anime no tomodachi ...
...    

Inu Yasha

    ...

Index A-Z ] [ Episodenliste ] [ Daten ]

Bilder-Guide 01 - 13 ] [ Bilder-Guide 14 - 26 ] [ Bilder-Guide 27 - 39 ] [ Bilder-Guide 40 - 52 ]

Bilder-Guide  53 - 65 ] [ Bilder-Guide  66 - 78 ] [ Bilder-Guide  79 - 91 ] [ Bilder-Guide  92 - 104 ]


...

Episoden 14 - 26:

  1. Guide Kikyo lebt
  2. Guide Seelenwanderung
  3. Guide Das schwarze Loch
  4. Guide Der Höllenmaler
  5. Guide Kagome mit Pfeil und Bogen
  6. Guide Zurück in die Neuzeit!
  7. Guide Das Geheimnis von Onigumo
  8. Guide Die Wahrheit kommt ans Licht
  9. Guide Ein hinterhältiges Lächeln
  10. Guide Inuyasha, entscheide dich!
  11. Guide Die Dämonenjägerin Sango
  12. Guide Narakus heimtückischer Plan
  13. Guide Das Geheimnis des „Juwels der vier Seelen“
Kagome


Short Line

 

Text: RTL II
Bilder: Markus

 

Die Hexe Uranue Folge 14: Kikyo lebt
Urasue stiehlt die sterblichen Überreste von Kikyo. Inuyasha bietet Kaede an, sie zurückzuholen. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg. Sie finden Uranues Versteck, doch Uranue sieht in Kagome die Reinkarnation von Kikyo und nimmt Kagome in Gewahrsam. Sie hat einen teuflischen Plan.
up

 

Kikyo ist wiederauferstanden Folge 15: Seelenwanderung
Urasue bastelt aus Kagomes Seele und Kikyos Körper unter Verwendung von Knochen und Friedhofserde einen neuen Halb-Dämon. Kikyo und Inuyasha streiten sich ohne Ende.

 

Miroku setzt sein schwarzes Loch ein Folge 16: Das schwarze Loch
Der Mönch Miroku kommt ins Haus eines Lords und soll die Tochter von bösen Geistern befreien. Statt dessen räumt er die Villa des Lords aus und verhökert die Beute. Miroku entdeckt bei Kagome den Splitter des Shikon-Juwels und setzt den Dachs darauf an. Nach dem Überfall hat Kagome den Verlust des Splitters und ihres Fahrrads zu beklagen. Sie verfolgen den Dieb und stellen ihn. Es kommt zum Kampf. Miroku hat in der rechten Hand ein Windloch, eine tödliche Waffe. Miroku bricht den Kampf ab und erzählt seine Geschichte. Naraku, ein Monster, ist nicht nur für das „Windloch“ verantwortlich, sondern auch für Kikyos Tod. Jetzt ist Naraku der Gejagte.
up

 

Der Höllenmaler Folge 17: Der Höllenmaler
Auf der Suche nach einem weiteren Splitter des Shikon no Tama trennt sich Miroku von Inuyasha und Kagome. Sie kommen zu einem Schlachtfeld mit vielen Opfern. Inuyasha nimmt die Gerüche auf. Sie führt zu einem Höllenmaler, der auch einen Juwelensplitter besitzt und dadurch ganze Heerscharen von Dämonen befehligt. Inuyasha durchschaut das Spiel. Nach einem harten Kampf hält Kagome einen weiteren Juwelensplitter in den Händen.

 

Sesshomaru fordert Tessaiga zurück Folge 18: Kagome mit Pfeil und Bogen
Miroku erschwindelt mit seinem Exorzismus-Trick für sich und seine Freunde eine Übernachtung in einer Taverne. Plötzlich hört man fürchterliches Grollen. Sesshomaru verbirgt sich dahinter und fordert Tessaiga zurück. Sesshomaru gelingt es, Tessaiga zu erobern. Doch Kagome bedroht den Dämon mit einem tödlichen Pfeil.
up

 

Der Kampf gegen Sesshomaru geht weiter Folge 19: Zurück in die Neuzeit!
Miroku leidet noch immer unter seiner Vergiftung. Während dessen tobt der Kampf zwischen Inuyasha und Sesshomaru, in den sich auch Kagome einschaltet. Sie schießt ihm in den Arm und stoppt damit die Verwandlung Tessaigas. Damit ist der Weg frei für Inuyasha, aber auch er ist schwer verletzt. Schon auf dem Weg der Besserung nimmt Inuyasha Kagomes Juwelensplitter an sich und schickt Kagome zurück in „ihre“ Zeit.

