt. Stolz nimmt er das Lossympol aus den Händen seiner Kontrahentin an.
up

Folge 435: Durch Teamwork zum Früchtekorb!
Auf ihrer Reise zum Kampfpalast auf der Metall-Insel gelangen unsere Helden mit dem Schiff auf die Insel Potpourri. Dort treffen sie in einem Pokémon-Kindergarten Schwester Joy, die sie einlädt am Pokémon-Orientierungslauf teilzunehmen. Dabei geht es darum, dass Teams aus einem Trainer und einem Pokémon gegeneinander antreten und versuchen, nur mit Karte und Kompass möglichst schnell fünf verschiedene Punkte auf der Insel zu finden, und wieder zum Kindergarten zurückzukehren. An jedem der Punkte muss die Karte gestempelt werden um zu beweisen, dass man wirklich dort war. Das siegreiche Team erhält die Medaille für Pokémon-Teamwork und einen großen Korb mit den leckeren Früchten der Insel. Diese Preise locken auch das Team Rocket an, das gut verkleidet ebenfalls an dem Wettbewerb teilnimmt. Während James und Pantimos jr. ein Team bilden, versuchen Jessie und Mauzi mit recht krummen Tricks an ihr Ziel zu gelangen. Dabei behindern sie aber immer wieder Ash und Rocko, und so kann tatsächlich James alias Jameson endlich den Preis entgegen nehmen. Als Maike hört, dass demnächst in Wisteria Town ein Pokémon-Wettbewerb stattfinden soll, ist sie nicht mehr zu halten. Da will sie unbedingt dabei sein.
up

Folge 436: Immer wieder Harley!
Als Maike in Wisteria Town an einem lokalen Wettbwerb teilnimmt, sind unsere Helden sehr überrascht, als sich herausstellt, dass ihr Gegner Mikes alter Rivale Harley ist. Er hat inzwischen schon drei Bänder gewonnen und ist Maike taktisch weit überlegen. Dennoch wird es ein sehr enger Kampf, in dem sich Schiggy und Mampfaxo sehr tapfer schlagen. Doch noch schafft es Maike nicht, ihr drittes Band zu gewinnen. Am Ende muss sie sich Harley geschlagen geben. Aber Maike hat viel dazu gelernt, und als sie hört, dass schon bald auf der Chrysanthemen-Insel der nächste Wettbewerb stattfinden wird, steht das neue Reiseziel unserer Helden fest.
up

Folge 437: Schmerz – lass nach!
Unsere Freunde sind auf dem Weg zu Maikes nächstem Pokémon-Wettbewerb. Dort angekommen sehen sie auf den weiten Ebenen die unterschiedlichsten Pokémon grasen. Voller Freude holen unsere Freunde ihre Pokémon aus den Pokebällen. Plötzlich stellen sie fest, dass Reptain verschwunden ist. Sie finden es. Es ist mitten in einem Kampf mit Tropius - und verliert. Ash und seine Freunde bringen es ins Pokémon-Center, wo Reptain durch die heilenden Kräfte eines wunderschönen Meganies geheilt wird, in das sich Reptain auf der Stelle verliebt. Nachdem Reptain entdeckt hat, das Meganie und Tropius sich lieben, bricht ihm das Herz vor Schmerz. Während eines Revanche-Kampfes gegen Tropius entwickelt sich Reptain zu Gewaldro weiter. Währenddessen entschließt sich Team Rocket, Meganie und Tropius zu stehlen, um sie ihrem Boss zu schenken. Aber sie werden von Meganie und Tropius in die Flucht geschlagen. Gewaldro muss sich eingestehen, dass die beiden in jeder Beziehung ein Team sind. Gewaldros Attacken verloren durch diese Erkenntnis während des Kampfes ihre Stärke. Ash erkennt, was ein gebrochenes Herz alles bewirken kann. Aber Schwester Joy beruhigt ihn. Wenn man Vertrauen in sich hat, lernt und wächst man an solchen Schwierigkeiten.
up

Folge 438: Wenn zwei sich streiten, ... haut der Dritte ab!
Maike hat vor einiger Zeit eine anonyme Nachricht zusammen mit einer Rose bekommen. Sie findet heraus, dass diese Nachricht nicht, wie sie geglaubt hat, von Drew stammt, sondern von der jungen, noch unerfahrenen Koordinatorin Brianna. Brianna ist ein Fan von Maike, aber ein noch viel größerer Fan von Drew. Als sie feststellt, dass Drew auch auf der Insel ist, beschließt sie, Maike in dem Wettbewerb zu besiegen und Drew anschließend zu gestehen, dass sie ihn liebt. Jessie nimmt als „Jessebella“ ebenfalls an dem Wettbewerb teil. Aber als sie sieht, wie verliebt Maike und Brianna in Drew sind, schwelgt sie in den alten Erinnerungen ihrer ersten Liebe und verliert dabei in der zweiten Runde. Nach einem harten Kampf zwischen Brianna und Maike in der Finalrunde, in dem Jungglut völlig unerwartet unglaubliche kämpferische Fähigkeiten entwickelt, gewinnt Maike und erhält ihr drittes Band. Maike und Brianna werden echte Freunde. Aber das hält Brianna nicht davon ab, Drew weiterhin zu lieben. Und Drew kann es sich nicht verkneifen, Maikes Sieg als reine Glückssache darzustellen.
up

Folge 439: Aus und vorbei!
Unsere Freunde bereiten sich auf der Metall-Insel auf Ashs fünften Kampf vor. Gewaldro kann immer noch keine Attacken ausführen und flüchtet völlig frustriert in den Wald. Ash und Pikachu folgen ihm. Als sie von einem wütenden Schwarm Bibor angegriffen werden, versuchen sie zu flüchten. Pikachu fällt in einen reißenden Fluss und wird von Ash und Gewaldro getrennt. Spenser, die alte, weise Kampfkoryphäe des dortigen Kampfpalastes, rettet Pikachu und verhilft ihm wieder zu Kräften. Inzwischen setzen der verletzte Ash und Gewaldro ihre Suche nach Pikachu fort und werden wieder von den Bibor angegriffen. Aber Spenser, Pikachu und die anderen retten Ash und Gewaldro. Als kurz darauf Team Rocket sich Pikachu und Gewaldro schnappt, findet Gewaldro vor lauter Wut wieder zu seinen alten Kräften und schlägt sie in die Flucht.
up

Folge 440: Natürlich Natur!
Unsere Helden sind am Kampfpalast angekommen, wo Ash gegen Spenser kämpfen wird. Der macht es Ash aber nicht einfach. Durch seine Verbindung zur Natur gelingt es ihm, gegen Ash mehrere Runden zu gewinnen. Ashs Freunde beobachten den Kampf aus einem Ballon, der über dem Kampfplatz schwebt. Team Rocket tappt währenddessen andauernd in die eigenen Fallen, mit denen sie den Kampfplatz im Dschungel gespickt haben. Jamero, ein Roboter mit Kameraaugen fungiert als unparteiischer Schiedsrichter. Ash lässt sich aber nicht unterkriegen und schließlich gelingt es ihm knapp den Gesamtsieg zu erringen.
up

Folge 441: Achtung, Kamera läuft!
Ein neuer Versuch von Team Rocket, Pikachu zu entführen, endet mit einer gewaltigen Explosion. Danach irren die Pokémon Mauzi, Pikachu, Bonsly und Pantimos jr. allein durch die Strassen. Plötzlich geraten sie an ein Filmteam, das in heller Verzweiflung ist, weil ihre Hauptdarsteller König Bonsly und Königin Pantimos jr. verschwunden sind. Für Bonsly und Pantimos eine aufregende Gelegenheit, einmal in die Rolle eines Fernsehstars zu schlüpfen.
up

Folge 442: Unfug! Nichts als Unfug!
Auf dem Weg zu Ashs sechstem Kampf haben unsere Freunde beschlossen, sich in das Gedränge und Gehetze der Großstadt Commerce City zu stürzen. Alle reden dort von dem mysteriösen Pokémon Red Lightning, das die Trainer der ganzen Stadt tyrannisiert, indem es sie ungefragt zum Kampf herausfordert, sie besiegt, um dann die Gesichter der Pokémon mit merkwürdigen Zeichnungen zu „verschönern“. Unsere Helden wollen der Sache auf den Grund gehen und lernen die junge Luna kennen, die Trainerin von Red Lightning. Es stellt sich heraus, dass das sprechende Red Lightning ein verkleidetes Scherox ist, das mit einem Mikrophon, Lautsprechern und einer Kamera ausgerüstet war. Nach einigen verlorenen Kämpfen gelingt es Ashs Gewaldro, Scherox zu besiegen. Luna ist am Boden zerstört. Unsere Freunde erfahren, dass Luna das einzige Kind ihrer Eltern ist, die weltberühmte Erfinder sind und deshalb selten zu Hause sein können. Durch Lunas Butler wird Ash und den anderen klar, dass die Einsamkeit Luna dazu veranlasst hat, diesen Unfug zu machen. Sie haben Mitleid mit ihr, und Maike zeigt ihr, wie viel Freude ein richtiger Pokémon-Kampf macht. Obwohl Luna gegen Maike verliert, hat sie durch diesen Kampf einiges gelernt. Sie verspricht, nie wieder anderen Schaden zuzufügen. Maike ist überglücklich. Lunas Butler erzählt Maike, dass in Gardenia Town ein Pókemon-Wettbewerb stattfindet. Und Maike kann es kaum erwarten, daran teilzunehmen.
up

Folge 443: Glück im Spiel – Pech in der Liebe!
Als Maike sich für den Gardenia Pokémon-Wettbewerb vorbereitet, lernen unsere Freunde die Pokémon-Züchterin Yuma kennen, die sofort Rockos Züchter-Talent erkennt. Rocko und Yuma bewundern sich gegenseitig, und schnell stellt sich heraus, dass Yuma auch ein Koordinator ist und das Große Festival gewonnen hat! Yuma überzeugt Rocko davon, am Wettbewerb teilzunehmen. Zu Beginn des Wettbewerbs ist Rocko sehr nervös, doch nachdem er Runde um Runde gewinnt, steht er schließlich in der Endrunde Maike gegenüber. Ein wilder und unvorhersehbarer Kampf entwickelt sich, aber als sich die Nebel wieder lichten, hat Maike um Haaresbreite gewonnen! Während des Wettbewerbs fragt Yuma Rocko, ob er sie auf ihrer Reise nicht begleiten möchte, damit sie ihm noch etwas beibringen kann. Aber nachdem sie Rockos Fähigkeiten im Wettbewerb gesehen hat, entscheidet sie sich, eine wirkliche Anfängerin mitzunehmen und auszubilden. Rocko ist traurig, denn er weiß, dass er sich jetzt von Yuma verabschieden muss. Unsere Freunde bejubeln seinen zweiten Platz und erinnern ihn daran, dass er jetzt viel trainieren muss, wenn er weiterhin an Wettbewerben teilnehmen will. Doch Rocko stellt fest, dass diese Wettbewerbe nichts für ihn sind. Maike hat jetzt ihr viertes Band und benötigt nur noch eins, um am Großen Festival teilnehmen zu können.
up

Folge 444: Zu süß, um wahr zu sein!
Als unsere Helden sich dem letzten Berg nähern, den sie noch überqueren müssen, bevor Ash seinen sechsten Zonenkampf bestreiten kann, stolpern sie über ein kleines, süßes Kussilla, dem jeder sofort sein Herz schenkt. Aber plötzlich und völlig unerwartet wird Kussilla von drei Rossana fortgeweht, die das Kussilla beschützen. Die Rossana sind sehr wütend auf Ash und seine Freunde, weil sie glauben, sie wären eine Bedrohung für Kussillas Sicherheit. Und deshalb greifen sie nicht nur unsere Helden an, sondern auch die ganze Stadt. Inzwischen hat auch Team Rocket das Kussilla entdeckt. Sie beschließen, das süße Pokémon zu stehlen. Unsere Freunde versuchen ununterbrochen, die Rossana davon zu überzeugen, dass sie ihnen helfen wollen, Kussilla aus den Fängen von Team Rocket zu befreien.
up

Folge 445: Der Pokemon-Flüsterer
Unmittelbar vor Ashs sechster Zonenkampf-Herausforderung lernen unsere Freunde einen Fremden kennen, der mit Pokémon sprechen kann. Auf ihre Nachfrage erfahren sie, dass es dabei nicht um irgendeine Sprache der Pokémon geht, sondern darum, ihre Gefühle zu spüren. Nachdem sie diese außergewöhnliche Person etwas näher kennen gelernt haben, wird Ash plötzlich klar, dass er eigentlich zum Battle Tower muss. Und so verabschieden sie sich von ihrem neuen Freund. Im Battle Tower erfahren sie jedoch, dass die Kampfkoryphäe, der Kampfkoloss und ihr neuer Freund ein und dieselbe Person sind: Anabel, eine junge Frau, die Ashs grenzenlose Zuneigung zu seinen Pokémon aufrichtig bewundert! Ash und Anabel beginnen mit ihrem Kampf. Bald müssen unsere Helden erkennen, dass Anabels sensitive Fähigkeiten ihr auch auf dem Kampffeld von Nutzen sind. Sie gibt ihren Pokémon telepathisch die Kommandos. Die beiden ersten Pokémon von Ash werden in relativ kurzer Zeit geschlagen. Sein drittes Pokémon ist Pikachu, das mit Metagross einen fantastischen Kampf hinlegt. Doch gegen Anabel und Metagross kommen Ash und Pikachu nicht an. Anabel und Metagross gewinnen den Kampf und lassen einen völlig erstaunten Ash zurück, der sich fragt, wie es jetzt mit ihm weitergehen soll...
up

Folge 446: Alle guten Dinge sind zwei!
Ash ist von seiner Niederlage gegen Anabel tief getroffen und bittet Scott um einen Rückkampf. Nachdem Ash während des ersten Kampfes miterlebt hat, was für eine enge Beziehung Anabel zu ihren Pokémon hat, entscheidet er sich, auch etwas für eine tiefere Beziehung zu seinen Pokémon zu tun. Ash verbringt schöne Tage voller Spaß mit ihnen. Anabel leistet ihnen Gesellschaft, und unsere übrigen Freunde wundern sich, wie nahe sich Ash und Anabel kommen. Als Ash bereit ist, beginnt das Rematch. Beide Trainer setzen genau dieselben Pokémon ein wie beim ersten Kampf, aber diesmal sieht es so aus, als hätte Ash gelernt, mit ihnen mental zu kommunizieren, was Anabel bereits perfekt beherrscht. In der letzten Runde zwischen Anabels Psiana und Ashs Pikachu, als Pikachu gerade zu seiner letzten Attacke ansetzt, scheint Anabel plötzlich ihre Fähigkeit, mit ihrem nervösen Psiana mental zu kommunizieren, verloren zu haben. Ash gewinnt und erhält sein sechstes Zonensymbol, das Anlagesymbol!
up

Folge 447: Deoxys aus dem All Teil 1
Rocko freut sich darauf, bald seine Heimatstadt Mamoria City zu besuchen. Plötzlich entdecken er und seine Freunde eine Schar Altaria und Wablu, die sich merkwürdig verhalten und ziellos umherfliegen. Zusammen mit ihrer Freundin Solana, einer Pokémon-Rancherin, versuchen unsere Helden hinter das Geheimnis dieses merkwürdigen Verhaltens zu kommen. Auch Pikachu und Solanas Plusle zeigen ungewöhnliche Symptome. Unsere Freunde entdecken geomagnetische Störungen, können aber nicht die Ursache dafür herausfinden. Schwester Joy gibt ihnen eine Karte mit den genauen Koordinaten eines Ortes, an dem vor zehn Jahren ein Meteorit heruntergekommen ist und an dem Professor Lund ein Deoxys gesichtet hat. Deoxys ist ein Pokémon, das wahrscheinlich aus dem Weltall stammt und diese Störungen verursacht. Sie finden die Höhle mit dem Meteoriten, und Deoxys erscheint ihnen. Irgendetwas scheint es zu belasten. Und Max und Mauzi, das eigentlich zusammen mit Jessie und James vorhatte, Deoxys zu stehlen, wollen herausfinden, welches Problem Deoxys belastet. Da keiner Deoxys Sprache versteht, nimmt Deoxys Besitz von Mauzi, um mit Max kommunizieren zu können. Aber die einzigen Worte, die Mauzi hervorbringt, sprechen von einer extremen Kälte und Angst. Und dann verschwindet Deoxys mit Max und Mauzi und lässt unsere Freunde verwirrt zurück.
up

