anime no tomodachi ...
...    

Jeannie

    ...

Index A-Z ] [ Episodenliste ] [ Daten ] [ Lyrics ]

[ Bilder-Guide 1 - 13 ] [ Bilder-Guide 14 - 26 ] [ Bilder-Guide 27 - 39 ] [ Bilder-Guide 40 - 52 ]


...

Episoden 1 - 13:

  1. Episoden-Info Meine wunderschöne Stadt
  2. Episoden-Info Das Pferderennen
  3. Episoden-Info Werd’ gesund, Mutter
  4. Episoden-Info Jeannie vergießt Tränen
  5. Episoden-Info Der aufregende Patient
  6. Episoden-Info Vaters Versprechen
  7. Episoden-Info Ein unerwartetes Geburtstagsgeschenk
  8. Episoden-Info Was hat Diana vor?
  9. Episoden-Info Der Wohltätigkeitsbasar
  10. Episoden-Info Jeannie ist einsam
  11. Episoden-Info Jeannies Entscheidung
  12. Episoden-Info Eine neue Jahreszeit
  13. Episoden-Info Bills Traum
Jeannie


Short Line

 

Text und Bilder: Lucy May

 

Jeannie mit ihren Freunden Stephen und Bill Folge 1: Meine wundersch�ne Stadt
Jeannie McDowell, die Tochter des Arztes Dr. Fredy, f�hrt in Lawrenceville im US-Bundesstaat Pennsylvania mit ihren Freunden Stephen und Bill ein sch�nes Leben. Ihre Mutter Angela arbeitet als Krankenpflegerin mit ihrem Mann zusammen. Stephen tr�umt davon, einmal ein ber�hmter Komponist zu werden. Bill ist talentiert auf dem Banjo. Zum Geburtstag bekommt Stephen von Jeannie eine Halskette mit einem Anh�nger geschenkt.

Robert, der Sohn des B�rgermeisters, versucht Jeannie mit teuren Geschenken f�r sich zu gewinnen. Stephen ist ihm ein Dorn im Auge. Doch als Stephen mit einem Blumenstrau� auftaucht, ist Roberts Geschenk unbedeutend. Am Tag der Parade, an der Jeannie teilnimmt, bekommen ihre Eltern eine Patientin. River ist schwer krank. Die Eltern k�nnen ihre Tochter nicht begleiten. Jeannie hat trotz ihrer Entt�uschung Verst�ndnis.

Vor Dr. Fredys Praxis beten viele Menschen um das Leben von River. Dr. Fredy ist zuversichtlich. Am Abend erz�hlt Jeannie ihrer Mutter jede Einzelheit der Parade. In der Nacht hat Jeannies Mutter Angela pl�tzlich Schmerzen in der Brust.
up

 

Jeannies Mutter ist zusammengebrochen Folge 2: Das Pferderennen
River kann Dr. Fredys Krankenhaus verlassen. Sie ist wieder ganz gesund. In Lawrenceville steht das allj�hrliche Pferderennen an. Stephen ist stolz auf sein schnelles Pferd, das schneller als eine Lokomotive ist. Auch Robert m�chte diesmal am Pferderennen teilnehmen.

Am Abend stellt Bills Vater, Big Joe fest, dass Stephens Pferd hohes Fieber hat. Die Kinder holen den Tierarzt. Robert ist schadenfroh und fordert Stephen heraus. Er zwingt ihn, den Anh�nger, den er von Jeannie bekommen hat, ihm zu �berlassen, wenn Stephen das Rennen verliert. Jeannie, Stephen und Bill pflegen ihr krankes Pferd. Als der Zahnarzt Dr. Sandy vorbei kommt, der mit zwei Pferden durchs Land zieht, fragen ihn die Kinder um Rat. Dr. Sandy gibt ihnen eine Medizin f�r das Pferd.

Jeannie ist so beunruhigt, dass sie sich zu Hause nur schwer auf ihren Klavierunterricht konzentrieren kann. Als am anderen Tag das Pferd immer noch krank ist, sagt Stephen das Rennen ab und gibt Robert den versprochenen Anh�nger. Wieder zu Hause angekommen, bricht Jeannies Mutter zusammen.

