anime no tomodachi ...
...    

Inu Yasha

    ...

Index A-Z ] [ Episodenliste ] [ Daten ]

Bilder-Guide 01 - 13 ] [ Bilder-Guide 14 - 26 ] [ Bilder-Guide 27 - 39 ] [ Bilder-Guide 40 - 52 ]

Bilder-Guide  53 - 65 ] [ Bilder-Guide  66 - 78 ] [ Bilder-Guide  79 - 91 ] [ Bilder-Guide  92 - 104 ]


...

Episoden 66 - 78:

  1. Guide Auf den Spuren von Naraku
  2. Guide Kougas Juwelensplitter
  3. Guide Duell in Raimei Tal
  4. Guide Die Dämonen der Vergangenheit
  5. Guide Muso und Onigumo
  6. Guide Naraku und Kikyo
  7. Guide Großer Bruder, kleiner Bruder
  8. Guide Die Tyrannei der Fledermaus-Dämonen
  9. Guide Das rote Tessaiga
  10. Guide Kagomes Entführung
  11. Guide Die Rache der Panther-Dämonen
  12. Guide Kampf der Giganten
  13. Guide Nur du allein, Sango
Kagome


Short Line

 

Text: RTL II

 

Auch Kouga ist hinter Naraku her Folge 66: Auf den Spuren von Naraku
Kouga und seine Wolfsdämonbande sind hinter Naraku her. Sie hoffen sein Schloss zu finden, weil etwas von seinem Gestank nach außen gedrungen ist. Inu Yasha würde sich ebenfalls gern auf die Suche machen, ist aber durch den bevorstehenden Neumond gehandikapt. Als Kouga dem Schloss näher kommt, schaltet sich Kagura ein, die auf diese Weise hofft, Naraku zu entkommen. Es gelingt ihr, Kouga seine Juwelensplitter zu entreißen.
up

 

Kagura überlegt, Kougas Juwelensplitter selbst zu behalten Folge 67: Kougas Juwelensplitter
Kagura versucht mit Sesshomaru einen Handel zu machen. Er soll die Juwelensplitter bekommen, die sie Kouga abgenommen hat, und sie dafür von Naraku befreien. Als er ablehnt, versucht Kagura auf eigene Faust, Naraku zu entkommen. Inu Yasha und seine Freunde nehmen zusammen mit Kouga die Verfolgung von Kagura auf, um an die Splitter zu kommen. Kouga kann Kagura stellen, wird aber wieder übel von ihr zugerichtet. Im letzten Moment kann Inu Yasha Kouga retten. Allerdings erfährt Kagura dabei Inu Yashas Geheimnis, weil sie sieht, wie er sich vom Menschen zum Halb-Dämon verwandelt.

 

Shippos Angstgegner ist gar nicht so gefährlich wie gedacht Folge 68: Duell im Raimei Tal
Shippo erhält eine seltsame Botschaft, in der er von Soten zu einem Duell auf Leben und Tod gefordert wird. Als Ehrenmann macht er sich natürlich sofort zum angegebenen Ort auf. Begleitet wird er von Inu Yasha und Co., die aber nicht verhindern können, dass er von Sotens Drachen Koryu gefangengenommen wird. Einer nach dem anderen fällt auf Sotens raffinierte Fallen herein. In der Zwischenzeit duellieren sich Soten und Shippo um Shippos Malstifte. Inu Yasha gelingt es, Sotens Drachen zu überlisten, der sie daraufhin zu Soten führen muss.
up

 

Narakus neueste Kreatur Muso ist noch perfekter als alle anderen Folge 69: Die Dämonen der Vergangenheit
Kagome ist mal wieder zu Hause und wird von ihren Freundinnen über ihren Freund Inu Yasha ausgequetscht. Inu Yasha und die anderen treffen auf Muso, einen gesichtslosen Dämon, der Gesichter klaut und ganze Dörfer ausrottet. Inu Yasha liefert sich einen erbitterten Kampf mit ihm, als plötzlich Kagome auftaucht. Der Gesichtslose schnappt sich Kagome und behauptet, sie zu kennen.

 

Narakus Abkömmling Muso will Inu Yasha vernichten Folge 70: Muso und Onigumo
Inu Yasha und seine Freunde suchen nach Naraku und Muso. Kagura sagt ihnen auf Befehl von Naraku, wo Muso sich befindet. Inu Yasha schickt Kagome nach Hause, aber die macht sich zusammen mit Kaede auf die Suche nach der Höhle in der Kikyo einst Onigumo gepflegt hat. Dort stoßen sie auf Muso. Als Inu Yasha ebenfalls dort auftaucht, kommt es zu einem erbitterten Kampf.
up

 

Naraku hat einen undurchdringlichen Bannkreis um sich errichtet Folge 71: Naraku und Kikyo
Inu Yasha liefert sich einen verzweifelten Kampf mit Muso. Endlich findet Miroku heraus, wie man ihn besiegen kann, aber da schaltet sich Naraku ein. Er will Muso wieder in seinen Körper zurückholen. Muso versucht sich zu wehren, hat aber keine Chance gegen Naraku. Anschließend kommt es zu einer Begegnung zwischen Inu Yasha, Miroku und Naraku. Naraku gibt zu, ebenfalls ein Halbdämon zu sein. Aber trotzdem ist bei ihm alles anders als bei Inu Yasha.