Folge 448: Deoxys aus dem All Teil 2
Nachdem Max und Mauzi von dem extrem verwirrten Deoxys mitgenommen wurden, müssen sich unsere Freunde zwei Herausforderungen stellen: Erstens müssen sie den Jungen und das sprechende Pokémon finden und retten, und zweitens müssen sie versuchen herauszufinden, was für ein Problem Deoxys hat, um es dann zu lösen. Zu diesem Zweck vereinbaren sie einen Waffenstillstand mit Jessie und James. Solana, die Pokémon-Rancherin, und Schwester Joy unterstützen sie bei ihrem Vorhaben. In der Zwischenzeit hat Deoxys Max und Mauzi in sein Zuhause gebracht, einem Rückzugsort, den Deoxys geschaffen hat, um der verhassten Höhle zu entfliehen. Deoxys benutzt Mauzi als Sprachrohr und erzählt Max von seiner Reise mit dem Meteoriten durch das Weltall, der dann in eine Höhle auf der Erde gestürzt ist. Während und nach der Reise ist Deoxys ständig sehr kalt gewesen, weil es seine Hoffnung verloren und sich so einsam gefühlt hat. Max sagt Deoxys, dass er jetzt sein Freund sei. Währendessen bilden sich immer stärkere geomagnetische Störungen, und Solana entdeckt, dass die Ursache für dieses Chaos dieser Meteorit ist, der Deoxys am Leben erhält und ihm gleichzeitig solche Schmerzen bereitet. Solana ist bewusst, dass Deoxys geheilt werden muss. Dies geht aber nur, wenn Deoxys seine normale Form annimmt. Mit der Hilfe unserer Freunde und ihrer Pokémon können Max und Mauzi gerettet werden. Deoxys wird geheilt und möchte die Erde und ihre Pokémon entdecken. Es weiß, dass es außer Max noch viele andere Freunde gefunden hat.
up

Folge 449: Es ist nicht alles Gold, was glänzt!
Ash und Maike entdecken im Wald ein goldenes Mogelbaum. Ash versucht es zu fangen, aber Mogelbaum flüchtet. Zufällig lernen sie Keenan, den Trainer des Mogelbaum, kennen, der ihnen erzählt, dass sein Pokémon bei einem Experiment versehentlich golden gefärbt wurde. Er kann das Experiment aber nicht rückgängig machen, da Mogelbaum nun Angst vor ihm hat und ständig auf der Flucht ist. Als Team Rocket Mogelbaum fangen will, greift Keenan ein und verjagt Team Rocket. So gelingt es ihm auch, dass Vertrauen von Mogelbaum zurückzugewinnen. Keenan bringt Mogelbaum nach Hause und verwandelt es wieder zurück.
up

Folge 450: Kommt Zeit – kommt Plan!
Maike steht unter Stress, da der kommende Wettbewerb in Mulberry City ihre letzte Chance ist, rechtzeitig vor dem Großen Festival ihr fünftes Band zu gewinnen. Was das Ganze aber noch schlimmer macht: Harley taucht auf und verspottet Maike, da er schon fünf Bänder gewonnen hat. Unterdessen macht sich Jessie, die sich als Jessebella verkleidet hat, selbst große Hoffnung, diesen Wettbewerb zu gewinnen. Als Harley entdeckt, wer Jessebella wirklich ist, bietet er ihr seine Unterstützung und seine Pokémon an, damit sie den Wettbewerb auch gewinnt. Jessie nimmt das Angebot freudig an, und gemeinsam mit Mauzi und James entwickeln sie einen Plan, wie sie Maikes Vorführung sabotieren können. Als Maike und Jungglut bei ihrem Auftritt mehrmals stürzen, entdeckt Ash, dass James und Mauzi heimlich Spinnfäden von Harleys Ariados benutzen, um Maike aus dem Gleichgewicht zu bringen. Aber mit Hilfe von Pikachus Donnerblitz schlägt ihr feiger Plan fehl. In der Hoffnung, ihre Fehler noch ausbügeln zu können, geben Maike und Jungglut eine erstaunliche Vorführung zum Besten. Maike rückt in die 2. Runde vor, zusammen mit Jessebella und sechs weiteren Teilnehmern. Maike macht sich wieder Hoffnung auf den Sieg, aber der wütende Harley will Maike nach wie vor davon abhalten. Koste es, was es wolle...!
up

Folge 451: Wer aufgibt, hat verloren!
Um Maikes Auftritt beim Wettbewerb in Mulberry City ungestört sabotieren zu können, nehmen Mauzi und James unsere Freunde gefangen. Doch Drew kann sie befreien, und so kommen sie gerade noch rechtzeitig zum Finalkampf: Jessebella gegen Maike. Zu Anfang scheint Jessebella mit Harleys Banette unschlagbar, doch als ein paar Attacken nicht so funktionieren, wie Jessebella sich das vorgestellt hat, geht mit ihr das Temperament durch, und Banette reagiert entsprechend darauf... Eine verpfuschte Attacke folgt der anderen, und so endet das Match mit einem Gleichstand! Da das Große Festival unmittelbar vor der Tür steht, kommt es zu einer unüblichen Entscheidung: das Match geht so lange weiter, bis einer der Teilnehmer Null Punkte hat. Jessebella hat weiterhin kein großes Glück mit ihren Attacken, und Maike gewinnt durch eine hervorragende Teamarbeit mit Schiggy den Wettbewerb. Harley ist wütend und will nie wieder etwas mit Team Rocket zu tun haben. Er freut sich jedoch schon darauf, Maike beim Großen Festival gegenüber zu stehen. Nach dem Kampf entdeckt Maike, dass Drew in Mulberry City gewesen ist, um sie kämpfen zu sehen! Die beiden verabschieden sich in dem Wissen, dass sie sich beim Großen Festival wieder sehen werden!
up

Folge 452: Einmal ein Team – immer ein Team!
Ash will an einem Pokémon-Turnier in Sable City teilnehmen, aber dann erfährt er, dass der Wettbewerb nur ein Schwindel ist, um alle nur verfügbaren Pokébälle zu stehlen. Butch und Cassidy von Team Rocket stecken dahinter! Inzwischen haben Jessie, James und Mauzi entschieden, dass sie genug voneinander haben, und gehen getrennte Wege. Jessie bildet ein Team mit Butch, und James mit Cassidy. Getrennt voneinander stehlen sie Unmengen von Pokébällen. Und fast wären sie auch erfolgreich davon gekommen, wenn unsere Helden nicht hinter ihren Plan gekommen wären und die Pokébälle ihren rechtmäßigen Besitzern zurückgegeben hätten. Mit einem tränenreichen Monolog überzeugt Mauzi Jessie und James, wieder ein Team zu werden. Aber im Handumdrehen fallen sie alle wieder in ihre alten Gewohnheiten zurück und streiten sich, wer das größte Stück von ihrem einzigen Keks bekommt. Einige Dinge ändern sich eben nie.
up

Folge 453: Vergeben und vergessen!
Als unsere Freunde in Mamoria City bei Rockos Familie ankommen, erfahren sie, dass Team Rocket schon vor ihnen da war und als verkleidete Arena-Umgestalter Rockos Eltern, Flint und Lola, davon überzeugt haben, in Urlaub zu fahren, während sie die Arena komplett umgestalten. Ihre Arbeit kommt bei Rockos Brüdern und Schwestern gar nicht gut an, genau so wenig bei Rocko. Auf die Bitte seiner Geschwister hin verspricht ihnen Rocko, dass er die Umgestalter dazu bringen wird, mit ihrer „Arbeit“ aufzuhören. Aber Team Rocket hat nicht nur Geld von ihrem Hauptquartier bekommen, um Rockos Eltern in Urlaub zu schicken, nein, man hat ihnen auch ein Glurak und ein Stolloss ausgehändigt, damit sie unsere Helden besiegen können. Vereinbart wird, wenn die Umgestalter gewinnen, dürfen sie mit ihrer Arbeit fortfahren (die nur ein Vorwand ist, um die Pokémon der Mamoria-Arena zu stehlen), und wenn Rocko und Ash gewinnen, hören sie mit der Umgestaltung auf. Zu Anfang scheinen Jessie und James mit ihrem Glurak und ihrem Stolloss im Vorteil zu sein, doch schließlich gewinnen Rocko und Ash mit Donphan und Stahlos. Die Arena wird wieder in ihren alten Zustand gebracht. Rocko ist sehr wütend auf seine gerade aus dem Urlaub zurück gekehrten Eltern aufgrund ihres unbedachten Verhaltens. Und obwohl sie sich entschuldigen und schwören, diese Fehler nie wieder zu machen, dauert es ein wenig, bis Rocko ihnen vergibt. Unsere Helden verabschieden sich von Rockos Familie und machen sich auf zu Ashs letztem Zonen-Kampf in der Kampf-Pyramide.
up

Folge 454: Der Feind in mir
Der Boden bricht unter unseren Helden zusammen, und sie landen in der Kampf-Pyramiden-Zone. Ash entdeckt eine Pikachu-Statue und hebt sie hoch. Dadurch wird ein riesiger Steinball in Bewegung gesetzt, der genau auf sie zurollt. Sie laufen panisch davon und treffen auf Brandon, den König der Kampf-Pyramide. Obwohl Brandon Ash für sein kindisches Verhalten, in so eine Falle geraten zu sein, tadelt, läuft Ash weiter, um die Stätte zu erforschen. Er findet die Steinkugel, die den Geist des Königs des alten Pokélantis enthalten soll. Der Geist des Königs nimmt Besitz von Ash und fordert von den Anwesenden die Herausgabe aller Pokémon. Daraufhin fordert Brandon den besessenen Ash zu einem „Alles oder nichts“ - Kampf heraus, den der König mit Freuden akzeptiert. Es sieht so aus, als würde Brandon den Kampf verlieren. Aber Ash wacht langsam aus seiner Ohnmacht auf und beginnt zurückzuschlagen. Er wird so wütend, dass er Pikachu auffordert, einen Donnerblitz auf seinen Körper abzugeben. Der teuflische König wird besiegt, und Ash erhält wieder sein volles Bewusstsein zurück.
up

Folge 455: Monster mit Appetit!
Auf ihrem Weg zum großen Festival sehen unsere Freunde eine Horde Griffel, die riesige Mengen Beeren im Eiltempo fortschleppen. Die Griffel nehmen auch noch Maikes Kästchen mit den Bändern mit. Ein Mann namens Taylor erklärt ihnen, dass die Berg-Pokémon regelmäßig seine Beeren stehlen. Normalerweise nehmen sie die Beeren aber nur, wenn sie Hunger haben. Doch jetzt stehlen sie die gesamte Ernte und bringen sie in die Berge. Ash und seine Freunde finden heraus, dass Team Rocket dahintersteckt. Sie bringen die Berg-Pokémon dazu, ihnen alle Beeren zu bringen, damit sie Pokériegel daraus herstellen, die sie dann auf dem großen Festival verkaufen wollen.
up

Folge 456: Zeig’s ihnen, Maike!
Als unsere Freunde beim großen Festival auf dem Indigo Plateau ankommen, entdecken sie, dass das Griffel, das Ashs Mütze gestohlen hatte, ihnen gefolgt ist und jetzt die Mützen vieler wütender Koordinatoren stiehlt. Als Chaos ausbricht, erscheinen Drew und Roselia auf der Bildfläche und bereiten dem Spuk ein Ende. Auch Solidad, eine Koordinatorin, die Rocko noch von früher aus Mamoria City kennt, kommt an und hilft, die Lage wieder zu beruhigen. Nachdem Maike Solidad besser kennen gelernt hat, entdeckt sie, dass Solidad eng mit Drew befreundet ist. Solidad vertraut Maike an, dass sie glaubt, dass Drew in Maike verliebt ist. Als Gegner hat sie großen Respekt vor Drew und Maike. Nach der ersten Runde des großen Festivals rücken von den 270 Teilnehmern 64 in die nächste Runde vor. Unter ihnen sind Drew, Solidad, Maike und Harley. Sie wissen, dass es jetzt immer schwerer werden wird und sie als Gegner gegeneinander antreten müssen...
up

Folge 457: Jetzt geht’s los!
Die Aufregung ist groß! Wer wird als Sieger aus dem Pokémon-Wettbewerb hervorgehen? 64 Halbfinalisten, zu denen auch Maike, Drew, Harley und Solidad gehören, treten gegeneinander an! Nach der ersten Runde bleiben nur noch 16 übrig. Und wieder sind unsere vier Freunde mit dabei. Doch dann wird Harley von Maike aus dem Rennen geworfen. Jetzt muss Maike gegen Drew antreten. Jeder gibt sein Bestes!
up

Folge 458: Zarte Bande
Im Wettbewerb um den Pokal sind nur vier Trainer übrig geblieben. Das bedeutet, dass Maike gegen Drew antreten muss. Sie führen einen erbitterten Kampf, den Maike dank der neuen Attacke „Hitzekoller“ gewinnt. Solidad besiegt ebenfalls ihren Gegner. Jetzt sind nur noch sie und Maike übrig. Doch Maike hat keine Chance und Solidad geht als Siegerin aus dem Wettbewerb hervor.
up

Folge 459: Es lebe der König!
Auf ihrer Wanderung ins Fennel Valley kommen unsere Freunde in ein Dorf, in dem gerade ein seltsames Ritual stattfindet: Der Dorfbewohner, der bei Sonnenuntergang die Krone in seinen Händen hält, wird für ein Jahr König. Jessie, James und Mauzi sind natürlich auch hinter der Krone her, aber weniger, um über das Dorf zu herrschen: Sie sind mehr an den Diamanten in der Krone interessiert. Zum Entsetzen aller schnappt sich jedoch Griffel die Krone und verschwindet damit. Da die Sonne bald untergeht, ist die Gefahr groß, dass Griffel der neue König wird. Zu allem Unglück sitzt die Krone wie festgeklebt auf seinem Kopf. Doch dank Hanks guten Ideen meistern unsere Freunde die Situation. Da ist es nur recht und billig, dass Hank der neue König wird!
up

Folge 460: Strategie am Morgen, Komik am Abend!
Auf ihrer Wanderung ins Fennel Valley treffen unsere Freunde auf Audrey und ihren Plaudagei. Die beiden treten als Komikerduo auf und wollen den Komik Grand Prix gewinnen. Doch Audrey ist alles andere als glücklich. Nach jeder Probe, die im Freien stattfindet, fliegt Plaudagei für unbestimmte Zeit fort. Jessie, James und Mauzi wollen Plaudagei fangen, um ihn ihrem Boss als Geschenk zu überreichen. Gemeinsam mit Ash, Rocko, Max und Maike findet Audrey schließlich heraus, wohin Plaudagei immer verschwindet: Plaudagei besucht Kinder im Krankenhaus und heitert sie auf! Da Corinna, eines der kranken Kinder, sehr traurig darüber ist, dass Audrey mit Plaudagei weiterwandert, gibt das Komikerduo eine Abschiedsvorstellung, die natürlich prompt von Jessie, James und Mauzi gestört wird. Doch dank Ash und seinem Pokémon Gewaldro wird Team Rocket in die Flucht geschlagen.
up

Folge 461: Das Snibunna-Duell
Auf dem Weg zur Kampfpyramide haben unsere Freunde eine merkwürdige Begegnung. Das einsame, aber hoch aggressive Snibunna fordert alle Pokémontrainer zum Kampf heraus. Doch diesmal ergeht es Griffel schlecht! Es wird von Snibunna verletzt. Gut, dass der Wächter Kerrigan alles beobachtet hat. Er bietet Ash und dem Team seine Hütte an. Dort kann sich Griffel vom Kampf erholen. Während Griffel schläft, treffen Kerrigan und unsere Helden erneut auf Snibunna. Jessie, James und Mauzi kommen auch hinzu, da sich Jessie unsterblich in Snibunna verliebt hat. Doch plötzlich taucht Sniebel auf. Mauzi übersetzt das Gespräch zwischen Sniebel und Snibunna. Es stellt sich heraus, dass Snibunna von seinem Widersacher aus der Gruppe vertrieben wurde. Als der Widersacher auftaucht, um Sniebel zurückzuholen, kommt es zum entscheidenden Kampf. Snibunna gewinnt und kann wieder als Anführer zur Gruppe zurückkehren.
up

Folge 462: Zu früh gefreut!
Endlich stehen unsere Freunde vor der Kampfpyramide. Sie treffen dort auf die freundliche Schwester Joy, die ihnen Unterkunft im Pokémon-Center anbietet. Gern nehmen sie an. Als sich herausstellt, dass Schwester Joy früher auch mal Trainerin war, nimmt Ash ihre Kampfherausforderung an. Leider verlieren er und Krebscorps gegen sie. Er verliert auch gegen Brian und ist somit von seinem Ziel, Champion der Kampfzone zu werden, weit entfernt. Aber er gibt nicht auf und verspricht, weiter hart zu trainieren.
up