 

Jeannie mit ihrem Vater am Bett ihrer kranken Mutter Folge 3: Werd’ gesund, Mutter
Jeannies Mutter liegt krank im Bett. Dr. Fredy hat bei seiner Frau einen Herzfehler festgestellt. Jeannie macht sich Sorgen um ihre Mutter und verspricht, flei�ig Klavier spielen zu �ben.

Am Abend sitzt Jeannie am Bett ihrer Mutter, der es allm�hlich wieder besser geht. Jeannie ist erleichtert, nur Nell, Bills Mutter, die in der K�che in Dr. Fredys Haus arbeitet, ist noch in Sorge, da die Patientin nichts essen will.

Dr. Fredy erf�hrt aus den Untersuchungsergebnissen, dass seine Frau unheilbar krank ist. Er verschweigt die Wahrheit vor Angela und Jeannie.

Als Angela sich wieder gesund f�hlt, will sie wieder ihre Arbeit als Krankenschwester aufnehmen. Dr. Fredy ist dagegen, doch erf�llt er seiner Frau den Wunsch.

Am Abend spielen Jeannie und ihre Mutter zusammen auf dem Klavier. Pl�tzlich bricht Angela erneut zusammen. Dr. Fredy kann nur noch ihren Tod feststellen.
up

 

Jeannie trauert am Grab ihrer Mutter Folge 4: Jeannie vergie�t Tr�nen
Zur Beerdigung sind viele Leute gekommen. Jeannie kann den Tod ihrer Mutter nicht verkraften und schw�nzt auch die Schule. Stattdessen sitzt sie am Grabe ihrer Mutter und weint. Ihre Lehrerin sucht sie dort auf und redet mit ihr. Jeannie l�uft vor allem weg und m�chte auch ihre Freunde Stephen und Bill nicht sehen.

Als die beiden Jungen abends vor ihrem Fenster ihr Lied spielen, vergr�bt sich Jeannie weinend in ihr Kissen. Auch der unmusikalische Robert m�chte Jeannie aufheitern und nimmt fortan Unterricht auf der Mundharmonika. Der Unterricht scheitert bald.

Als Jeannie am Bach entlang spazieren geht, tauchen Stephen und Bill auf. Stephen spielt auf seiner Mundharmonika, was Jeannie im Augenblick gar nicht h�ren kann. In Rage geraten, wirft sie das Instrument in den Bach.

Dr. Fredy gesteht seiner Tochter, dass er wusste, wie schlimm es um Jeannies Mutter stand.

Jeannie, der es langsam wieder besser geht, hilft Stephen und Bill bei der Suche nach der Mundharmonika.

 

Jeannies Vater bekommt einen schwierigen Patienten... Folge 5: Der aufregende Patient
Jeannie spielt mit ihren Freunden und ihrem Hund Tray drau�en, da kommt Robert und f�hrt Jeannie sein Mundharmonikak�nnen vor.

Am Bahnhof steigt eine feine Dame mit ihrem Vater, dem es pl�tzlich sehr schlecht geht, aus dem Zug. Jeannie und Big Joe bringen die beiden zu Dr. Fredy. Der Vater der jungen Dame Diana, muss f�r ein paar Tage im Krankenhaus bleiben. Diana bezieht solange das G�stezimmer und verlangt, dass ihr Essen aus dem Hotel geliefert wird. Jeannie besteht darauf, dass Nell auch f�r Diana kocht. Diana, die nichts davon wei�, genie�t Nells Essen in vollen Z�gen.

Dianas Vater m�chte, als er wach wird, sofort aufstehen und seine Reise fortsetzen. Diana redet auf ihn ein, dass er im Bett bleiben muss.

Als Jeannie ihm am n�chsten Morgen das Fr�hst�ck bringt, m�chte der Patient nichts essen. Auch Diana redet ihrem Vater gut zu, dass er fr�hst�cken muss.

Als Jeannie vor dem Grab ihrer Mutter sitzt, taucht Diana hinter ihr auf, um sich f�r alles zu bedanken. Bald darauf kann der schwierige Patient das Krankenhaus verlassen und mit Diana die Reise fortsetzen.
up

 

Jeannie f�llt ihrem Vater vor Freude um den Hals Folge 6: Vaters Versprechen
Seit dem Tod ihrer Mutter versucht Jeannie, ohne jegliche Hilfe klarzukommen, weswegen sie den Unterrichtsbeginn immer nur im letzten Moment erreicht.

