anime no tomodachi ...
...    

Inu Yasha

    ...

Index A-Z ] [ Episodenliste ] [ Daten ]

Bilder-Guide 01 - 13 ] [ Bilder-Guide 14 - 26 ] [ Bilder-Guide 27 - 39 ] [ Bilder-Guide 40 - 52 ]

Bilder-Guide  53 - 65 ] [ Bilder-Guide  66 - 78 ] [ Bilder-Guide  79 - 91 ] [ Bilder-Guide  92 - 104 ]


...

Episoden 27 - 39:

  1. Guide Der See des bösen Wassergottes
  2. Guide Miroku in der Falle
  3. Guide Sangos Qual und Kohakus Leben
  4. Guide Narakus Schloss
  5. Guide Jinenji, der sanfte Riese
  6. Guide Der Berg des Grauens
  7. Guide In Narakus Gewalt
  8. Guide Tessaiga und Tensaiga
  9. Guide Das Geheimnis der Windnarbe
  10. Guide Kagome bei den Wölfen
  11. Guide Kagomes Verehrer
  12. Guide Trennungsschmerz
  13. Guide Kouga gegen Inuyasha
Inu Yasha


Short Line

 

Text: RTL II
Bilder: Markus Klein

 

Die wahre Göttin des Sees hilft Inu Yasha, den Dämon zu vertreiben Folge 27: Der See des bösen Wassergottes
Die Dämonenjägerin Sango beschließt, sich Inuyasha, Kagome und den anderen anzuschließen. Miroku scheint wirklich froh darüber zu sein. In einem überschwemmten Dorf finden sie heraus, dass es dort einen Wassergott gibt, der von den Dorfbewohnern fordert, ein Kind als Bezahlung für seinen Schutz zu opfern. Welcher Gott tut so etwas?! Möglicherweise ist es kein Gott, sondern ein Dämon mit einem Stück des Juwels der vier Seelen?
up

 

Miroku und sein Meister, der Mönch Folge 28: Miroku in der Falle
Mirokus Schwarzes Loch ist bei einem Kampf beschädigt worden und er sucht den Mönch auf, bei dem er groß geworden ist. Dieser soll das Schwarze Loch wieder reparieren. Doch wieder einmal hat Naraku eine Falle gestellt.

 

Sangos Bruder Kohaku Folge 29: Sangos Qual und Kohakus Leben
Naraku hat Sangos Bruder Kohaku einen Splitter des Juwels eingepflanzt, und kann ihn so manipulieren. Sango soll Inuyasha das Schwert Tessaiga stehlen, und Naraku übergeben. Dafür verspricht er Kohaku ewiges Leben. Sango weiß nicht was sie tun soll...
up

 

Kohaku wird von Naraku kontrolliert Folge 30: Narakus Schloss
Naraku bietet Sango das Leben ihres Bruders Kohaku im Tausch gegen das Schwert Tessaiga an. Als sich die Gelegenheit ergibt, stiehlt Sango das Schwert und sucht Naraku in seinem Schloss auf. Sango ist hin- und hergerissen zwischen dem Wunsch, ihren Bruder zu retten und dem Wunsch, Naraku zu erledigen.

 

Jinenji ist gar nicht böse Folge 31: Jinenji, der sanfte Riese
Auf der Suche nach Heilkräutern für Sangos Katze Kirara kommen Inuyasha und Kagome in ein kleines Dorf. Dieses wird seit einiger Zeit von Menschenfressern heimgesucht, und die Dorfbewohner glauben, dass der Halb-Dämon Jinenji der Übeltäter ist.
up

 

Inu Yasha kämpft gegen das Super-Monster Folge 32: Der Berg des Grauens
Inuyasha und Miroku entdecken, dass im Inneren eines Berges ein gnadenloser Kampf zwischen Dämonen stattfindet. Anscheinend kann der Sieger darauf hoffen, die riesige Berghöhle verlassen zu dürfen. Allerdings macht Naraku allen mal wieder einen großen Strich durch die Rechnung.

 

Naraku hat auf dem Rücken ein Brandmal in Form einer Spinne Folge 33: In Narakus Gewalt
Inuyasha und die anderen wollen Kikyo aus der Gewalt von Naraku befreien, werden aber alle bis auf Kagome von einem Zauber Narakus getäuscht. Kikyo ist weitaus mächtiger als Naraku denkt, und so schlägt sein eigentlicher Plan, Kagome auszuschalten, fehl.
up

 

Toutousai, der Schmied des Schwertes Tessaiga Folge 34: Tessaiga und Tensaiga
Inuyasha lernt Toutousai kennen, den Waffenschmied, der sein Schwert gemacht hat. Auch Inuyashas Bruder Sesshomaru taucht wieder auf und beansprucht Tessaiga für sich. Toutousai lüftet endlich das Geheimnis um die beiden Schwerter, was zu einem Kampf der beiden Brüder führt.

 

Toutousai Folge 35: Das Geheimnis der Windnarbe
Inuyasha und sein Bruder Sesshomaru kämpfen um Tessaiga. Während des Kampfes gelingt es Inuyasha schließlich doch die volle Kraft seines Schwerts zu aktivieren. Er kann seinen Bruder abwehren, der sich aber mit Hilfe seines Schwertes Tensaiga retten kann.
up

 

Kouga entführt Kagome Folge 36: Kagome bei den Wölfen
Kouga bekommt mit, dass Kagome die Fähigkeit besitzt, die Splitter des Juwels der vier Seelen aufzuspüren. Er entführt Kagome, damit sie ihm beim Kampf seines Rudels gegen die dämonischen Vögel hilft.

 

Kouga will Kagome zur Frau nehmen Folge 37: Kagomes Verehrer
Kouga, der Anführer der Wölfe, die Kagome gefangen halten, erkennt, wie wichtig Kagomes Fähigkeit, die Juwelensplitter aufzuspüren, für ihn sein kann. Er beschließt Kagome zu seiner Frau zu machen. Die ist natürlich alles andere als begeistert davon. Auch Inuyasha ist nicht sonderlich erfreut, als er hört, dass Kouga sich in Kagome verliebt hat.
up

 

Shippo erzählt, wie Inu Yasha und Kouga sich streiten Folge 38: Trennungsschmerz
Nach dem großen Streit ist Kagome wieder in ihre Zeit zurückgekehrt. Aber Inuyasha fehlt ihr, genau wie ihm Kagome fehlt. Aber beide sind zu stur, um auf den anderen zuzugehen. Doch Shippo fädelt mit Kaedes Hilfe etwas ein.

 

Hinter der Intrige steckt eine Verbündete von Naraku Folge 39: Kouga gegen Inuyasha
Naraku stellt dem dämonischen Wolfsrudel auf seinem Schloss eine Falle. Auch Inuyasha, Kagome und die anderen werden dorthin gelockt. Als Kouga schließlich seinen Kameraden zu Hilfe kommen möchte, sieht er Inuyasha inmitten seiner toten Freunde stehen. Er missversteht die ganze Situation und beschuldigt Inuyasha, sie erledigt zu haben. Ein schwerer Kampf entbrennt zwischen den beiden.
up

 

Bilder-Guide 01 - 13 ] [ Bilder-Guide 14 - 26 ] [ Bilder-Guide 27 - 39 ] [ Bilder-Guide 40 - 52 ]

Bilder-Guide  53 - 65 ] [ Bilder-Guide  66 - 78 ] [ Bilder-Guide  79 - 91 ] [ Bilder-Guide  92 - 104 ]

 

       
...     Home : Verein : Service : Episodenlisten : Inu Yasha Webmaster     ...