Folge 463: Wie eine Niederlage zum Sieg wird!
Ash und Maike sind nach den erlittenen Niederlagen deprimiert und ohne Antrieb. Gut, dass es Freunde wie Professor Eich und Drew gibt, die ihnen zur Seite stehen. Sogar Harley gelingt es, Maike aufzuheitern. Drew fordert Maike zu einem Kampf auf, den sie verliert. Aber sie hat eine wichtige Lehre daraus gezogen: Man muss sich selbst finden und seine Ziele auf eigene Art und Weise zu verwirklichen versuchen. Andere zu imitieren bringt einen nicht weiter. Auch für Ash ist diese Erkenntnis wichtig, denn sein Kampf gegen Brian steht kurz bevor!
up

Folge 464: SOS in den Bergen
Schwester Joy bekommt Grippe. Professor Eich verordnet ihr strenge Bettruhe und unsere Freunde erklären sich bereit, alle anfallenden Arbeiten im Pokémon-Center zu verrichten. Doch bald bricht das Chaos aus, als ein Reisebus voll mit kranken Pokémon versorgt werden muss. Team Rocket sieht seine große Chance gekommen und entführt alle Pokémon. Doch sie kommen nicht weit und es war mal wieder ein Schuss in den Ofen. Inzwischen hat sich Schwester Joy von der Grippe erholt und gemeinsam mit Rocko und Professor Eich kümmert sie sich aufopferungsvoll um die kranken Pokémon.
up

Folge 465: Alte Freunde!
Ash versammelt seine ersten Pokémon um sich und zieht sich mit ihnen in die Einsamkeit der Berge zurück. Gemeinsam schwelgen sie in Erinnerungen und trainieren hart, um auf das Match mit Brian vorbereitet zu sein. Doch es ist schnell mit der Ruhe vorbei, als Team Rocket auftaucht. Es gelingt Jessie, James und Mauzi, Pikachu zu entführen, aber gegen Ash und seine Freunde haben sie keine Chance. Brian hat Ashs erfolgreichen Kampf beobachtet und ist von seinen Fortschritten sehr angetan. Er schlägt Ash ein „vier gegen vier“-Turnier vor. In der ersten Runde stehen sich Brians Zwirrklop und Ashs Glurak gegenüber. Doch schon nach kurzer Zeit sieht es für Ash nicht gut aus.
up

Folge 466: Alles auf eine Karte!
Ash hat Brian zum letzten Mal zu einem vier-gegen-vier-Kampf herausgefordert, um Master der Kampf-Zone werden zu können. Mit Glurak legt er einen alles anderen als perfekten Start hin und wird von Brians Zwirrklop geschlagen! Als nächstes wählt Ash Bisasam, und es sieht so aus, als wären beide Pokémon sich ebenbürtig, doch eine Konfusions-Attacke macht Bisasam völlig hilflos. Nach einer herzergreifenden Rede von Ash kann Bisasam wie durch ein Wunder seine Kräfte aktivieren und schlägt Zwirrklop. Als nächstes kämpfen Ashs Schiggy und Brians Ninjask gegeneinander. Schiggy wird geschlagen, und Ash bringt noch einmal Bisasam ins Spiel. Brian entscheidet sich für Sonnfel. Beide gehen gleichzeitig K.O. Im letzten und alles entscheidenden Kampf wählt Brian Regice, auf das er während seiner Forschungsarbeiten in alten Ruinen gestoßen ist, und Ash Pikachu. Regice ist sehr stark und friert Pikachu in einen Eisblock ein. Doch irgendwie erreichen Ashs wiederum herzergreifende Worte Pikachu, und es schlägt Regice! Ash hat somit sowohl den Pyramiden-Kampf als auch den Zonen-Kampf gewonnen. Der Bravur-Orden ist Ashs siebter und letzter Orden. Er ist jetzt Master der Kampf-Zone! Scott fragt Ash, ob er nicht als Kampf-Koryphäe hier bleiben möchte. Das Angebot ist zwar verlockend, doch Ash lehnt ab. Er möchte lieber neue Menschen und Orte kennen lernen und viele Kämpfe bestreiten.
up

Folge 467: Wer nichts hat, kann nichts verlieren!
Nach Ashs Sieg in der Kampf-Pyramide heißt es nun für unsere Freunde Abschied nehmen. Da entdecken sie, dass in Terracotta Town, wo sie sich gerade befinden, ein Festival ist, in dessen Verlauf heute auch ein Pokémon-Turnier stattfindet. Maike beschließt sofort, daran teilzunehmen, obwohl ihr bewusst ist, dass dies kein offizielles Turnier ist. Ash schließt sich ihr an. Da sich aufgrund dieses Turniers unzählige Pokémon vor dem Stadion befinden, kommt Team Rocket auf den Gedanken, sich diese zu schnappen und einen Großhandel aufzumachen. Und tatsächlich gelingt es ihnen, selbst Pikachu können sie schnappen. Doch unsere Helden können alle Pokémon befreien und Team Rocket wieder in weite Ferne befördern. Während des Kampfes entwickelt sich Maikes Jungglut zu Lohgock weiter. Im Final-Kampf stehen sich Ash mit seinem Gewaldro und Maike mit ihrem Lohgock gegenüber. Sie liefern sich einen hitzigen Kampf. Eine heftige Explosion - Sekunden vor dem Ende - erfüllt die Arena mit Rauch. Punktemäßig herrscht Gleichstand, und niemand weiß, wer gewonnen hat. Ash? Maike? Vielleicht beide?
up

Folge 468: Jedes Ende hat einen Anfang!
Nach einem Festessen erklärt Maike ihren Freunden, dass sie sich dazu entschlossen hat, in die Johto-Region zu reisen, um dort an Wettbewerben teilzunehmen. Sie möchte dies jedoch allein machen. Max ist traurig, aber einverstanden. Und Ash verspricht ihm, gegen ihn zu kämpfen, wenn er eines Tages ein Trainer ist. Max und Maike besteigen aufgeregt und voller neuer Pläne ihr Schiff, das sie nach Hause bringt. Auch Rockos und Ashs Wege trennen sich. Aber wie üblich versucht Team Rocket mal wieder, Pikachu zu fangen. Ein unbekanntes Pokémon, Electivire, rettet Pikachu. Es gehört Gary! Ash möchte sofort gegen Gary und sein Electivire kämpfen, doch Gary vertröstet ihn auf später, wenn sein Electivire wieder bei Kräften ist. In Alabastia erwartet Ash eine Willkommens-Party mit Prof. Eich, Tracey, Gary und Ashs Mutter. Aber Ash hat nur eins im Kopf: er will gegen Gary und sein Electivire kämpfen! Ash und sein Pikachu werden von Gary und seinem Electivire geschlagen. Gary warnt Ash, er müsse noch viel lernen. Denn in der Sinnoh-Region gäbe es viele, starke Pokémon wie sein Electivire, von denen Ash noch nie etwas gehört hat. Ash entscheidet sich, in die Sinnoh-Region zu reisen.
up

 

10. Staffel: Diamond and Pearl

Folge 469: Lucia startet durch!
Zur gleichen Zeit, als sich Ash, Pikachu und Griffel auf den Weg in die Sinnoh Region machen, beginnt auch die junge Trainerin Lucia mit ihrer ersten Reise. Sie ist gerade 10 Jahre alt geworden. Ihr Plan ist es, erst ein Pokémon-Trainer und dann später ein Spitzen-Koordinator zu werden wie ihre Mutter! Lucia fährt mit ihrem Fahrrad zu Professor Eibe, um dort ihr erstes Pokémon in Empfang zu nehmen. Doch im Labor des Professors herrscht absolutes Chaos. Zwei der drei Pokémon, aus denen sich Lucia eines aussuchen darf, sind weggelaufen. Lucia macht sich auf den Weg, um sie zu suchen und findet Plinfa, das im Netz einiger Ariados gefangen ist. Mit vereinten Kräften gelingt es Lucia und Plinfa, die Pokémon aus den Fängen der Ariados zu befreien. Und so wird Plinfa Lucias erstes Pokémon. In der Zwischenzeit treffen auch Ash und Team Rocket in der Sinnoh Region ein. Team Rocket gelingt es, Pikachu zu stehlen. Doch dann kommt es zu einem Streit im Team, der Ballon explodiert, und Pikachu landet wieder in den Händen des glücklichen Ash...
up

Folge 470: Gib niemals auf!
Lucias aufregendes Abenteuer, wie ihre Mutter ein Pokémon-Trainer und später ein Pokémon-Koordinator zu werden, hat begonnen. Sie entdeckt, dass ein Pokémon zu fangen, gar nicht so leicht ist, wie sie es sich vorgestellt hat. Doch sie probiert es wieder und wieder und lernt so einige neue und interessante Pokémon kennen. Plötzlich taucht Pikachu vor ihr auf. Pikachu wurde unfreiwillig von Ash getrennt und ist völlig entkräftet. Kurz darauf gibt sich auch Team Rocket die Ehre und behauptet, Pikachu würde ihnen gehören. Als sie versuchen, Pikachu zu fangen, beschützt Lucia Pikachu vor ihnen. Zur selben Zeit sind Ash und Griffel auf der Suche nach Pikachu. Als sie Professor Eibe besuchen, berichtet dieser ihnen, dass Lucia sich um ein Pikachu kümmert, das sie vor ein paar Dieben, die sich selbst Team Rocket nennen, beschützt hat. Ash macht sich sofort auf den Weg zum Pokémon Center, wo Lucia zuetzt gesehen wurde. Unterwegs trifft er Rocko, der mal wieder unglücklich verliebt ist. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach Pikachu. Nachdem Lucia von Professor Eibe erfahren hat, dass der Trainer von Pikachu gefunden wurde, macht sie sich auch wieder auf den Weg zum Pokémon Center, in der Hoffnung, dass sie Ash dort treffen wird.
up

Folge 471: Endlich vereint!
Auf der Suche nach Pikachu sehen Rocko und Ash in der Ferne eine Elektro-Attacke. In dem festen Glauben, dass sie von Pikachu stammt, gehen sie hin und treffen dort auf Paul und seinen Elekid. Paul fordert Ash zu einem drei gegen drei Kampf heraus. Aber Ash muss leider ablehnen, da er nur zwei Pokémon besitzt. Als sie in einiger Entfernung eine Riesen-Explosion entdecken, machen sie sich sofort auf den Weg und stoßen dort auf Team Rocket. Diese haben Pikachu gefangen, während Lucia und Plinfa wütend zusehen müssen. Es kommt zu einem Kampf, in dessen Verlauf Team Rockets Maschine explodiert und Team Rocket sich in altbekannter Weise verabschiedet.
up

Folge 472: Friede, Freude, Sonnentag!
Ash und seine Freunde sind unterwegs auf ihrer Reise und Lucia ist dabei Pokémon zu fangen. Nachdem Ash Lucias Versuch unterbricht, weil sie vergessen hatte, ihren Pokeball zu vergrößern, entbrennt ein heftiger Streit. Der wird nur gestoppt durch einen Sonnentag, der von Nando, dem Pokémon Barden und seinem Knospi, hervorgerufen wird. Von Nando lernen sie, dass es besser ist, sich zu vertragen als ewig zu streiten. Durch den Kampf gegen Lucia, der für sie der Allererste ist, und das gegen Ash, wird ihm klar, dass er sich nicht für Wettbewerbe oder Arenakämpfen entscheiden muß, sondern an beiden Disziplinen teilnehmen möchte.
up

Folge 473: Klein, aber bärenstark!
Pikachu wurde von Team Rocket entführt. Natürlich machen sich Ash und seine Freunde sofort auf die Suche. Unerwartete Hilfe erhält Pikachu von einem wilden Chelast, das nach der Rettungsaktion zusammen mit Pikachu verschwindet. Durch die Erzählungen einer alten Dame namens Clara wird Ash klar, dass Chelast ein freundliches Pokémon ist und sich für jeden, der seine Hilfe braucht, verantwortlich fühlt. Als Chelast bewusst wird, dass Pikachu und Ash Freunde sind, gelingt es Team Rocket beide einzufangen. Mit einer Rettungsaktion unter Wasser schafft es Ash jedoch, beide zu retten. Chelast findet Ash jetzt doch sehr nett und würde ihn gerne begleiten, doch nicht ohne vorher mit ihm gekämpft zu haben. Ash willigt begeistert ein und gewinnt am Ende. Chelast ist beeindruckt und schließt sich Ash an.
up

Folge 474: Stur wie ein Pokémon
Ash und sein neues Pokémon Celast geraten in den Wald der Verwirrtheit, der von einer Gruppe Damhirplex bewohnt wird. Jeder, der deren leuchtendes Geweih betrachtet, wird komplett verwirrt. Auch Ash und Chelast müssen diese Erfahrung machen. Ausgerechnet Paul und sein Pokémon Panflam retten sie. Als Ash seine Freunde wiederfindet, werden sie von einem wütenden Bibor-Schwarm angegriffen. Wieder kommt Paul zu Hilfe. Als Paul Ash wegen seines „lahmen“ Chelast aufzieht, fordert Ash ihn zu einem Kampf heraus. Da aber seine Zusammenarbeit mit Celast noch nicht perfekt ist, verlieren sie den Kampf. Als Paul sich über Ash lustig macht, schwört Ash wutentbrannt, dass er nie wieder gegen Paul verlieren wird.
up

Folge 475: Die Beeren in Nachbars Garten
Unsere Helden sind auf dem Weg nach Jubelstadt zu Lucias erstem Pokémon-Wettbewerb. Lucia ist frustriert, weil die Attacken ihres Plinfas immer noch sehr zu wünschen übrig lassen. Währenddessen ist das hungrige Team Rocket auf der Suche nach etwas Essbarem. Sie stolpern über einen riesigen Berg Beeren und stehlen sie. Es stellt sich heraus, dass diese Beeren von einer Gruppe Pokémon gesammelt worden sind, deren Anführer ein Entoron ist. Entoron entdeckt drei tanzende Kappalores neben ein paar zurückgelassenen Beeren und beschuldigt sie, die Beeren gestohlen zu haben, was diese natürlich vehement bestreiten. Es kommt zu einem Gerangel zwischen den Pokémon, das Team Rocket dazu nutzen möchte, die Pokémon einzufangen. Als Lucias Plinfa auf Entoron und seine wütenden Pokémon trifft, entschließt es sich, in ihrem Namen die gestohlenen Beeren von den Kappalores zurückzufordern. Doch nach einem heftigen Kampf gegen das angreifende Team Rocket und ihre Maschinen wird klar, dass diese die Beeren gestohlen hatten. Entoron und die Kappalores schließen Frieden. Und Plinfa ist so stark geworden, dass die Kampf-Attacken, an denen sie so hart gearbeitet haben, jetzt perfekt sind.
up

Folge 476: Prinzessin Powerzone
Auf ihrem Weg nach Jubelstadt lernen unsere Freunde die angehende Trainerin Minnie und ihr Scherox kennen. Sie erklärt ihnen, dass sie auf der Suche nach der Powerzone-Arena ist, die in dem Ruf steht, jedes Pokémon, das seinen Kampf verliert, unter ihre Fittiche zu nehmen und so lange zu trainieren, bis es stärker geworden ist. In Wahrheit wird diese Arena von Team Rocket geleitet, das die Pokémon, die man ihm zum Trainieren überlässt, einkassieren will. Unsere Freunde finden die Arena, und Jessie, die sich als die Arena-Leiterin Prinzessin Powerzone vorstellt, gewinnt ihren Kampf gegen Minnie, die ihr voller Erwartungen Scherox überlässt. Den nächsten Kampf gegen Ash verliert Jessie. Daraufhin schnappt sich Team Rocket Scherox, Pikachu und die gestohlenen Pokébälle mit den Pokémon, die sie eigentlich trainieren sollten, und flüchten. Doch unsere Helden besiegen sie und retten ihre Pokémon und die Pokébälle. Überraschenderweise bleibt auch Glibunkel, Jessies Pokémon, zurück. Glibunkel entscheidet sich, bei Rocko zu bleiben. Minnie und Scherox gehen zurück zur Arena, um die gestohlenen Pokébälle ihren rechtmäßigen Besitzern zurück zu geben. Und Rocko ist ohne jeglichen Kraftaufwand in den Besitz eines neuen Pokémons gekommen!
up

Folge 477: Verknallt in Pikachu
Lucia möchte ein Hasipor fangen, nachdem sie seine erstaunliche Geschwindigkeit und Kraft gesehen hat. Doch Ash ist auch an Hasipor interessiert. Lucia kämpft zuerst gegen das Pokémon, doch sie hat keine Aussicht auf Erfolg. Als Ash gegen es antritt und Pikachu Hasipor gegenübersteht, verhält sich Hasipor äußerst merkwürdig. Es scheint sich in Pikachu verliebt zu haben. Team Rocket taucht auf und schnappt sich Hasipor und Pikachu. Doch die beiden können sich aus den teuflischen Klauen von Team Rocket befreien. Hasipor entscheidet sich, bei Lucia zu bleiben. Die ist überglücklich und kann es kaum mehr erwarten, am Pokémon-Wettbewerb in Jubelstadt teilzunehmen.
up