In Jeannies Schule steht eine Schulauff�hrung an, bei der auch Jeannie teilnimmt. Sie m�chte eine Szene aus „Romeo und Julia“ vortragen, bei der sie die Julia verk�rpert. Jeannie l�dt ihren Vater zu der Auff�hrung ein. Dr. Fredy verspricht seiner Tochter zu kommen. Jeannie ist so gl�cklich, dass sie ihrem Vater um den Hals f�llt.

Doch nachts schleicht sie immer wieder in Angelas Zimmer und sucht ihre Mutter �berall. Jeannie weint bitterlich auf dem Bett ihrer Mutter.

Am Morgen scheint sie wieder so fr�hlich wie eh und je. Jeannie freut sich auf ihren Auftritt. Als Dr. Fredy das Haus verlassen will, um die Schulauff�hrung zu besuchen, wird er zu einem Patienten gerufen und verpasst den Auftritt seiner Tochter.

Jeannie ist schwer entt�uscht und macht ihrem Vater schlimme Vorw�rfe. Dr. Fredy erkl�rt ihr, dass ein Menschenleben vorgeht. Jeannie entschuldigt sich bei ihrem Vater und f�hrt ihm ihren Auftritt zu Hause vor.

 

Diana hat Jeannie viele Geschenke mitgebracht Folge 7: Ein unerwartetes Geburtstagsgeschenk
Diana ist wieder in der Stadt auf dem Weg zu Dr. Fredy und seiner Tochter. Auf dem Weg dorthin begegnet sie Jeannie auf der Stra�e, die gerade mit Stephen und Bill spielt. Diana nimmt Jeannie mit nach Hause. Stephen und Bill folgen der Kutsche. Diana bedankt sich noch einmal bei Dr. Fredy und hat auch viele Geschenke f�r Jeannie mitgebracht, die morgen Geburtstag hat.

Nell hat mit Jeannies Hilfe einen Kuchen gebacken. Am Nachmittag kommen Jeannies Freunde, aber auch Diana taucht wieder auf und hat eine Geburtstagstorte mitgebracht. Nell versteckt ihren Kuchen vor den G�sten und Diana. Abends redet Diana mit Dr. Fredy und bittet ihn darum, sich um Jeannies Erziehung k�mmern zu d�rfen. Als Dr. Fredy Diana sp�ter ins Hotel begleitet, gesteht Diana, dass sie ihm gern in seiner Arztpraxis helfen m�chte. Dr. Fredy ist sehr angetan von der jungen Dame.
up

 

Jeannie stellt Diana zur Rede Folge 8: Was hat Diana vor?
Jeannie hilft ihrem Vater in der Praxis und wickelt Binden auf. Dr. Fredy ist ihr sehr dankbar f�r die Unterst�tzung.

In der Stadt lernt Diana Paula, eine Freundin Jeannies kennen. Paulas Eltern betreiben einen Laden. Diana bestellt bei Paulas Eltern teure Laternen.

Jeannies Freunde gr�beln, weshalb Diana der Familie so viele Geschenke macht. Als sie erfahren, dass Nells Kuchen nicht vorgezeigt wurde, beschlie�en die Kinder zu Nell zu gehen, um dort den Kuchen zu essen.

Zu Hause muss Jeannie feststellen, dass Diana wieder da ist und ihrem Vater als Krankenschwester zur Seite steht. Die Kinder genie�en Nells Kuchen, da kommt Diana in die K�che und ist �berrascht, dass die Kinder den Kuchen in den h�chsten T�nen loben. Auch Diana m�chte ihn probieren und ist begeistert von Nells Backk�nsten.

Als die Kinder nachmittags zusammen drau�en spielen und Jeannies Freunde Diana bewundern, rennt Jeannie eilig nach Hause. Ihr ist eingefallen, dass sie noch Binden aufwickeln muss. Doch diese Arbeit hat Diana bereits vollendet. Jeannie kann nicht verstehen, wieso Diana ausgerecht bei ihrem Vater arbeiten will. Diana versucht Jeannie zu erkl�ren, dass sie mit ihren Schularbeiten doch schon genug zu tun hat und die Arbeit im Krankenhaus f�r ein Kind einfach zu schwer ist.