 

Der Dämon Ryoyakan greift Inu Yasha an Folge 20: Das Geheimnis von Onigumo
Inuyasha und Miroku beratschlagen, wie sie Naraku überwinden können. In der Zwischenzeit geht Kagome wieder zur Schule, aber mit ihren Gedanken ist sie bei Inuyasha. Ein von Naraku gesteuerter Dämon, Ryoyakan, greift Inuyasha an, er kann den Dämon zwar in die Flucht schlagen, aber seine Wunden brechen wieder auf. Inuyasha wird von Kaede und Miroku in eine Hütte gesperrt, damit er sich endlich erholt. Doch da erfolgt der nächste Angriff von Ryoyakan. Während des Kampfes fällt ein großer Splitter des Juwels zu Boden...
up

 

Narakus wahre Identität kommt ans Licht Folge 21: Die Wahrheit kommt ans Licht
Inuyasha kämpft mit Ryoyakan, hat aber keine große Chance gegen ihn, da seine Kräfte noch nicht voll wiederhergestellt sind. Ein Splitter des Shikon-no-Tama fällt in den Brunnen, und Kagome ahnt irgendwie, daß Inuyasha in Schwierigkeiten steckt. Sie schafft es, in die andere Epoche zurückzukehren, und Inuyasha zu Hilfe zu kommen. Plötzlich taucht Naraku auf und erzählt auf Drängen Inuyashas die wahre Geschichte von Kikyo und Inuyasha. Dabei kommt seine richtige Identität ans Licht.

 

Kikyo und die Seelen der verstorbenen Mädchen Folge 22: Ein hinterhältiges Lächeln
Eine Familie bittet, der Seele eines toten Mädchens beizustehen. Dämonen rauben ständig die Seelen verstorbener Mädchen und machen sich damit davon. Es stellt sich heraus, dass die diebischen Dämonen von einer Priesterin kontrolliert werden. Könnte das Kikyo sein? Wie weit geht sie in ihrer unfassbaren Wut und Traurigkeit?
up

 

Kagome verführt Inu Yasha Folge 23: Inuyasha, entscheide dich!
Kagome trifft auf Kikyo und muss - von ihr gelähmt, und für Inuyasha unsichtbar - mit ansehen und hören, wie die beiden ehemaligen Geliebten aufeinander treffen. Im Verlauf des Gesprächs versucht Kikyo den dann bewusstlosen Inuyasha mit sich in die Hölle zu reißen. Durch lautes Rufen gelingt es Kagome aber Inuyasha aus seiner Ohnmacht zu reißen, und er entkommt Kikyo. Diese erscheint bei ihrer Schwester Kaede um die wahren Umstände ihres Todes zu erfahren. Kagome möchte Inuyasha nicht mehr länger helfen, die Fragmente des Juwels der Vier Seelen zu suchen, nach alldem, was sie mitanhören musste. Inuyasha weiß nicht, ob er sich nun für Kikyo oder Kagome entscheiden soll.

 

Die Dämonenjägerin Sango Folge 24: Die Dämonenjägerin Sango
Die Einwohner eines Dorfes verdienen ihren Lebensunterhalt damit, Dämonen zu bekämpfen und unschädlich zu machen. Doch ein Großteil seiner Krieger fällt einem Lord zum Opfer der von einem Dämon besessen ist. Alles ist ein böser Schachzug von Naraku, dem es auf diese Weise gelingt, Sango, die Dämonenjägerin auf Inuyasha zu hetzen.
up

 

Sango will Inu Yasha töten Folge 25: Narakus heimtückischer Plan
In dem verzweifelten Versuch, die Zerstörung ihres Dorfes zu rächen, bietet Sango all ihre Kraft auf, um Inuyasha aufzuspüren, den sie fälschlicherweise für den Übeltäter hält. Sie ist viel zu schwach für einen Kampf, aber sie setzt ihren tödlichen Knochenbumerang mit all seinen Kräften ein. Ein böser Splitter des Juwels wird in Sangos Rücken verpflanzt und verleiht ihr neue Kraft. Auch das ist Narakus Werk. Inuyasha treibt Naraku in die Enge und ein heftiger Kampf mit überraschendem Ende beginnt.

 

Die versteinerte Priesterin Folge 26: Das Geheimnis des „Juwels der vier Seelen“
Tief in einer Höhle in der Nähe des Dorfes der Dämonenjäger liegen die mumifizierten Überreste einer Priesterin, die vor Jahrhunderten im Kampf gegen die Dämonen fiel, und Sango erzählt wie das Juwel der vier Seelen entstanden ist.
up

 

Bilder-Guide 01 - 13 ] [ Bilder-Guide 14 - 26 ] [ Bilder-Guide 27 - 39 ] [ Bilder-Guide 40 - 52 ]

Bilder-Guide  53 - 65 ] [ Bilder-Guide  66 - 78 ] [ Bilder-Guide  79 - 91 ] [ Bilder-Guide  92 - 104 ]

 

       
...     Home : Verein : Service : Episodenlisten : Inu Yasha Webmaster     ...