Folge 478: Wer nicht hat, der hat schon!
Lucia möchte in Jubelstadt einen der brandneuen Poketches kaufen. Aber leider sind alle bereits ausverkauft. Umso glücklicher ist sie, als sie von einer Clowngruppe einen Poketch geschenkt bekommt. Sie ahnt allerdings nicht, dass hinter den Clownmasken Team Rocket steckt. Die Poketches, die sie verteilen, sind Fälschungen, die jedes Pokémon hypnotisieren und es völlig verwirrt in die Falle von Team Rocket laufen lassen. Als unsere Freunde schließlich herausbekommen, was vorgeht, treten sie in Aktion. Ashs Staralili und Lucias Haspiror durchkreuzen Team Rockets Plan, und alle hypnotisierten Pokémon können sich befreien. Als Dank für ihre gute Arbeit erhält Lucia einen echten Poketch geschenkt.
up

Folge 479: Lucias allererster Wettbewerb
Lucia steht in Jubelstadt vor ihrem ersten Wettbewerb. Sie nutzt die Zeit mit Ash für einige Trainingsrunden und kann ihn überreden auch am Wettbewerb teilzunehmen. Dass sie dadurch gegen Ash antreten muß, bereitet ihr zunächst Probleme, doch sie wirft alle Bedenken über Bord und gibt ihr Bestes. Obwohl sie eine Anfängerin ist, gelingt ihr die Vorstellung so gut wie den anderen Koordinatoren Zoey, Ash und Jesselina. Jetzt bleibt nur abzuwarten, wer in die nächste Runde kommt.
up

Folge 480: Freundin und Rivalin
Die erste Runde im Wettbewerb ist gelaufen und acht Kandidaten, unter denen auch Ash, Lucia, Zoey und Jesselina sind, kommen in die 2. Runde. Ash tritt gegen Zoey an, die perfekt den eleganten Auftritt ihres Pokémon Charmian auf der Bühne steuert. Da Ash bislang nur Arenakämpfe absolviert hat, versucht er, allein durch Kraft mit seinem Griffel den Sieg zu erringen, was ihm aber nicht gelingt, denn hier geht es um Schönheit, nach Zeit und Punkten. Danach tritt Lucia gegen Zoey an. Es ist ihr erster Wettbewerbskampf und sie gibt sich alle Mühe, doch auch sie verliert mit ihrem Haspiror. Als nächstes trifft Zoey auf Jesselina, die aber keine Chance hat. Der Sieger des Jubelstadt-Wettbewerbs ist Zoey mit ihren herausragenden Leistungen. Lucia, Ash und Rocko verabschieden sich von ihr als Freunde und alle freuen sich schon auf ein Wiedersehen.
up

Folge 481: Aus der Luft ins Netz!
Auf dem Weg zu Ashs erstem Arena-Kampf in der Sinnoh-Region begegnen unsere Freunde der Vogel-Pokémon-Expertin Rosebay, die sich große Sorgen darüber macht, dass die Pokémon-Population in dem Wald so rasant abnimmt. Ash schickt Staralili als Beobachter in die Lüfte. Und bald entdecken sie, dass Team Rocket hinter der ganzen Sache steckt. Mit einem riesigen Netz haben sie eine Unzahl von Vogel-Pokémon gefangen. Und auch Staralili geht ihnen ins Netz! Kurz bevor Team Rocket die gefangenen Pokémon zu ihrem Boss transportieren können, hypnotisiert ein Hoothoot Mauzi, worauf Mauzi alle Pokémon wieder freilässt.
up

Folge 482: Rockos eigenes Süppchen!
Auf ihrer Reise begegnen unsere Freunde einem verletzten Blanas, das von seiner Familie getrennt wurde. Sie versorgen das verletzte Pokémon und machen sich mit dem verängstigten Blanas auf den Weg zu einem alten Baum, der nicht nur sein Zuhause, sondern auch das Zuhause von einer Gruppe Blanas, Samurzel und Tengulist ist. Aber Team Rocket möchte das Blanas fangen und ihrem Boss schenken. Als Rocko ihnen in die Quere kommt, nehmen sie ihn kurzerhand samt Blanas und Mobai gefangen. Doch Rocko kann sich durch seine kulinarischen Fähigkeiten und schnelles Handeln befreien. Und auch dem eingesperrten Mobai gelingt es, sich und Blanas aus einem Käfig zu befreien. Kurze Zeit später entwickelt sich Mobai zu Mogelbaum weiter! Nachdem unsere Helden wieder vereint sind, beschließt Rocko, es ganz allein mit Team Rocket aufzunehmen, natürlich mit Unterstützung seines neuen Mogelbaums. Es kommt zu einem heftigen Kampf, an dem sich schließlich auch Ash und Pikachu beteiligen. Team Rocket verabschiedet sich in altbewährter Manier.
up

Folge 483: Außen hui, innen pfui!
Nachdem unsere Helden endlich in Erzelingen angekommen sind, gehen sie sofort zur Arena. Dort stellen sie nicht nur fest, dass Veit, der Arena-Leiter, nicht da ist, sondern auch, dass Paul vor ihnen angekommen ist und der erste für den Arena-Kampf sein wird. Paul verhält sich sehr ablehnend gegenüber Ash und behauptet ihn gar nicht zu kennen. Unsere Freunde entdecken weiter, dass Veit nicht nur der Arena-Leiter ist, sondern auch der Vorarbeiter in den Kohleminen von Erzelingen. Doch er ist nicht nur an der Kohle interessiert, sondern auch an den verborgenen Fossilien, die in der Erde schlummern. Er soll eine Maschine besitzen, mit der man diese Fossilien wieder zum Leben erwecken kann. Der Arena-Kampf zwischen Veit und Paul beginnt. Während des Kampfes präsentiert Veit nach seinen Gestein-Pokémon Kleinstein und Onix das Resultat eines kürzlichen Fundes: das 100 Millionen Jahre alte Pokémon Koknodon. Veits Kampfstil ist überwältigend, aber Paul gelingt es mit seinem selbstgefälligen Stil, den Kampf zu seinen Gunsten zu entscheiden und den Erzelingen-Arena-Orden zu gewinnen.
up

Folge 484: Alles auf eine Karte!
Paul beobachtet den Kampf zwischen Ash und Veit, dem Arena-Leiter von Erzelingen. Er soll Zeuge von Ashs erstem Sieg in der Sinnoh-Region werden. Aber es wird ein harter Kampf, da Veits starkes Koknodon über unbegrenzte Kraft und Ausdauer zu verfügen scheint. Sowohl Griffel als auch Pikachu und Chelast treten gegen es an. Und erst Chelast gelingt es, Koknodon kampfunfähig zu machen. Veit stehen jedoch noch zwei frische Pokemon zu Verfügung, während die drei Pokémon von Ash am Ende ihrer Kräfte sind. Pikachu tritt daraufhin noch einmal an und kämpft gegen Veits Onix. Doch Onix ist zu stark und schlägt Pikachu. Da kein Pokémon von Ash mehr weiterkämpfen kann, hat Ash seinen ersten Kampf in der Sinnoh-Region somit verloren. Und das auch noch vor den zynischen und nachtragenden Augen seines Rivalen Paul.
up

Folge 485: Die Rückkehr der Fossilien
Nach seiner Niederlage gegen Veit, den Arena-Leiter von Erzelingen, arbeitet Ash an einer Strategie für seinen Rückkampf. Doch plötzlich stellen unsere Helden fest, dass Team Rocket einen Fossil-Restaurator aus dem Museum gestohlen hat, mit dem Ur-Pokémon wieder zum Leben erweckt werden können. Leider haben sie dabei übersehen, dass sich ein Aerodactyl in der Maschine befindet, das sich jetzt mit mächtigem Gebrüll wieder ins Leben stürzt und seine Wut austobt, indem es Erzelingen verwüstet. Gleichzeitig gelingt es einem Kabutops und einem Armaldo aus dem Museum zu flüchten. Sie versuchen das wütende Aerodactyl aufzuhalten, aber selbst mit der Hilfe von Veit, Ash und Rocko gelingt es ihnen nicht. Doch dann erscheint Lucia. Mit der Unterstützung von Haspiror und Plinfa kann sie die Schreckensherrschaft von Aerodactyl beenden und es in seinen Pokéball schicken. Nach dieser Erfahrung mit Aerodactyl hat Ash das Gefühl, viel gelernt zu haben. Er bittet Veit um einen Rückkampf und dieser willigt ein.
up

Folge 486: Selbstvertrauen ist der halbe Sieg
Als Ash zu seinem Rückkampf gegen Veit, den Arena-Leiter von Erzelingen, antritt, ist es für jeden sofort offensichtlich, dass Ash sein Selbstvertrauen wiedergefunden hat. Im ersten Teil des Kampfes sieht es so aus, als würde Ash Veit im Handumdrehen besiegen. Veits Onix und Kleinstein sind schnell kampfunfähig. Aber Veits gerade weiterentwickeltes Rameidon steht noch zum Kampf bereit. Dieses Ur-Pokémon scheint so gut wie nicht angreifbar zu sein, seine Verteidigung steht wie eine Eins. Doch Ash hat ein paar Tricks auf Lager. Während seines Trainings mit Lucia hat er einige neue Taktiken einstudiert, wie seine Pokémon Angriffen ausweichen können. Sowohl Pikachu als auch Griffel wenden diese neuen Techniken erfolgreich an. Aber gegen Rameidon muss Ash sich noch zusätzlich etwas einfallen lassen. Natürlich lässt das nicht lange auf sich warten, und mit den erstaunlichen Kräften seines Chelast kann er Rameidons Verteidigung durchbrechen. Ash und seine Pokémon gewinnen den Kampf, und Ash erhält den Kohle-Orden, seinen ersten Orden der Sinnoh-Region.
up

Folge 487: Schnapp dir Pachirisu!
Auf ihrem Weg zu Ashs nächstem Arena-Kampf und Lucias nächstem Pokémon-Wettbewerb begegnen unsere Helden einem Pachirisu. Lucia ist so begeistert von dem süßen Pokémon, dass sie beschließt, es zu fangen. Obwohl ihr das gelingt, wird ihr bald klar, dass Pachirisu eine wahre Plage ist. Und weder sie noch ihre Freunde samt ihrer Pokémon sind in der Lage, es zu bändigen. Traurig kommt Lucia zu dem Entschluss, dass sie das lebhafte Pokémon wieder gehen lassen muss. Doch später wird ihr bewusst, dass das ein Fehler war. Unsere Freunde beschließen, es wieder zu fangen. Inzwischen hat aber auch Team Rocket ein Auge auf Pachirisu geworfen. Und nachdem sie Pachirisu mit Futter bestochen haben, sieht es so aus, als ob Jessie gewonnen und Pachirisu sich für sie entschieden hätte. Aber eine blitzschnelle Elektro-Attacke lehrt Team Rocket die traurige Wahrheit. Pachirisu lässt sie in die Luft gehen und kehrt glücklich zu Lucia zurück. Ein neuer Freund gehört jetzt zur Familie unserer Helden. Und Lucia ist entschlossener denn je, ihren nächsten Pokémon-Wettbewerb zu gewinnen!
up

Folge 488: Pokémon-Jägerin unterwegs!
Auf ihrem Weg nach Flori zu Lucias nächstem Pokémon-Wettbewerb machen unsere Helden die Bekanntschaft mit der skrupellosen Pokémon-Jägerin J. Sie stiehlt Pokémon, um sie dann an ihre Kunden zu verkaufen. Als Ash versucht, einem jungen Mädchen, Melodi, zu helfen, dessen Guardevoir gerade J’s neuestes Opfer geworden ist, entdeckt die Pokémon-Jägerin Pikachu und nimmt es auch gleich mit. Später fällt auch Mauzi J. zum Opfer. Jessie, James und Ash beschließen, mit vereinten Kräften ihre gefangenen Pokémon zu befreien. Aber J’s Skrupellosigkeit macht sie so gut wie unschlagbar. Doch Melodi, Officer Rocky, unseren Helden und ihren tapferen Pokémon gelingt es schließlich doch noch, sowohl Pikachu als auch Mauzi zu befreien. J. kann jedoch unversehrt fliehen.
up

Folge 489: Die Poke-Weiterentwicklungsmaschine
Unsere Helden kommen noch einmal nach Jubelstadt. Dort lernen sie zwei Trainerinnen kennen, die einer Gruppe angehören, die sich die B-Gruppen-Liga nennt. Die B-Gruppen-Liga hat es sich zum Ziel gemacht, ihren besten Pokémon zu helfen, noch stärker und schöner zu werden, ohne dass sie sich weiterentwickeln. Ihre hervorragendsten Pokémon sind Karpador und Barschwa. Ash und Lucia tragen mit Pikachu und Plinfa einige erstaunliche Kämpfe gegen sie aus. In der Zwischenzeit stolpert Team Rocket wieder einmal über den betrügerischen Karpador-Verkäufer, und es gelingt ihm, ihnen erneut etwas zu verkaufen: eine Poké-Weiterentwicklungsmaschine! Als Mitglieder einer C-Gruppen Liga verkleidet, schnappen sie sich das Karpador und das Barschwa der B-Gruppen Liga und Ashs Pikachu. Sie stecken sie in ihre Weiterentwicklungsmaschine. Aber die Maschine ist ein Flop! Die drei Pokémon entwickeln sich nicht weiter, und Team Rocket verabschiedet sich mal wieder in altbekannter Manier.
up

Folge 490: Voll eifersüchtig!
Auf ihrer Reise nach Flori fängt Griffel wieder mit seinen alten Streichen an und stiehlt Ashs Mütze. Ash jagt ihm hinterher, und plötzlich befindet sich Griffel in höchster Gefahr. Jessie rettet es unter Einsatz ihres Lebens. Als Ash sich bei ihr bedankt, besteht sie darauf, dass Ash ihr als Dankeschön sein Griffel leiht, damit sie mit ihm an dem Dorf-Pokémon-Wettbewerb in der Nähe teilnehmen kann, von dem unsere Helden schon gehört haben. Auch Lucia will daran teilnehmen. Ash wird von Eifersuchtsanfällen geplagt, als er sieht, was für ein erstklassiges Team Jessie und Griffel auf dem Wettbewerb abgeben. Und schließlich werden auch noch Lucia und ihr Pachirisu von ihnen geschlagen. Jessie gewinnt den Wettbewerb. Als Team Rocket gerade mit ihrem Preis - Früchte für ein ganzes Jahr - abheben, springt Griffel auf den Ballon. Sowohl Jessie als auch Ash glauben, dass Griffel Ash verlassen und bei Jessie bleiben will. Aber es stellt sich heraus, dass Griffel nur an den Früchten interessiert war. Wütend entschließt sich Team Rocket daraufhin, Pikachu zu stehlen. Aber sie werden - wie immer - in die Flucht geschlagen.
up

Folge 491: Ohne Mut kein Preis!
Team Rocket ist damit beschäftigt, jede Menge Löcher zu graben, um Pikachu zu fangen. Doch aus Versehen rammen sie ihre drei Schaufeln in den Kopf eines unterirdisch lebenden Stahlos, das daraufhin vor Wut fast ausrastet. Inzwischen haben unsere Freunde ein Bidiza im Wald entdeckt, das sich verlaufen hat. Als sie es nach Hause zu einem nahe gelegenen Wasserfall bringen, stellen sie fest, dass ein Stahlos das Dorf der Bidiza bedroht. Die Wege von Team Rocket und unseren Helden kreuzen sich, und sie erfahren, wie die Schaufeln in Stahlos Kopf gekommen sind. Da Stahlos besonders wütend auf Mauzi zu sein scheint, entwickeln sie einen Plan, wie sie die Schaufeln wieder aus Stahlos Kopf herausbekommen: Mauzi soll das riesige, wütende Pokemon in einen gigantischen Felsspalt locken, damit unsere Freunde dann - von oben - die Schaufeln entfernen können. Aber Stahlos ist viel zu wütend und gefährlich, so dass es so aussieht, als ob sie ihr Vorhaben nicht zu Ende bringen können. Doch plötzlich wird den schüchternen Bidiza klar, dass sie jetzt den Mut aufbringen und selbst die letzte Schaufel herausziehen müssen. Mit vereinten Kräften gelingt es ihnen. Das Stahlos beruhigt sich wieder, die Bidiza sind wieder vereint und sich sicher, dass sie ihr Dorf jetzt alleine beschützen können.
up