 

Jeannie h�lt ihre Freundin Paula davor zur�ck, in das brennende Haus zu laufen Folge 9: Der Wohlt�tigkeits-Basar
Der Laden von Paulas Eltern brennt. Diana und Dr. Fredy fahren zu der Ungl�cksstelle, um sich um Verletzte zu k�mmern. Auch Jeannie ist vor Ort. Paula vermisst ihre Mutter und m�chte ins brennende Haus laufen, um ihre Mutter zu suchen. Jeannie h�lt ihre Freundin zur�ck.

Ihre Mutter war noch in der Stadt. Ihr ist nichts passiert.

Um den Laden wieder aufbauen zu k�nnen, beschlie�t Diana, einen Wohlt�tigkeits-Basar zu veranstalten. Sie sucht den B�rgermeister auf, um die Stadthalle zu mieten. Anfangs ist der B�rgermeister alles andere als begeistert, schlie�lich willigt er aber ein.

Diana verkauft einige ihrer Kleider und sogar der B�rgermeister spendet eine wertvolle Uhr. Der Basar wird ein Erfolg. Jeannies Familie wird f�r die Idee mit dem Basar ordentlich gefeiert.
up

 

Jeannie ist beim Angeln ins Wasser gefallen Folge 10: Jeannie ist einsam
Diana hat Dr. Fredy eine Menge wertvoller Fachb�cher geschenkt, wof�r er sehr dankbar ist. Big Joe m�chte in der Stadt f�r Dr. Fredy einen Fisch kaufen. Jeannie, Stephen und Bill reden ihm das aus und m�chten selbst angeln gehen.

Als die Kinder mit ihren Angelruten am Wasser sitzen, f�hrt der Zahnarzt Dr. Sandy vorbei und meint, dass die Fische um diese Jahreszeit viel weiter unten in der Tiefe sind. Bill will aufgeben und doch die Fische in der Stadt kaufen. Jeannie bleibt hartn�ckig. Auf einem Baumstamm, der im Wasser liegt, balanciert sie ein St�ck entlang, um von dort aus zu angeln. Als tats�chlich einer anbei�t, verliert Jeannie das Gleichgewicht und f�llt ins Wasser. Ihr Vater und Diana sind emp�rt, als Jeannie nass nach Hause kommt. In der Nacht bekommt Jeannie Fieber. Diana will sich um sie k�mmern.

Am n�chsten Morgen geht es Jeannie wieder besser. Sie stellt Diana zur Rede, wieso sie st�ndig bei ihnen ist. Diana gesteht, dass sie Dr. Fredy heiraten will. Jeannie rei�t aus und versteckt sich in einer H�tte auf der Farm. Stephen und Bill finden ihre Freundin und bringen sie nach Hause.

Jeannie erz�hlt ihrem Vater von Dianas Heiratspl�nen und davon, dass sie keine neue Mutter will. Diana entschlie�t sich, wieder nach New York zur�ckzukehren. Dr. Fredy ist traurig, als er dem davonfahrenden Zug nachblickt. Umso erleichterter ist er, als pl�tzlich Diana hinter ihm auftaucht und es doch nicht �bers Herz gebracht hat, abzureisen.

 

Jeannie will Diana von ihrer Abreise aufhalten Folge 11: Jeannies Entscheidung
Als Bill bemerkt, dass Jeannie nicht in die Schule geht, l�uft er an ein Fenster des Klassenzimmers und gibt Stephen ein Zeichen. Der markiert einen Hustenanfall, um den Unterricht verlassen zu k�nnen.

Jeannie kniet in der Kirche und betet. Sie will keine neue Mutter und immer ihrem Vater helfen. Stephen macht ihr klar, dass das nicht der richtige Weg ist.

Pl�tzlich taucht ihre Lehrerin in der Kirche auf und holt ihre Sch�ler zur�ck in die Schule.