 

Inu Yasha hilft dem kleinen Luchsdämon Bunza Folge 72: Grosser Bruder, kleiner Bruder
Inu Yasha macht sich ganz allein auf den Weg zu Totosai, dem Waffenschmied, der Tessaiga geschmiedet hat. Er hat vor, Totosai eine Kampftechnik zu entlocken, mit deren Hilfe er Narakus Bannkreis durchbrechen kann. Bei Totosai trifft Inu Yasha auf Bunza, einen kleinen Luchsdämon, der genau wie er lernen möchte, wie man einen Bannkreis durchbricht. Zwischen den beiden Lehrlingen bricht ein harter Konkurrenzkampf aus und Totosai sieht seinen Nutzen aus der Situation.
up

 

Die kleine Shiori ist den Fledermaus-Dämonen ausgeliefert worden Folge 73: Die Tyrannei der Fledermaus-Dämonen
Von Myoga erfährt Inu Yasha, dass er den Bannkreis-Wächter der Fledermaus-Dämonen erledigen muss, um sein Schwert noch stärker zu machen. Unsere Freunde treffen auf Shioris Mutter, die ihre kleine Tochter den Fledermaus-Dämonen ausgeliefert hat, um das Dorf vor ihren schrecklichen Attacken zu bewahren. Shiori ist durch ihre Abstammung väterlicherseits dazu bestimmt, den Bannkreis der Fledermaus-Dämonen zu bewachen. Vergeblich versucht Inu Yasha, die Kleine zu befreien.

 

Tessaiga verfärbt sich durch die neue Macht glühend rot Folge 74: Das rote Tessaiga
Taigokumaru und seine Fledermaus-Dämonen überfallen das Dorf, um es auszulöschen. Inu Yasha und seine Freunde eilen zu Hilfe und bekämpfen die Dämonen. Aber erst mit Shioris Hilfe gelingt es Inu Yasha, Taigokumaru und seinen Geist zu besiegen. Durch Shioris Blutkoralle wird Tessaiga noch stärker.
up

 

Die Panther-Dämonen entführen mit einem Trick Kagome Folge 75: Kagomes Entführung
Die vier Geschwister vom Stamm der Panther-Dämonen sind hinter Kagomes Juwelensplittern her. Es gelingt ihnen, Kagome zu entführen. Inu Yasha und seine Freunde nehmen die Verfolgung auf. Unterwegs treffen sie auf Kouga, der Kagome selbst befreien will. Inzwischen wird auch Inu Yashas Bruder Sesshomaru zum Schloss der Panther-Dämonen gelockt.

 

Auch Sesshomaru kämpft gegen die Panther-Dämonen Folge 76: Die Rache der Panther-Dämonen
Die vier Geschwister vom Stamm der Panther-Dämonen halten Kagome noch immer gefangen und wollen sie opfern, um ihren großen Meister wieder zum Leben zu erwecken. Auf der Suche nach ihr finden Inu Yasha und seine Freunde ein geheimnisvolles, menschenleeres Dorf. Auch Sesshomaru hat noch eine 50 Jahre alte Rechnung mit den Panther-Dämonen offen. Von Myoga und Jaken erfährt Inu Yasha, was damals geschah.
up

 

Sesshomaru hat den Dämon besiegt Folge 77: Kampf der Giganten
Die vier Geschwister vom Stamm der Panther-Dämonen halten Kagome, Miroku, Sango und die Dorfbewohner noch immer gefangen und wollen sie ihrem Meister opfern. Sie machen es Inu Yasha, Sesshomaru und Kouga nicht leicht, ihre Freunde zu befreien, zumal außerdem noch ihr Monster-Panther-Dämon-Meister zu neuem Leben erwacht. Es kommt zum Kampf der Giganten.

 

Der attraktive Prinz Kuranosuke macht Sango einen Antrag Folge 78: Nur du allein, Sango
Auf der Suche nach weiteren Juwelensplittern werden Inu Yasha und seine Freunde von Prinz Kuranosuke auf sein Schloss eingeladen. Er bietet ihnen eine exorbitante Summe, wenn sie ihm helfen, sein Schloss von einem Bärendämon zu befreien. Auf dem Schloss angekommen, bittet Kuranosuke Sango, seine Frau zu werden. Um eine Hochzeit zu verhindern, versucht Kagome Miroku dazu zu bringen, mit Sango zu reden und ihr seine heimliche Liebe zu gestehen. Sango erklärt Kuranosuke, dass sie erst ihrer Bestimmung folgen muss, bevor sie sich niederlassen kann und lehnt den Antrag ab. Als es zum Kampf mit dem Dämonen kommt, merken sie, dass sie den Bären vor sechs Jahren schon einmal bezwungen hatten, er aber nicht richtig bestattet wurde.
up

 

Bilder-Guide 01 - 13 ] [ Bilder-Guide 14 - 26 ] [ Bilder-Guide 27 - 39 ] [ Bilder-Guide 40 - 52 ]

Bilder-Guide  53 - 65 ] [ Bilder-Guide  66 - 78 ] [ Bilder-Guide  79 - 91 ] [ Bilder-Guide  92 - 104 ]

 

       
...     Home : Verein : Service : Episodenlisten : Inu Yasha Webmaster     ...