Folge 492: Kein Kuchen ohne Sugar!
Unsere Helden lernen eine ältere Frau, Abigail, und ihre Nichte Theresa kennen. Theresa macht sich große Sorgen um ihre Tante, einer ausgezeichneten Kuchenbäckerin, die zusammen mit ihrem Pikachu Sugar seit Jahren die köstlichsten Kuchen herstellt. Doch Sugar ist plötzlich verschwunden, um eine Möglichkeit zu finden, wie man die Wilbirbeeren knacken kann, die eine steinharte Schale haben. Abigail würde sie so gern in ihrem Kuchen für den bevorstehenden Backwettbewerb verwenden. Theresa bittet unsere Helden, Pikachu für ein paar Tage so tun zu lassen, als ob es Sugar wäre, bis dieser Backwettbewerb vorbei ist, bei dem ihre Tante bisher immer den ersten Platz belegt hat. Ash ist einverstanden. Alles läuft bestens. Doch dann stellt sich heraus, dass Abigail selbst eine fantastische Pokémon-Trainerin ist. Sie fordert Ash zu einem Kampf heraus. Pikachu muss gegen ihn kämpfen! Doch Abigail hat heimlich schon entdeckt, dass Pikachu nicht Sugar ist, und bricht den Kampf vorzeitig ab. Als alles zwischen unseren Freunden, Pikachu und Abigail geklärt ist, taucht Team Rocket auf und stiehlt Pikachu. Unsere Helden können so gut wie nichts dagegen tun, doch dann taucht Sugar auf, das sich zu einem Raichu weiterentwickelt hat. Sugar macht kurzen Prozess mit Team Rocket, und Abigail hat endlich ihr geliebtes Sugar wieder.
up

Folge 493: Knursp-Kochkurs für Knirpse
In Flori angekommen, wo Lucias nächster Pokémon-Wettbewerb ausgetragen wird, bewundern unsere Helden die Schönheit der dortigen Natur. Lucia entdeckt auf einem Plakat, dass heute ein Knursp-Kochkurs stattfindet. Knursp ist ein bekannter Pokémon-Snack, der aus Baumbeeren der Sinnoh-Region hergestellt wird. Lucia kann Ash und Rocko überreden, mit ihr an dem Kurs teilzunehmen. Den Kurs hält eine junge Frau, Forsythia, die ein schüchternes Roserade zum Partner hat. Inzwischen hat auch Team Rocket die Existenz von Knursp entdeckt und beschließt, das große Geld damit zu machen. Sie wollen riesige Mengen Beeren aus Forsythias Obstgärten stehlen, Knursp daraus machen und diese dann an die vielen Koordinatoren verkaufen. Aber als sie entdecken, dass sich Forsythias schüchternes Roserade als starker Krieger entpuppt, beschließen sie, sich Roserade unter den Nagel zu reißen. Doch mit Roserade übernimmt sich Team Rocket, und es muss wieder einmal das Weite suchen!
up

Folge 494: Wer wird denn Bammel haben?
Kurz bevor der Pokémon-Wettbewerb in Flori beginnt, taucht plötzlich Lucias bester Freund Kenny auf. Die beiden kennen sich schon seit dem Kindergarten. Lucia ist sehr überrascht, als sie hört, dass Kenny jetzt auch ein Wettbewerb-Koordinator ist, so wie sie. Und er hat auch vor, diesen Wettbewerb zu gewinnen. Kenny erzählt unseren Helden einige peinliche Geschichten über Lucia. Und dann fordert er Ash und Pikachu zu einem Kampf gegen ihn und sein Pliprin auf. Der Kampf nimmt schnell ein rasantes Tempo an, doch dann erscheinen James und Mauzi auf der Bildfläche. Sie haben den Auftrag von Jessie, ein starkes Pokémon für ihre Teilnahme am Pokémon-Wettbewerb in Flori zu organisieren. Die Kombination Pikachu-Pliprin ist jedoch zu stark für Jessie und Mauzi. Sie entfernen sich in gewohnter Weise...
up

Folge 495: Lucias große Chance!?
Der Wettbewerb beginnt, und einige bekannte Gesichter kämpfen um das berühmte Band von Flori: Lucia, ihr Freund Kenny, und Jessilina, unter deren Verkleidung Jessie von Team Rocket steckt. Alle drei kommen in die zweite Runde. Doch dort erteilen Lucia und ihr Pachirisu Jessie und ihrem Pudox eine herbe Abfuhr. In der Finalrunde stehen sich Lucia und Kenny gegenüber. Lucia setzt ihr Plinfa ein und Kenny sein Pliprin. Beide Pokémon sind Wasser-Pokémon, doch Pliprin ist die Weiterentwicklung von Plinfa! Der Kampf wird interessant und äußerst ungewöhnlich. Sowohl Lucia als auch Kenny versuchen mit außergewöhnlichen Strategien zu gewinnen. Doch nach diesem intensiven Kampf kommt es zu einer Entscheidung nach Punkten. Lucia und Plinfa liegen vorn, und Lucia hat ihr erstes, heiß ersehntes Wettbewerbsband gewonnen!
up

Folge 496: Driftlon im Wind...
Bei einem kurzen Stop in einem Pokémon-Center treffen unsere Freunde auf die verheiratete Schwester Joy. Sie hat zwei Töchter, die davon träumen, in die Fußstapfen ihrer Mutter zu treten. Ihr Vater kümmert sich beruflich um das lokale Windkraftwerk. Als ihr Vater sein Lunch-Paket zu Hause vergisst, beschließt Marnie, die ältere der beiden Schwestern, es ihm mit ihren fliegenden Driftlon in die Arbeit zu bringen. Als ein bedrohlicher Sturm aufzieht, beginnt Paige, sich Sorgen um ihre Schwester Marnie zu machen. Sie schnappt sich ihr Driftlon und fliegt in Begleitung von Pikachu davon. Der Wind trägt Paige in die Berge. Ash fliegt mit einem anderen Driftlon hinterher, um die Schwestern zu suchen und zu retten. Als er sie gefunden hat, suchen sie wegen des Unwetters Schutz in einer Höhle. Marnie, die sich große Sorgen um Paige macht, sucht einen Platz auf, an dem sie und ihre Schwester schon oft das legendäre Pokémon Suicune besucht haben, und bittet es um Hilfe. Gerade als es so aussieht, als wären Ash und Paige außer Gefahr, stürzen sie an einer hohen Bergkante ab. Marnie und Suicune tauchen im letzten Augenblick auf und können sie gerade noch retten. Paige ist endlich wieder sicher bei ihrer Familie und verspricht, in Zukunft auf ihre Mutter zu hören.
up

Folge 497: Die Champion-Zwillinge
Auf ihrem Weg nach Ewigenau zu Ashs zweiter Herausforderung in der Sinnoh-Region machen unsere Helden die Bekanntschaft mit der Reporterin Rhonda, die einen Fernsehbericht über zwei talentierte Pokémon-Trainer macht, die Champion-Zwillinge. Sie sind seit 15 Kämpfen unbesiegt. Ash fordert sie zu einem Kampf heraus und erfährt, dass sie nur Zweier-Matches austragen: 2 Trainer gegen 2 Trainer. Ash und Lucia fordern sie daraufhin gemeinsam heraus. Aber es läuft von Anfang an schlecht, denn Ash, Lucia, Plinfa und Chelast kämpfen plötzlich gegeneinander, was natürlich für sie zu einer Niederlage führt. Doch unsere beiden Freunde erkennen ihre Fehler und wollen sie ändern. Sie fordern die Champion-Zwillinge noch einmal heraus. Doch Team Rocket hat die Pokémon der beiden, Igelavar und Tyracroc, gestohlen. Unsere Helden lassen sich nicht lange bitten und durchkreuzen den teuflischen Plan von Team Rocket mit einer äußerst beeindruckenden Team-Arbeit. Nachdem die Zwillinge ihre Pokémon wiederhaben, beginnt das Rematch. Und diesmal sind Ash und Lucia perfekt aufeinander abgestimmt. Ihr Sieg ist mehr als verdient. Außerdem sind sie um einige Erfahrungen reicher, was Zweier-Matches und Zusammenarbeit betrifft.
up

Folge 498: Wo ist der Zauber-Honig?
Auf ihrem Weg durch den Wald von Ewigenau begegnen unsere Helden einer jungen Frau, Raissa, die sich selbst als Schatzjägerin bezeichnet. Nach Schätzen zu jagen ist in ihrer Familie eine alte Tradition. Raissa ist auf der Suche nach dem Bernstein-Schloss, von dem erzählt wird, dass sich dort der legendäre Zauber-Honig befände. Ein Honig, der 100-mal süßer sein soll als alle anderen Honige. Um dieses Schloss finden zu können, muss Raissa ein männliches Burmy fangen und es so weit bringen, dass es sich zu einem Moterpel weiterentwickelt. Dieses Moterpel würde sie dann zu dem Schloss und diesem Zauber-Honig führen. Als Team Rocket jedoch davon Wind bekommt, beschließen sie, Raissas gerade gefangenes Burmy zu stehlen, um selbst an diesen unglaublichen Honig zu kommen. Doch vorher muss sich Burmy erst durch einen siegreichen Kampf weiterentwickeln, was sich als ein schwieriges Unterfangen herausstellt, sowohl für Raissa und unsere Helden als auch für Team Rocket! Es kommt schließlich zu einem heftigen Kampf gegen Team Rocket. Burmy soll aus ihren Fängen befreit werden. Burmy entwickelt plötzlich ungeahnte Kräfte und gewinnt. Daraufhin entwickelt es sich zu Moterpel weiter. Kurz darauf scheint es die Witterung des Zauber-Honigs aufzunehmen, und Raissa und unsere Freunde folgen ihm voller Vorfreude und Erwartungen...
up

Folge 499: Verrückt nach Pflanzen-Pokémon!
Auf ihrer Suche nach dem Bernstein-Schloss und dem Zauber-Honig lernen unsere Freunde Silvana kennen, die Pflanzen-Pokémon über alles liebt. Sie fordert Ash zu einem Kampf mit seinem Chelast heraus. Doch schon kurz darauf wird deutlich, dass sie auch ein Chelast besitzt, das sehr viel stärker ist als das von Ash! Nach dem von Silvana gewonnenen Kampf erklärt sie sich bereit, sie durch den Wald von Ewigenau zu führen, damit Raissa ihren Zauber-Honig auch finden kann. Team Rocket hat es jedoch mal wieder auf Raissas Moterpel abgesehen, das den Zauber-Honig riechen soll. Als Silvana die beiden Pflanzen-Pokémon von James sieht, ist sie hin und weg! Und deshalb gelingt es Team Rocket, Raissas Moterpel zu fangen. Doch dann hat Silvana genug gesehen, um sich ihr eigenes Bild von Team Rocket zu machen. Sie setzt ihr Chelast ein, um sie von ihrem Vorhaben abzubringen. Als Moterpel wieder sicher zurückgekehrt ist, wird unseren Helden durch sein aufgeregtes Flügelschlagen klar, dass sie schon ganz in der Nähe des Zauber-Honigs sein müssen. Silvana muss sich leider von ihnen verabschieden und wünscht ihnen viel Glück. Ash und seine Freunde setzen wieder einmal aufgeregt und voller Vorfreude ihren Weg fort.
up

Folge 500: Wer den Honig liebt...
Die Suche nach dem Bernstein-Schloss und dem Zauber-Honig geht für Raissa und unsere Helden weiter. Schließlich stoßen sie auf ein gigantisches Grana-Blumenfeld und entdecken kurz darauf in der Nähe eine riesige Wadribie-Kolonie. Moterpels Geruchssinn führt sie in ein weit verzweigtes Höhlensystem, das versteckt hinter einem Wasserfall liegt. Tief im Innern der Höhle finden sie das zauberhafte Schloss. Team Rocket ist jedoch unseren Freunden gefolgt und versucht, den wütenden Wadribie und ihrem Vespiquen den Zauber-Honig zu stehlen. Dabei wird das Schloss beschädigt! Der Honig beginnt, sich über den Boden der Höhle zu ergießen. Glücklicherweise gelingt es unseren Helden, Team Rocket zu schlagen und die beschädigten Wände des Schlosses zu reparieren! Als Dank schenkt Vespiquen Raissa etwas von dem fantastischen Zauber-Honig. Nach einer Runde Honigschlecken trennen sich die Wege von Raissa und unseren Freunden. Doch Ash ist total begeistert und angesteckt von der Fähigkeit der Schatzjägerin, ihre Träume wahr werden zu lassen, und will nun seinen auch wahr werden lassen: in der Arena von Ewigenau!
up

Folge 501: Nachahmen streng erlaubt!
Unsere Helden wollen am Pokémon-Imitations-Wettbewerb teilnehmen! Hier wird entschieden, welches Pokémon ein anderes am besten nachahmen kann. Ash meldet sich mit Pikachu an, Rocko mit Glibunkel und Lucia mit Plinfa. Eine Fernseh-Show überträgt dieses Ereignis live. Alles läuft bestens, bis die verkleidete Jessie mit Mauzi daran teilnimmt. Die beiden kommen zu dem Schluss, dass es leichter ist, das Pokémon-Ei zu stehlen, als den ersten Platz zu machen. James, der mit Pantimimi am Wettbewerb mit viel Spaß und Erfolg teilnimmt, gefällt diese Entscheidung überhaupt nicht. Unsere Freunden natürlich auch nicht. Und deshalb schlagen sie Team Rocket live im Fernsehen in die Flucht. Drei Finalisten kämpfen um den ersten Platz: Pikachu, Glibunkel und ein singendes Plaudagei, das letztes Jahr bereits gewonnen hat. Und Glibunkel, das während des gesamten Wettbewerbs Quaxo imitiert, gewinnt! Rocko ist sehr euphorisch und fragt sich, was wohl aus seinem Gewinn, einem Pokémon-Ei, schlüpfen wird.
up

Folge 502: Spezialtraining für Plinfa
Ash und seine Freunde treffen auf zwei Pokémon-Trainer, die fix und fertig sind, da sie ein sehr starkes Bamelin zu einem Kampf herausgefordert und haushoch verloren haben. Das weckt natürlich das Interesse unserer Helden. Sie entschließen sich, ein bisschen zu angeln, in der Hoffnung, dass das Bamelin dann auftauchen wird. Plötzlich steht Lucias Freundin und Rivalin Zoey vor ihnen, die ebenfalls auf der Suche nach einem neuen Pokémon ist. Zusammen finden sie das starke Bamelin. Doch sie ziehen nacheinander den Kürzeren, beim Versuch es zu fangen. Da bemerken unsere Freunde, dass Bamelin sich selbst bis zum Äußersten trainiert. Sofort beginnen auch sie mit einem Spezialtraining. Lucia und Plinfa werden nochmal von Bamelin zu einem Kampf herausgefordert. Obwohl es so aussieht, als sei Bamelin nach wie vor zu stark, um gefangen zu werden, entschließt sich Lucia, ihre Attacken wie bei einem Wettbewerb zu kombinieren. Bamelin hat keine Erfahrung mit solchen Attacken und steht ihnen daher hilflos gegenüber. So gelingt es Lucia, es doch noch zu fangen.
up

Folge 503: Wer hat hier wen im Griff?!
Auf ihrer Reise durch die Sinnoh-Gegend hat Lucias Bamelin einige Schwierigkeiten, sich an seine neue Situation anzupassen. Bamelin scheint keine Lust zu haben, auf irgendeine Anweisung von Lucia zu hören. Doch dann treffen sie Lucian, einem Mitglied der Top Vier. Bamelin bittet Lucian um einen Kampf, und Lucian ist einverstanden! Lucian macht zusammen mit seinem Bronzong kurzen Prozess mit Lucia und Bamelin. Da taucht Team Rocket auf. Sie haben sich dazu entschieden, Bronzong zu stehlen, aber als sich das als eine nicht so gute Idee entpuppt, wollen sie sich Bamelin schnappen. Bamelin, das sehr deprimiert ist, weil es gegen Bronzong verloren hat, entwickelt plötzlich ungeahnte Kräfte, bricht aus Team Rockets Käfig aus und rächt sich an den Dieben. Bamelin bittet Lucian noch einmal um einen Kampf. Und diesmal arbeiten Lucia und ihr neues Pokémon mehr als gut zusammen. Und das haben sie zum größten Teil dem Rat und der Hilfe von Lucian zu verdanken!
up

Folge 504: Wer sind die wahren Gauner?
In Ewigenau angekommen, besuchen unsere Helden das Historische Museum, aus dem kurz zuvor etwas gestohlen wurde. Die dreisten Diebe sind die verkleideten Jessie und James, zusammen mit Mauzi, das als Sonnflora getarnt ist. Zur gleichen Zeit verbringt auch Officer Rocky aus Vertania City ihren freien Tag in diesem Museum. Und auch der alte Freund unserer Helden, Nando, ist da, der sogleich unter Verdacht gerät und verhaftet wird. Auch Silvana ist in dem Museum. Und es stellt sich heraus, dass sie die Arena-Leiterin von Ewigenau ist. Officer Rocky aus Ewigenau möchte nicht, dass sich Officer Rocky aus Vertania City in den Fall einmischt. Doch schließlich muss Officer Rocky aus Ewigenau einsehen, dass Officer Rocky aus Vertania Recht mit ihrer Behauptung hatte, dass Nando und sein Sonnflora nichts mit dem Diebstahl zu tun haben. Doch eine Frage steht nach wie vor im Raum: Wer hat Team Rocket beauftragt, den Diebstahl zu begehen?
up