Als Jeannie aus der Schule kommt, ist Dianas Vater zu Besuch und m�chte seine Tochter zur�ck holen. Dr. Fredy gesteht Diana seine Liebe, doch er m�chte sie aus R�cksicht auf Jeannie nicht heiraten. Jeannie erkennt, dass ihr Vater Diana wirklich liebt und m�chte Diana von ihrer Abreise aufhalten. Diana sitzt bereits im Zug. Im letzten Moment kann Jeannie Diana alles offenbaren, was sie bedr�ckt. Dianas Vater erlaubt seiner Tochter, zu Dr. Fredy zur�ckzukehren.
up

 

Jeannie schlichtet den Streit Folge 12: Eine neue Jahreszeit
Es ist Fr�hling in Lawrenceville. Diana kehrt zu Jeannie und ihrem Vater zur�ck, um Dr. Fredy endg�ltig zu heiraten. Anl�sslich der Hochzeit begleiten sie ihre Eltern und Thomas Brighton, der Enkelsohn von Dianas Mutter. Robert, Paula und die anderen Freunde Jeannies k�nnen den eingebildeten Thomas vom ersten Augenblick an nicht leiden. Die Kinder locken ihn aus dem Haus, um Thomas zu �rgern. Jeannie schlichtet den Streit.

Stephens Vater teilt seinem Sohn mit, dass er in Zukunft in New York zur Schule geht, um sp�ter Anwalt zu werden. Stephen will Lawrenceville aber nicht verlassen.

Thomas, der jetzt zusammen mit Jeannie und Stephen in die Schule geht, kritisiert Stephens Klavierspiel. Als er einen flotten Klassiker nach Noten spielt, sind alle begeistert. Thomas ist stolz auf sich. Als Robert auf die Idee kommt, am Nachmittag mit den Jungs Hufeisenwerfen zu spielen, verliert er gegen die anderen Jungs. Wieder beleidigt Thomas Stephens K�nnen auf dem Klavier. Stephen will sich mit Thomas pr�geln, doch Jeannie geht dazwischen.

Sp�ter redet Stephen mit Bill �ber die Pl�ne seines Vaters, ihn nach New York schicken zu wollen. Bill sieht New York f�r Stephen als gro�e Chance an, dadurch ein gro�er Komponist werden zu k�nnen.

Am n�chsten Tag entschuldigt sich Stephen bei Thomas und auch Thomas sieht seine Fehler ein. Stephen offenbart Jeannie, dass er nach New York gehen wird.

Fredy und Diana heiraten. So wird Diana Jeannies neue Mutter.

 

Bill hat endlich sein lang ersehntes Messer Folge 13: Bills Traum
Big Joe will einen Brunnen graben. Bill sieht seinem Vater dabei zu. Er beneidet seinen Freund Stephen, der in New York zur Schule gehen darf. Bill hat nur einen Wunsch: Er will ein ganzer Mann werden, der alles kann. Und er m�chte ein Messer haben, wie sein Vater eines besitzt.

Diana hat damit begonnen, Jeannie zu einer Lady zu erziehen und sie sogar in Franz�sisch zu unterrichten. Als Jeannie mit Bill in die Stadt f�hrt, um ein paar Dinge zu kaufen, will Bill ihr auf dem R�ckweg einen Bienenstock zeigen und f�r seinen Vater frischen Honig klauen. Das Vorhaben misslingt. Die Bienen fallen �ber die Kinder her. Jeannie verstaucht sich auf der Flucht vor den Bienen den Fu� und auch die eingekauften Sachen sind verdorben. Bill bekommt heftigen �rger. Er m�chte seine Schuld wieder gut machen und repariert eine Scheune. Bill arbeitet bis in den Abend hinein und z�ndet eine Laterne an. Doch beim Festnageln der Bretter eckt er an seine Laterne an und ein Feuer bricht aus. Big Joe m�chte Bill wegschicken. Jeannie �berredet Big Joe es nicht zu tun und �berzeugt ihn schlie�lich.

Big Joe bringt die Scheune wieder in Ordnung. Bill gr�bt w�hrenddessen den Brunnen weiter. Er m�chte seinem Vater beweisen, dass er bereits ein richtiger Mann ist und ein Messer verdient hat. In der Nacht gr�bt Bill noch immer. Nach ein paar Tagen hat er tats�chlich den Brunnen fertig und das Wasser kommt. Voller Stolz schenkt Big Joe seinem Sohn das lang ersehnte Messer.
up

 

[ Bilder-Guide 1 - 13 ] [ Bilder-Guide 14 - 26 ] [ Bilder-Guide 27 - 39 ] [ Bilder-Guide 40 - 52 ]

 

       
...     Home : Verein : Service : Episodenlisten : Jeannie Webmaster     ...