Folge 505: Die unschlagbaren Drei
In Ewigenau findet Ashs zweiter Arena-Kampf statt. Unsere Helden staunen darüber, welch ein Wunderland Silvana für ihre Pokémon in ihrer Arena geschaffen hat. Ash ist sehr wohl bewusst, dass Silvana eine Pflanzen-Pokémon-Expertin ist, und ihm ist klar, dass es schwer werden wird, gegen sie zu gewinnen. Sie kämpfen drei gegen drei. Zuerst tritt Ashs Chelast gegen Silvanas Kikugi an. Aber als sich zeigt, dass Kikugi sehr schnell und stark ist, ruft Ash Chelast zurück und kämpft mit Staravia weiter. Da noch eine alte Rechnung zwischen den beiden Pokémon offen ist, geht Staravia schließlich siegreich aus dem Kampf hervor, wird dann aber von Silvanas nächstem Pokémon, ihrem Chelast, besiegt. Daraufhin holt Ash sein Chelast wieder in den Kampf zurück. Die beiden liefern sich ein intensives Gefecht. Und Ashs Chelast gewinnt. Daraufhin setzt Silvana ihr unglaubliches Roselia ein. Ashs schnelle Auffassungsgabe und sein strategisches Können machen sich jetzt bezahlt, und er schlägt das Roselia mit seinem Energiebündel Griffel! Ash gewinnt den Kampf und erhält den zweiten Orden der Sinnoh-Region!
up

Folge 506: Familienzuwachs!
Auf dem Weg unserer Helden nach Herzhofen beginnt Rockos Pokémon-Ei plötzlich zu leuchten, was bedeutet, dass das Pokémon bald schlüpfen wird! Aufgeregt fahren sie zum nächsten Pokémon-Center, das jedoch in einem heruntergekommenen Zustand ist. Die sehr traurige Schwester Joy beklagt sich bei ihnen über den neuen Radweg, durch den kaum noch Trainer und Koordinatoren bei ihr vorbeikommen. Doch dann kümmern sich unsere Freunde und Schwester Joy erst einmal um das Ei, aus dem ein Wonneira schlüpft! Team Rocket hat schon ein Auge auf dieses brandneue Pokémon geworfen und kann es kurzfristig auch in seinen Besitz bringen. Doch schließlich kehrt es wieder glücklich zu Rocko zurück. Durch die vielen Erlebnisse und Erfahrungen kehrt auch Schwester Joys Selbstvertrauen wieder zurück. Nachdem unsere Freunde ihr geholfen haben, das Pokémon-Center zu renovieren, setzen sie ihre Reise nach Herzhofen auf ihren Fahrrädern fort.
up

Folge 507: Pokemon, allein auf See!
Auf ihrem Weg nach Herzhofen entdecken unsere Helden ein Dampfschiff, das die gleiche Route nimmt, die auch unsere Freunde nehmen wollen. Und das gibt ihnen die Gelegenheit zu einer sehr willkommenen Vergnügungsfahrt. Da sie vorher noch ein paar Einkäufe erledigen müssen, lassen sie ihre Pokémon allein auf dem Schiff zurück. Die Pokémon amüsieren sich königlich, doch plötzlich fährt das Schiff los, ohne dass der Kapitän oder sonst jemand von der Crew an Bord ist. Glücklicherweise können unsere Freunde mit Hilfe des Mantax des Kapitäns das Schiff in allerletzter Sekunde, kurz bevor es einen Wasserfall hinunterstürzt, aufhalten und sowohl das Schiff als auch die verängstigten Pokémon retten.
up

Folge 508: Der große Traum der Meisterin!
Auf ihrem Weg nach Herzhofen entdecken unsere Freunde, dass Cynthia, die Meisterin der Champion Liga, ganz in der Nähe ist. Als sie bei ihr ankommen, stellen sie fest, dass auch Paul da ist. Und Paul fordert sie sofort zu einem Kampf heraus. Sie nimmt die Herausforderung an. Ein Pokémon-Kampf mit jeweils sechs Pokémon beginnt, der mit einer heftigen Niederlage für Paul endet. Nachdem Cynthia sich bereit erklärt hat, sich um Pauls völlig ausgelaugte Pokémon zu kümmern, vertraut sie unseren Helden ihr Geheimnis an. Sie träumt davon, eines Tages die legendären Pokémon Dialga und Palkia zu treffen. Als sie hört, dass das Weiß-Orb, das gerade in Elyses entdeckt worden ist, mit Palkia verwandt sein soll, entschließt sie sich, sofort nach Elyses zu reisen. Sie bittet Paul, noch eine Nacht mit seinen Pokémon im Pokémon-Center zu bleiben. Unsere Freunde setzen ihre Reise nach Herzhofen mit neuen Einsichten und mit dem Gefühl, eine neue Freundin gefunden zu haben, fort.
up

Folge 509: Üben! Üben! Üben!
Ash und seine Freunde treffen auf ein Charmian und ein Traunfugil, die sie bitten, ihnen zu folgen. Unsere Helden entdecken, dass die beiden Pokémon Zoey gehören, die sich beim Training am Bein verletzt hat. Da sie nicht mehr gehen kann, bringen unsere Freunde sie zu ihrem Zelt. Dort erzählt Zoey Lucia, dass beim Wettbewerb von Herzhofen Doppelvorführungen und Doppel-Kämpfe ausgetragen werden, das heißt, zwei Pokémon eines Koordinators treten zur selben Zeit auf. Da Lucia davon keine Ahnung hat, nimmt sie Zoeys Angebot an, sie auf den Wettbewerb vorzubereiten. Ihre ersten Versuche laufen gar nicht gut! Und dann taucht auch noch Team Rocket mit der als Jessilina verkleideten Jessie auf, die Lucia sofort zu einem Doppel-Kampf herausfordert. Doch Zoey besteht darauf, für Lucia einzuspringen. Sie liefern sich einen guten Kampf, und Zoey gelingt es, Jessilina mit einer außergewöhnlich geschickten Attacke zu schlagen. Team Rocket sucht, am Boden zerstört, das Weite.
up

Folge 510: Eine „blitzende“ Herausforderung!
Unsere Helden treffen ein Frizelbliz, das völlig außer Kontrolle zu sein scheint. Kurz darauf lernen sie seinen Trainer kennen, Jaco, der für das Pokémon-Training-Center arbeitet. Dies ist eine „Schule“ für Gewitter-Pokémon, an der sie lernen, ihre Attacken zu kontrollieren. Jaco hat mit dem Training seines Frizelbliz wenig Erfolg. Als Rocko entdeckt, dass Jaco die Hoffnung so gut wie aufgegeben hat, bietet er ihm seine Hilfe an. Rocko bringt Jaco sowohl viel über Gewitter-Pokémon als auch über das Züchten an sich bei. Zur gleichen Zeit beschließt Team Rocket, Frizelbliz zu stehlen. Aber als James und Mauzi sehen, wie gut unsere Helden und ihre Pokémon mit Jaco und dem Frizelbliz im Team zusammenarbeiten, trennen sie sich von Jessie und bieten ebenfalls ihre Hilfe bei Frizelbliz Training an. Jessie kocht vor Wut und beschließt, ihren Plan allein durchzuziehen.
up

Folge 511: Wunderland, leb wohl!
Unsere Helden entdecken ein seltsames Tor. Als sie es durchschritten haben, folgt ein merkwürdiges Ereignis dem anderen - die Träume jedes Einzelnen scheinen wahr zu werden! Rocko wird von Schwester Joys und Officer Rockys belagert, die sich alle in ihn verliebt haben! Und Ash und Lucia nehmen an Wettbewerben teil, bei denen entschieden wird, wer der beste Trainer bzw. Koordinator der Welt ist! Während Ash und Lucia ihren Wettbewerb gewinnen und als Preis die kompletten Orden und Bänder der Sinnoh-Region überreicht bekommen, wird Rocko jäh durch Glibunkels Gifthieb aus seinen Träumen gerissen. Rocko entdeckt, dass ein Traunmagil ihn, Lucia und Ash hypnotisiert hat. Dieses Traunmagil kann sowohl hässliche als auch schöne Illusionen erschaffen.
up

Folge 512: Mit Seifenblasen ins Traumland!
Ein Hippopotas befindet sich in einer bedrohlichen Lage. Mit größter Anstrengung gelingt es Ash, das verängstigte Pokémon zu retten. Unsere Freunde erfahren, dass es von seiner Herde getrennt wurde und sich verlaufen hat. Sie entschließen sich dazu, Hippopotas zu seiner Herde zurück zu bringen. Doch Team Rocket hat andere Pläne mit ihm. Es finden mehrere Auseinandersetzungen zwischen Team Rocket und unseren Freunden statt, bei denen sowohl die eine als auch die andere Seite Opfer von Hippopotas Gähner-Attacke wird, die das jeweilige „Opfer“ in einen tiefen Schlaf versetzt. Doch Ash und seine Freunde halten unbeirrt an ihrem Plan fest und bringen Hippopotas zu seiner Herde zurück.
up

Folge 513: Rettet Schilterus!
Ein seltenes Schilterus wird von Pokémon Hunter J und ihren Gefolgsleuten gejagt. Als die Dinge sich gerade zum Schlimmsten wenden, taucht Ashs alter Freund und Rivale Gary Eich auf, der hier in der Gegend Forschungen betreibt, um die wilden Schilterus sesshaft zu machen. Doch Hunter J ist entschlossen, für einen Kunden ein Schilterus zu fangen. Ash und Gary gelingt es, eine fantastische Verteidigung gegen J und ihre Männer aufzubauen. Doch die alte Rivalität zwischen den beiden kommt immer wieder zum Tragen und führt zu großen Spannungen. Doch durch Ashs Tapferkeit wird das Schilterus schließlich doch noch gerettet.
up

Folge 514: Ein Irrgarten zum Irrewerden!
Lucia erhält einen Gutschein über ein kostenloses Update ihre Poketchs. Im Pokémon-Center erfährt sie von Schwester Joy, dass sie dieses Update nur in dem Center auf der anderen Seite des Waldes erhalten kann. Unsere Freunde beeilen sich, denn der Gutschein läuft um 17 Uhr ab. Dem verkleideten Team Rocket gelingt es, sie unterwegs zu trennen und in ein großes Labyrinth zu locken. Die Lage scheint aussichtslos. Team Rocket will sich ihre Pokémon schnappen. Doch mit Teamwork und Hartnäckigkeit gelingt es unseren Freunden, die Mauern des Labyrinths zu zerstören, wieder zusammen zu finden und gemeinsam Team Rocket - mit leeren Händen - einen Schuss in den Ofen zu verpassen!
up

Folge 515: Gut Ding hat keine Weile!
Das Mädchen Orisa bietet unseren Helden an, sie mit Hilfe der Teleport-Attacke ihres Abras umgehend zu ihrem Ziel nach Herzhofen zu bringen. Sie landen jedoch an einem Stausee. Orisa versucht zuerst mit ein paar Ausreden ihnen zu erklären, wieso sie hier gelandet sind. Doch dann rückt sie mit der Wahrheit heraus. Sie braucht dringend Hilfe, denn sie sucht schon seit langer Zeit nach ihrem Sandan, das in seinem Pokéball in einem geheimen Versteck auf dem Grund des Stausees liegt. Doch dieser Ort wird von einem angriffslustigen Garados bewacht. Mit einer brillanten Strategie von Rocko und der Hilfe aller können unsere Helden Orisas geliebtes Sandan retten und Team Rocket gleichzeitig in die Flucht schlagen.
up

Folge 516: Geplatzte Träume!
Unsere Helden kommen endlich an der Arena von Herzhofen an und treffen dort ihren Freund Nando, der ihnen erzählt, dass der Arena-Leiter für längere Zeit verreist ist. Ash ist am Boden zerstört. Aber dann erfahren sie, dass in Herzhofen ein Pokémon-Zweiermatch stattfindet. Rocko und Ash beschließen, als Team daran teilzunehmen. Zuerst beginnt aber der Pokémon-Wettbewerb von Herzhofen. Lucia, Nando, Zoey und die als Jessilina verkleidete Jessie kämpfen um den Sieg. Voller Zuversicht legt Lucia eine fantastische Vorführung hin. Sie ist traurig und geschockt, als sie erfährt, dass sie es nicht mal bis in die zweite Runde geschafft hat. Während sie versucht, mit der Situation fertig zu werden, wird Jessilina von Nando geschlagen. Nando und Zoey bestreiten das Finale, das Nando schließlich gewinnt. Und für Rocko und Ash beginnt in wenigen Tagen das Pokémon-Zweiermatch...
up

Folge 517: Ein Partner zum Abgewöhnen!
Der erste Tag des Zweiermatch-Wettbewerbs von Herzhofen. Ash, Rocko und Lucia haben sich entschlossen, daran teilzunehmen. Als erstes muss jeder seinen Zweiermatch-Partner finden, der ausgelost wurde. Jeder ist mit seinem Teamkollegen zufrieden. Nur Ash trifft fast der Schlag, als er entdeckt, dass sein Partner Paul ist. Paul gibt klar zu erkennen, dass er auf Ashs Hilfe verzichten kann. Doch trotz dieser Missstimmung gelingt es Paul und Ash, Lucia und Conway und Rocko und Holly die erste Runde erfolgreich abzuschließen und in die zweite Runde vorzurücken.
up

Folge 518: Willkommen im Team!
Bevor der zweite Tag des Zweiermatch-Wettbewerbs beginnt, nutzt Ash die Zeit für ein letztes Training. Paul trainiert auch, leider übertreibt er dabei masslos. Nach dem Training ist Panflam so fertig, dass Rocko und Schwester Joy Paul davor warnen, es einzusetzen. Aber Paul ignoriert ihre Warnungen. Dank Ashs Führungsqualitäten und Chelasts Fähigkeiten siegt ihr Team, obwohl Paul Panflam während des Matches im Stich gelassen hat. Nach dem Match trennt sich Paul von seinem traurigen und völlig entkräfteten Panflam. Ash bittet Panflam, sich ihm und seinen Freunden auf ihrer Reise anzuschließen.
up

Folge 519: Mit Vollgas ins Finale!
Nach Team Rockets erfolglosem Versuch, sich Panflam zu schnappen, nimmt dieser Ashs Angebot an und schließt sich ihm an. Zum Halbfinale von Herzhofen können sich Lucia und Conway durchsetzen. Ash und Paul gewinnen gegen Rocko und Holly. Paul ist wieder einmal so unkooperativ wie eh und je. So treten im Finale Lucia und Conway gegen Ash und Paul an. Ash entscheidet sich, mit Panflam anzutreten. Während des Kampfes entwickelt sich Pauls Elekid zu Elektek weiter, und das ist eine Nummer zu groß für Lucia und Conway. Das Unwahrscheinliche geschieht: Paul und Ash gewinnen den Zweiermatch-Wettbewerb von Herzhofen. Ash und Panflam sind völlig außer sich vor Freude. Doch Paul lässt es kalt. Voller Ekel und Abscheu wirft er Ash seinen ersten Preis, eine Sanftglocke, zu und verschwindet. Ash entscheidet sich, nach Schleiede, der Heimatstadt von Paul, zu reisen und dort seinen nächsten Arena-Kampf zu machen.
up

 

12. Staffel: Diamond and Pearl: Galactic Battles

Folge 573: Gespensteralarm!
Während unsere Helden auf die Rückkehr des Arena-Leiters von Fleetburg warten, telefonieren sie mit Professor Eich. Er gibt ihnen den Tipp, unbedingt die Spezialität der „Alten Villa“, den „Alten Kuchen“, zu probieren. Doch die „Alte Villa“ ist wegen eines Stromausfalls geschlossen. Von einem Arbeiter erfahren sie, dass es einem Gerücht zufolge in der Villa spuken soll. Doch unsere Freunde lassen sich davon nicht beirren und betreten die Villa, in der sofort die merkwürdigsten Dinge passieren...
up

Folge 574: Außer Rand und Band!
Lucia möchte bei ihrem nächsten Pokémon-Wettbewerb ihr gerade weiterentwickeltes Keifel einsetzen. Doch als sie mit dem Training beginnt, wird schnell klar, dass Keifel keine Lust hat, auf ihre Kommandos zu hören. Keifel scheint sich einzig und allein für Essbares zu interessieren. Als Lucia all ihre Knursps an es verfüttert hat, gerät Keifel außer Rand und Band und läuft weg. Unterwegs begegnet es Team Rocket, die gerade ein Picknick machen wollen, und frisst ihren Kuchen...
up

Folge 575: Das Eis ist gebrochen!
Ash glaubte endlich seinen Kampf in der Arena von Fleetburg absolvieren zu können, doch unsere Helden werden erneut mit einer Verzögerung überrascht. Nachdem Schwester Joy ihnen berichtet hatte, dass Adam, der Arenaleiter von Fleetburg, wieder zurück ist, wollte Ash ihn sofort herausfordern. Doch er musste erfahren, dass er zu warten hatte, denn der Sohn von Adam war zu Besuch gekommen und die beiden waren in einen heftigen Streit geraten, wer von ihnen der Fossilienexperte ist. Bald stellt sich heraus, dass Adams Sohn niemand anderer ist als der altbekannte Freund Veit, Leiter der Erzlingen Arena, wo Ash einen Orden gewonnen hatte...
up

Folge 576: Wohl bedacht ist halb gewonnen!
Der Tag an dem Ash endlich gegen Adam, den Leiter der Fleetburg Arena, antreten kann, ist gekommen. Den drei-zu-drei Arena-Kampf beginnt Ash mit seinem Panflam und Adam mit Bronzel. Adam kämpft mit der Strategie der Defensive und ist aber auch bekannt als Meister für beide Versionen, Defenvive und Offensive. Aber Panflam kann Bronzel mit Flammenrad besiegen. Adams Stahlos hat keine Mühe Ashs Bamelin zu schlagen. Doch dann holt Ash Panflam erneut ins Spiel...
up

Folge 577: Wailmer in Not!
Unsere Freunde wollen mit einem Boot nach Chocovine Town übersetzen. Doch sie stellen fest, dass kein Boot auslaufen kann, da eine Herde Wailord den Hafen unpassierbar macht. Als unsere Helden es sich zum Mittagessen bequem machen, wird ihr Pokémon-Futter von einem Luxio gestohlen. Sie verfolgen es und laufen Team Rocket über den Weg, das es wieder einmal auf Pikachu abgesehen hat. Obwohl unsere Freunde in dem nun folgenden Kampf Team Rocket und seine neue Maschine besiegen, fallen Ash und Pikachu in einen Kanalschacht, dessen Deckel so verkeilt ist, dass Rocko und Lucia ihn nicht öffnen können...
up

Folge 578: Chaos auf der Eiseninsel!
Unsere Helden erhalten einen Anruf von ihrem Freund Barry. Sein Impoleon verhält sich äußerst merkwürdig, er weiß sich keinen Rat mehr. Unsere Freunde wollen ihm helfen und setzen zur Eiseninsel über. Dort erfahren sie von Schwester Joy, dass Barry nicht länger auf sie warten konnte und gegangen ist. Joy berichtet ihnen, dass alle Stahl-Pokémon der Insel dieselben Probleme zeigen wie Impoleon. Auf der Suche nach Barry lernen Ash und seine Freunde den Stahl-Pokémon Trainer Hordeo und sein Lucario kennen. Auch er versucht in Erfahrung zu bringen, wieso die Stahl-Pokémon so verrückt spielen...
up

Folge 579: Auf den letzten Drücker!
Eine mysteriöse Niederfrequenz-Schallwelle bringt auf der Eiseninsel die Stahl-Pokémon fast um den Verstand. Zusammen mit Hordeo versuchen unsere Helden, der Ursache auf den Grund zu gehen. Mittlerweile leidet auch Hordeos Lucario ganz furchtbar unter dieser Schallwelle. Hordeo bittet darum, dass Pikachu eine starke Donnerblitz-Attacke gegen Lucario richtet. Diese Attacke schickt Lucario daraufhin zu den Ruinen der Eiseninsel. Dort setzt Lucario die Maschine, die die ganzen Probleme zu verursachen scheint, außer Gefecht...
up

Folge 580: Ein Freund aus dem Weltall!
Unsere Helden setzen mit der Fähre nach Chocovine Town über, wo Lucias nächster Pokémon-Wettbewerb stattfindet. Plötzlich stellen unsere Freunde fest, dass Pikachu und Plinfa verschwunden sind. Diese befinden sich in einem Teil des Schiffes, in dem sie nicht sein sollten. Plinfa möchte spielen, doch Pikachu versucht, es zum Umkehren zu überreden. Da taucht Team Rocket auf und lockt sie in ihr U-Boot. Unsere Helden entdecken dies leider erst, als sich Team Rocket mit den beiden aus dem Staub macht. Während Ash und Bamelin sie verfolgen, geraten sie alle in eine starke Strömung...
up

Folge 581: Glück oder Unglück, das ist hier die Frage!
In dem Trubel von Chocovine Town entdecken unsere Freunde, dass das einer der seltenen Orte ist, an denen man Phione beobachten kann. Ein Phione zu sehen, soll Glück bringen. Und so steigen unsere Freunde in ein „Phione-Beobachtungs“-Boot, das sich das verkleidete Team Rocket gemietet hat. Als wirklich eine Gruppe Phione auftaucht, entdeckt eins von ihnen Haspiror am Bullauge und verliebt sich...
up

Folge 582: Manche Schüsse gehen nach hinten los!
Als Lucia und ihre Pokémon gerade für den bevorstehenden Wettbewerb in Chocovine trainieren, nähert sich ihnen ein Knarksel, das ein Knursp von Lucia mit seiner Pfote zermalmt. Und das ärgert Lucias kleines, hungriges Pachirisu enorm. Knarksels Trainerin ist Ursula, die ebenso wie Lucia am Wassili-Cup teilgenommen hat. Aber leider hat sie es nicht bis in die zweite Runde geschafft. Und jetzt hat Ursula nur abfällige Worte für Lucia und ihre kämpferischen Fähigkeiten übrig...
up

Folge 583: Plaudernder Plaudagei...!
Während unsere Helden auf dem Weg nach Blizzach sind, startet Team Rocket einen erneuten Versuch, Pikachu zu stehlen. Als TV-Reporter verkleidet, interviewen sie Lucia. Gerade als ihr Versuch zu gelingen scheint, taucht die „Wilde Rocky“ mit ihrem besten Kumpel Plaudagei auf und rettet Pikachu, während Team Rocket die Flucht ergreift. Rocky bittet Ash ihr dabei zu helfen, Team Rocket zu fangen. Doch bald schon entdecken unsere Freunde, dass sie nur als Lockvögel dienen...
up

Folge 584: Schneppke vermisst!
Auf ihrem Weg nach Blizzach zu Ashs 7. Arena-Kampf geraten unsere Helden in einen heftigen Schneesturm. Sie halten es vor Kälte kaum mehr aus. Doch plötzlich erscheint ein Frosdedje und lockt sie in etwas, das ihnen wie eine gut geheizte Hütte vorkommt. Es bietet ihnen auch eine heiße Suppe an. Aber leider ist das alles nur eine Illusion. Frosdedje friert Plinfa in einem Eisblock fest. Es stellt sich heraus, dass auch Mauzi das gleiche Schicksal ereilt hat...
up

Folge 585: Das Super-Nudeltalent!
Als unsere Helden auf dem Weg nach Blizzach wieder von Team Rocket genervt werden, kommt es zu einer Auseinandersetzung. Team Rocket erholt sich von Pikachus Donnerblitz und stellt fest, dass es vor Hunger fast stirbt. Mauzi, Jessie und James betreten ein Nudel-Restaurant und treffen dort auf einen alten Freund, den sie in der Team Rocket-Akademie kennen gelernt haben. Christopher leitet mittlerweile eine große Nudel-Restaurant-Kette. Als Christopher sieht, mit welch großem Können Mauzi Nudeln schneidet, bietet er ihm einen hohen Posten in seinem Restaurant an. Mauzi lehnt dankend ab. Doch als es zwischen ihm, Jessie und James wieder zu Streitigkeiten kommt, verlässt Mauzi Team Rocket und nimmt Christophers Angebot an...
up

Folge 586: Hoch, höher, abgestürzt!
Auf ihrem Weg nach Blizzach kommen unsere Freunde nach Squallville, einer Stadt, in deren Umgebung ein sehr windiges Wetter herrscht. In Squallville findet ein Pokéringer-Wettbewerb statt: Zwei Teams kämpfen jeweils gegeneinander. Jedes Team besteht aus einem Flug-Pokémon und dessen Trainer. Ziel ist es, sich einen Ring zu schnappen und diesen an einen von drei vorgegebenen Haken zu hängen. Ash entscheidet sich, mit Staravia an dem Wettbewerb teilzunehmen. Auch James und Paul machen bei dem Wettbewerb mit...
up

Folge 587: Gelernt ist gelernt!
Auf ihrem Weg nach Blizzach wird Lucia von ihren Freunden getrennt. Als sie gerade dabei ist, sich an einer Quelle frisches Wasser zu holen, greift sie ein wütendes Stolloss an und verfolgt sie. Als Stolloss immer wütender wird, entschließt sich Lucia zögernd, ihr Mamutel aus dem Pokéball zu holen, das, wie wir alle nur zu gut wissen, ihr nicht gehorcht...
up

Folge 588: Das einsame Shnebedeck!
Auf ihrem Weg nach Blizzach passieren ein paar merkwürdige Dinge: das Wetter schlägt extrem um, unsere Freunde stolpern... Es stellt sich heraus, dass sie diese „Vorkommnisse“ einem verschmitztem Shnebedeck zu verdanken haben, das im Prinzip völlig harmlos ist. Als kleine Wiedergutmachung schenkt es ihnen ein paar Shnebedeck-Beeren...
up

Folge 589: Stopp! Im Namen der Liebe!
Lucia bereitet sich auf den bevorstehenden Wettbewerb in Sandalstraw vor. Doch plötzlich verhält sich Plinfa äußerst merkwürdig. Gleichzeitig taucht Lucias alter Freund Kenny auf, der auch an dem Wettbewerb teilnehmen will, zusammen mit Ashs Rivalen Barry. Barry möchte an dem Ping-Pong-Event teilnehmen, das nach dem Wettbewerb stattfindet. Alle machen sich Sorgen, weil Plinfa sich so ungewöhnlich verhält...
up

Folge 590: Alte Rivalen, neue Tricks!
Der Wettbewerb beginnt. Jessie tritt mit Pantimimi an und gewinnt mit einer außergewöhnlichen Kampftechnik.
up

Folge 591: Pokémon Tischtennis!
Als sich Ash und Pikachu beim Pokémon Ping Pong Wettbewerb anmelden, entschließt sich auch Lucia mit Ambidiffel daran teilzunehmen, was Barry sehr freut. Jessie hat sich mit Mauzi eingeschrieben, doch sowohl ihr Team als auch das von Ash scheiden bereits in der ersten Runde aus. Lucia und Ambidiffel zeigen eine beeindruckende Leistung und schlagen ein Team nach dem anderen...
up

Folge 592: Ein süßes Drama!
Auf dem Weg in die Stadt Blizzach lernen unsere Freunde das Mädchen Marilyn kennen, die geradezu von Pokémon, die besonders süß aussehen, besessen ist. Sie hat eine Rangliste mit eigenen, diesbezüglichen Kriterien aufgestellt und ist felsenfest davon überzeugt, dass es das Allerwichtigste ist, dass ein Pokémon süß aussieht. Und als sie feststellt, dass Haspiror all ihren Kriterien entspricht, ist sie mit einem Kampf einverstanden...
up

Folge 593: Blitz-Quiz mit Hindernissen!
Als unsere Helden endlich in Blizzach ankommen, wartet ihre alte Freundin Zoey schon auf sie. Sie lernen auch Zoeys frühere Schulkameradin und jetzige Arena-Leiterin Frida kennen. Aber Frida ist nicht nur die Arena-Leiterin, sie unterrichtet auch in der Pokémon Trainings-Schule eine Klasse für Erwachsene, die nie auf ihre Pokémon-Reise gegangen sind. Frida bittet Ash, in der Klasse von sich zu erzählen. Die Studenten sind von Ash begeistert. Nur Jeremiah nicht, der alle Antworten in Fridas Blitz-Quiz zu wissen scheint...
up

Folge 594: Alles auf eine Karte!
Ash tritt gegen die Arena-Leiterin Frida an. Nach einem guten Start scheint seine Strategie nicht aufzugehen...
up

Folge 595: Pyramid-aler Zorn!
Paul taucht auf und möchte kämpfen. Er weiß, der stärkste Gegner ist Brandon, und fordert ihn heraus...
up

Folge 596: Ein ungewöhnliches Nickerchen!
Um Regigigas, das schlafende Pokémon zu wecken, muss man die drei Wachen umgehen, die es beschützen. Das gelingt einer Gruppe von Dieben, doch sie rechnen nicht mit der enormen Kraft von Regigigas...
up

Folge 597: Eine Zugfahrt die ist lustig...!
Ash und Co. fahren mit dem Zug zum Austragungsort von Ashs nächstem Kampf und treffen dabei auf den seltsamen Mr. Looker. Und Team Rocket ist natürlich auch nicht weit...
up

Folge 598: Mit Eifer und Mut wird alles gut!
Endlich findet das Duell zwischen Ash und Paul statt. Nach dem anfänglichen Erfolg von Ash wendet sich das Blatt und es scheint als wüsste Paul schon im Voraus, welches Pokémon Ash wählen wird...
up

Folge 599: Ein strategisches Feuerwerk!
./.
up

Folge 600: Nach dem Kampf ist vor dem Kampf!
Team Rocket versucht, Ashs Schwäche nach seinem verlorenen Kampf auszunutzen. Und Rocko entdeckt Unglaubliches am See der Stärke...
up

Folge 601: Kraftspende erwünscht!
Ash und seine Freunde treffen auf ein mysteriöses Tangoloss, das anderen Pokémon ihre Kräfte entzieht...
up

Folge 602: Das Diebes-Duo
Team Rocket organisiert einen Pokémon-Wettbewerb. Auf diese Weise wollen sie möglichst viele Pokémon stehlen.
up

Folge 617: Es braut sich was zusammen!
Ash und seine Freunde helfen Mauzi dabei, Jessie und James aus der geheimen Basis von Team Galaktik zu befreien.
up

Folge 618: Kampf um das See-Trio
Jägerin J gelingt es, das legendäre Pokémon Tobutz einzufangen.
up

Folge 619: Der große Kampf um Raum und Zeit!
Team Galaktik will ein komplett neues Universum entstehen lassen. Ash und seine Freunde versuchen alles, um das zu verhindern.
up

Folge 622: Gegensätze ziehen sich an!
Lucia will sich für ihren bevorstehenden Wettbewerb eine neue Taktik ausdenken.
up

 

13. Staffel: Diamond and Pearl: Sieger der Sinnoh-Liga

Folge 625: Kampf der Titanen!
Zwei wilde Pokémon bedrohen eine Stadt. Ash findet heraus, dass sie keine bösen Absichten haben und will ihnen helfen.
up

Folge 626: Faust gegen Faust!
Ash trifft den Pokémon-Kampfkünstler Olaf, der ihm und seinem Bamelin eine neue Kampftechnik beibringt.
up

Folge 627: Wissenschaft ist auch nicht alles!
Ash lernt Bastian kennen, der seine Pokémon nach einer wissenschaftlichen Methode trainiert. Ash hält davon gar nichts, will aber wissen, wie gut Bastians Pokémon mit der neuen Methode in einem Kampf bestehen können.
up

Folge 628: Lucia mit dem Leuchtstrubbelkopf!
Lucia hat in ihrer Kindheit schlechte Erfahrungen mit den Pokémon Plusle und Minun gemacht. Diese Tatsache will ihre Rivalin Ursula im Wettbewerb gegen Lucia einsetzen.
up

Folge 629: Ein harter Brocken Arbeit ...!
Im Finale des Wettbewerbs von Dämmerstadt trifft Lucia auf ihre Rivalin Ursula.
up

Folge 630: Panpyro außer Rand und Band!
Ash trifft seine Freunde Barry und Paul und trainiert mit ihnen. Diese Gelegenheit will Team Rocket ausnützen um die Pokémon der Freunde zu stehlen...
up

Folge 631: Die Pokémon-Rettungstruppe!
Auf dem Weg zu Ashs nächstem Kampf begegnen unsere Helden Barry, der auch an der Sinnoh-Liga teilnehmen wird.
up

Folge 632: Ein ansteckendes Feuer...!
Volkner, der Leiter der Sonnewik-Arena, hat sein Interesse an Pokémonkämpfen verloren. Können Ash und seine Pokémon das Feuer in ihm wieder entfachen?
up

Folge 633: Der fliegende Turm von Sonnewik!
Gerade als Ash und Volkner mit ihrem Arena-Kampf begonnen haben startet Team Rocket wieder eine von ihren fiesen Aktionen...
up

Folge 634: Wenn der Lehrer von den Schülern lernt!
Ash und seine Freunde treffen Johanna, die eine Pokémon-Koordinator-Klasse unterrichtet. Als Johanna als Schiedsrichterin bei einem Wettbewerb einspringen muss, springen Ash und Lucia als Aushilfslehrer ein.
up

Folge 635: Heiß, heißer, Heatran!
Der Pokémon-Ranger Julian bittet Ash und seine Freunde, ihm dabei zu helfen, das seltene Heatran zu suchen und zu fangen. Sie finden es in einer Höhle, deren Boden mit flüssiger Lava bedeckt ist. Als die Höhle plötzlich zusammen zu brechen droht, müssen Julian und unsere Helden schnell handeln...
up

Folge 636: Auf die Form kommt es an!
Das Mädchen Charlie ist auf der Suche nach Medizin für ein Shaymin, das durch die Attacke eines Vipitis Gift in sich aufgenommen hat. Natürlich wollen ihr Ash, Rocko und Lucia helfen.
up

Folge 637: Die Kunst des Beobachtens!
Ash und seine Freunde treffen Teresa, ein Mitglied der Top Vier. Sie zeigt Ash, wie sehr es bei einem Pokémon-Kampf auf eine gute Beobachtungsgabe ankommt.
up

Folge 638: Prinzessin für einen Tag!
Lucia macht die Bekanntschaft von Prinzessin Salvia, die ein großer Fan von Lucia ist. Salvia würde sehr gern an einem Pokémon-Wettbewerb teilnehmen, und deshalb bittet sie Lucia, für einen Tag mit ihr die Rollen zu tauschen...
up

Folge 639: Mit Stil und Eleganz, ab in den Kampf!
Lucias Togekiss ist ein sehr anmutiges Pokémon. Doch für einen Pokémon-Kampf scheint es nicht geeignet zu sein. Ein Fehler, wie sich bald herausstellt.
up

Folge 640: Das doppelte Ditto!
Ash und seine Freunde lernen die Pokémon-Trainerin Narissa und ihre beiden Ditto kennen. Narissa gibt sich cool, doch schnell stellt sich heraus, dass das alles nur Show ist. Rocko bietet ihr seine Hilfe beim Training an.
up

Folge 641: Das große Festival beginnt!
Endlich beginnt das große Festival. Am Abend vor dem Ereignis findet eine große Party statt, auf der auch einige Bekannte von Lucia sind: Nando, Zoey, Jessilina, Ursula und Kenny. Dann finden die ersten Kämpfe statt. Wer schafft es in die nächste Runde?
up

Folge 642: Auf den letzten Drücker!
Eine mysteriöse Niederfrequenz-Schallwelle bringt auf der Eiseninsel die Stahl-Pokémon fast um den Verstand. Zusammen mit Hordeo versuchen unsere Helden, der Ursache auf den Grund zu gehen. Mittlerweile leidet auch Hordeos Lucario ganz furchtbar unter dieser Schallwelle. Hordeo bittet darum, dass Pikachu eine starke Donnerblitz-Attacke gegen Lucario richtet. Diese Attacke schickt Lucario daraufhin zu den Ruinen der Eiseninsel. Dort setzt Lucario die Maschine, die die ganzen Probleme zu verursachen scheint, außer Gefecht...
up

Folge 643: Versprochen ist versprochen!
Die Halbfinalisten des großen Festivals stehen fest: Nando, Zoey, Jessilina und Lucia. Die Zuschauer erwarten zwei spannende Matches um den Einzug ins große Finale!
up

Folge 644: Die Entscheidung
Im Finale treten die Freundinnen Zoey und Lucia gegeneinander an. Der Kampf ist ausgeglichen, kurz vor dem Ende kommt es zu einem Gleichstand. Wie wird das spannende Duell ausgehen?
up

Folge 645: Mauzi im Liebesrausch
Nach einem Kampf mit Ash und seinen Freunden wird Mauzi von Jessie und James getrennt. Ein Mädchen namens Marnie, in Begleitung ihres Charmian, findet das bewusstlose Mauzi und pflegt es gesund. Als Mauzi erwacht, verliebt es sich sofort in Charmian...
up

Folge 646: Ein Kampf um alles oder nichts!
Ash kämpft gegen Volkner um seinen 8. Orden! Während des Kampfes wird Ash klar, wie gut sein Gegner ist. Und schon bald steht es 1:0 für Volkner. Doch Ashs Zuversicht und sein Mut sind durch nichts zu erschüttern.
up

Folge 647: Nur wer an sich glaubt, kann auch gewinnen!
Unsere Freunde treffen auf alte Freunde: Kenny, Jasmin, die Arenaleiterin von Oliviana und schließlich noch Ignaz von den Top Vier.
up

Folge 648: Auf Schatzsuche
Auf der Fähre in Richtung Maiglöckcheninsel lernen Ash und seine Freunde den Schatzjäger Avenaro und sein Pokémon Puppance kennen. Mit Hilfe einer Piratenkarte und dem Talent seines Puppances, Schätze zu finden, will Avenaro einen fantastischen Schatz suchen.
up

Folge 649: Die alte Rasselbande
Ash registriert sich für die Sinnoh-Liga und lässt sich von Professor Eich seine Pokémon schicken. Während des Transfers der Pokémon gelingt es Team Rocket, sich 5 Pokémon zu schnappen...
up

Folge 650: Das Turnier ist eröffnet
Als Runde eins der Sinnoh-Liga beginnt, muss Ash gegen Nando antreten. Als Ash Nando zu einem Kampf auf gleicher Augenhöhe zwingt, ist Nando zunächst fasziniert, findet aber schnell in seinen eigenen Kampfstil zurück. Wird Ash es dennoch gelingen in die zweite Runde zu gelangen?
up

Folge 651: Barrys großer Kampf
Barry tritt gegen Paul an und ist dabei überheblich wie immer. Doch obwohl Barry stark beginnt, kann sein Panzaeron am Schluss nicht weiterkämpfen und Kicklee muss übernehmen. Geht Barrys Taktik dennoch auf?
up

Folge 652: Den Letzten beißt ein Kaumalat!
Als Ash sich auf das Match gegen Conway in der 3. Runde des Sinnoh-Liga-Wettbewerbs vorbereitet, wird offensichtlich, dass diese beiden Trainer ganz unterschiedliche Stile haben. Conway stützt sich bei seiner Strategie auf die Ergebnisse seiner Datenbank, während Ash einen rasanten Kopf-an-Kopf-Kampf liebt...
up

Folge 653: Ash gegen Paul
Im ersten Viertelfinalkampf der Sinnoh-Liga auf der Maiglöckcheninsel steht Ash seinem alten Rivalen Paul gegenüber.
up

Folge 654: Ein Strategiekampf, der es in sich hat!
Im Viertelfinalkampf gegen Paul scheint Ash einen klaren Vorteil zu haben. Doch dann deckt Paul seinen eigentlichen Plan auf. Er hat Ash bisher nur gewinnen lassen, um dessen Strategie zu analysieren. Und schon wendet sich das Blatt...
up

Folge 655: Ein Gegner, der Respekt verdient!
Der Viertelfinalkampf zwischen Ash und Paul geht weiter. Dabei scheint etwas Neues zwischen den beiden Kontrahenten entstanden zu sein: ein gegenseitiger Respekt vor den Fähigkeiten des Anderen und dessen Pokémon.
up

Folge 656: Unbesiegbar, gibt’s nicht!!
Im Halbfinale des Sinnoh-Liga Wettkampfes auf der Maiglöckcheninsel treten Ash und Tobias gegeneinander an. Und schnell wird klar, dass Tobias kein leichter Gegner ist!
up

Folge 657: Rockos Bewährungsprobe
Auf der Fähre nach Zweiblattdorf, Lucias Zuhause, sind unsere Freunde damit beschäftigt, Pläne für ihre Zukunft zu machen. Lucia lädt Ash und Rocko ein, noch bei ihr zu bleiben, bevor sich ihre Wege dann endgültig trennen werden.
up

Folge 658: Der Abschied
Angekommen bei Lucias Mutter in Zweiblattdorf, bleibt unseren Freunden nur noch wenig Zeit. Sie nutzen diese um über die Vergangenheit zu reden und Pläne für die Zukunft zu schmieden.
up

 

14. Staffel: Schwarz & Weiß

Folge 659: Im Schatten von Zekrom!
Pikachu wird von einer unglaublich großen Menge Energie getroffen und verliert seine Elektro-Fähigkeiten...
up

Folge 660: Die Reise beginnt...!
Ash hat sich entschieden, seine nächste Reise durch die Einall-Region zu machen. Natürlich trifft er dort auch wieder auf Team Rocket.
up

Folge 661: Gefahr im Verzug!
Von Professor Ivy erhält Ash einen geheimnisvollen Pokéball, den er Professor Eich überbringen soll. Bisher ist es niemanden gelungen diesen Ball zu öffnen...
up

Folge 664: Wo Träume brachliegen!
Ash tritt gegen den dritten Arenaleiter von Orion City an. Der findet Ashs Kampfstil für langweilig und vorhersehbar. Doch dann geschieht etwas Unerwartetes...
up

Folge 678: Pikachu und das Piccolente-Trio!
Ash und Pikachu brechen im Boden ein und verschwinden in einem riesigen Loch, das ein Sonnenbrille-tragendes Ganovil fabriziert hat, das sie bereits vor einer Weile kennengelernt haben. Ganovil ist ihnen diesen langen Weg gefolgt, um Pikachu zu einem Kampf herauszufordern. Doch dann erscheint ein Piccolente, das nur Unsinn im Kopf hat! Tatsächlich handelt es sich um drei Piccolente, die zusammen Unfug treiben!
up

Folge 679: Die verlorene Welt von Morbitesse!
Ash und seine Freunde treffen auf ein wütendes Morbitesse. Kurz darauf befinden sie sich in einer anderen Welt...
up

Folge 680: Ansturm der Toxiped!
In Stratos City entdecken Ash und seine Freunde ein in Not geratenes Toxiped.
up

Folge 683: Ein gut gewürzter Arenakampf!
Der Arenakampf von Stratos City zwischen Ash und dem Arenaleiter Artie beginnt. Kann Ash seinen nächsten Orden gewinnen?
up

Folge 685: Kampf um Emolga!
Zusammen mit ihrer Freundin Bell machen sich Ash & Co. auf den Weg zur Arena von Rayono. Plötzlich sind sie mit einem extrem süßen Emolga konfrontiert, das Bell unbedingt fangen will.
up

Folge 686: Emolgas neuer Voltwechsel!
Lilias neues Pokémon Emolga ist sehr eigensinnig und macht nicht das, was Lilia von ihr verlangt. Als Lilia und ihre Freunde jedoch in Gefahr geraten, greift Emolga ein.
up

Folge 687: Schrecken ohne Ende im Anwesen der Lichtel!
Ash und seine Freunde und auch Team Rocket suchen in einem alten Herrenhaus Unterschlupf vor einem Unwetter. Es stellt sich heraus, dass in diesem Anwesen eine Gruppe Lichtel ihr Unwesen treibt.
up

Folge 688: Aller Anfang ist schwer!
Ash und seine Freunde treffen auf ein bedrohlich wirkendes Shardrago. Doch Lilia hat offensichtlich keinerlei Angst vor Drachen-Pokémon.
up

Folge 689: Ottaro und die verlorene Muschel!
Ottaro möchte unbedingt in einem Kampf dabei sein. Doch mittendrin löst sich Ottaros Muschel und fliegt in einem hohen Bogen in den dichten Wald.
up

Folge 690: Waumboll - zweisam in Einall!
Auf ihrem Weg nach Rayono City begegnen unsere Helden einem liebeskranken Waumboll, dem es etwas an Selbstvertrauen mangelt.
up

Folge 691: Ein UFO für Pygraulon!
Auf ihrem Weg nach Rayono City stoßen Ash und seine Freunde auf geheimnisvolle UFO-Spuren und ein Pokémon, dessen Herkunft sogar noch mysteriöser ist!
up

Folge 692: Ein Kampf mit Erkenntnissen!
Auf ihrem Weg nach Rayono City begegnen unsere Helden Ashs Rivalen Diaz und es kommt zu einem dritten Kampf zwischen den beiden ehrgeizigen Trainern.
up

Folge 693: Stell dich der Angst mit offenen Augen!
Ash und seine Freunde werden von einer Gruppe Tarnpignons mit Giftsporen angegriffen. Auf der Suche nach einem Heilmittel in einem See werden die Freunde auch noch von einer Gruppe Schallquap überrascht. Ottaro könnte helfen. Doch dazu muss es seine Angst überwinden und unter Wasser die Augen öffnen.
up

Folge 694: Ein Stalobor hat auch Gefühle...!
Auf ihrem Weg nach Rayono City begegnen Ash und seine Freunde der Drachen-Jägerin Georgina, die die Beziehung zwischen Lilia und Stalobor für immer verändern wird!
up

Folge 695: Ein Kiesling um jeden Preis!
Auf ihrem Weg nach Rayono City wird das Mittagessen von Ash und seinen Freunden von einem lebhaften Kiesling unterbrochen, das sie auf die Spur eines teuflischen Plans von Team Rocket bringt.
up

Folge 696: Wo sind all die Ordoch hin?
Auf ihrem Weg nach Rayono City helfen Ash und seine Freunde bei der Suche nach verschwundenen Ohrdoch und lernen zwei junge, angehende Detektive kennen.
up

Folge 697: Aeropteryx - Besuch aus der Urzeit!
Ash und seine Freunde besuchen Professor Esche und Dr. Vivian und werden Zeuge bei der Wiederherstellung des Ur-Pokémon Flapteryx!
up

Folge 698: Angeln will gelernt sein...!
Auf ihrem Weg nach Rayono City werden Ash und seine Freunde während eines Angel-Wettbewerbs in ein teuflisches Komplott von Team Rocket hineingezogen.
up

Folge 699: Film ab! „Die Legende des Pokémon-Ritters“!
Auf ihrem Weg nach Rayono City diskutieren Ash und seine Freunde über ihre Lieblingsfilme und -schauspieler. Und es kommt zu einer unvergesslichen Begegnung mit einem angehenden Filmemacher und seinem erstaunlichen Partner Zorua!
up

Folge 700: Großes Wiedersehen in Rayono!
Endlich ist der große Tag gekommen! Das Pokémon-Kampfturnier von Rayono Stadt beginnt! Unsere Freunde freuen sich, denn sie treffen dort auch viele alte Bekannte!
up

Folge 701: Benny gegen Diaz, Ash gegen Georgina!!
In der ersten Runde treten Benny und Diaz im Kampfturnier von Rayono gegeneinander an. Und in Runde zwei heißt es Ash gegen Georgina!
up

Folge 702: Ein Klubkampf, der es in sich hat: Emolga gegen Karadonis!
Die Zweitrundenkämpfe gehen mit großen Getöse weiter und gipfeln in dem stürmischen Kampf zwischen Lilias lebhaftem Emolga und Stefans starkem Karadonis!
up

Folge 703: Das Klubkampf-Finale: Geburt eines Helden!
Endlich ist es so weit! Das Finale des Kampfturniers von Rayono beginnt und zwei gute Freunde kämpfen Kopf an Kopf miteinander um den Sieg!
up

Folge 704: Mauzi als Retter in der Not!
Das überraschende Auftauchen von niemand anderem als Mauzi hat unseren Helden dabei geholfen, ein Problem nach dem anderen zu lösen!
up

Folge 705: Felilou hat’s faustdick hinter den Ohren!
Begleitet von Mauzi setzen unsere Helden ihre Reise fort, als sie einem Felilou begegnen, das in Schwierigkeiten steckt, doch nicht jeder kauft im seine Not und die Bitte, ihm zu helfen, ab!
up

Folge 706: Megalon, Mitodos und der Traumdieb!
Auf ihrem Weg nach Rayono City sind unsere Helden und Mauzi plötzlich in einem Traum gefangen, aus dem sie nicht mehr erwachen können.
up

Folge 707: Siberio gegen Siberio!
Ash und seine Freunde wollen ein verirrtes Petznief zu seinen Gefährten zurückbringen. Doch das ist gar nicht so einfach wie es sich anhört...
up

Folge 708: Geisterzug auf Abwegen!
Während Ash und seine Freunde in Rayono City ankommen, sind Jessie und James dabei, ihren teuflischen Plan unter der Führung von Dr. Zager in die Tat umzusetzen...
up

Folge 709: Der Kampf um die Metro!
Team Rockets finsterer Plan, alle Pokémon des Pokémon-Centers von Rayono City zu stehlen, geht in seine heiße Phase und Ash und seine Freunde sind zusammen mit den Metro-Bossen mitten in einer rasanten Verfolgungsjagd!
up

 

       
...     Home : Verein : Service : Episodenlisten : Pokémon Webmaster     ...