anime no tomodachi ...
...    

Hanni & Nanni

    ...

Index A-Z ] [ Episodenliste ] [ Daten ] [ Lyrics ]

[ Bilder-Guide 1 - 13 ] [ Bilder-Guide 14 - 26 ]


...

Episoden 1 - 13:

  1. Guide Wir wollen nicht nach St. Clare gehen
  2. Guide Ein guter Schuß, Hanni
  3. Guide Ärger mit Mademoiselle
  4. Guide Die arme Miss Kennedy
  5. Guide Das große Mitternachtsfestessen
  6. Guide Einer guten Freundin verzeiht man
  7. Guide Es ist nie zu spät, sich zu ändern
  8. Guide Vier Mädchen und ein Gedanke
  9. Guide Sheilas Geheimnis
  10. Guide Kathleens Geheimnis
  11. Guide Ein Schock für Nanni
  12. Guide Sheilas großer Auftritt
  13. Guide Auf Wiedersehen, Miss Kennedy
Hanni und Nanni


Short Line

 

Text: Kinderkanal
Bilder: Markus Klein

 

Hanni und Nanni machen sich nicht gerade beliebt bei den anderen Folge 1: Wir wollen nicht nach St. Clare gehen
Die O'Sullivan Zwillinge, Hanni und Nanni, sind neu auf dem Internat St. Clare. Es ist gar nicht so einfach für die beiden, sie müssen sich ihren gewohnten Status, als Klassensprecher oder Sportmannschaftsführer, erst noch erarbeiten. Sie gehen zunächst auf Konfrontation mit ihren neuen Mitschülerinnen und Lehrern. Am Ende beschließen sie, dass sie St. Clare schon zeigen werden, was wirklich in ihnen steckt.
up

 

Belinda Towers nimmt Hanni trotz allem in die Sportmannschaft Folge 2: Ein guter Schuß, Hanni
Hanni und Nanni haben so ihre Schwierigkeiten mit den Gepflogenheiten von St. Clare. Es fällt ihnen vor allem schwer, sich den Älteren unterzuordnen und sie zu bedienen. Die Sportmannschaftsführerin, Belinda Towers, ruft die Zwillinge zu sich. Hanni benimmt sich daneben und bekommt Hausarrest. Der kann von den Zwillingen jedoch geschickt umgangen werden, da sie sich zum Verwechseln ähnlich sehen. Eines Tages wird Hanni von Belinda gerufen. Sie soll trotz ihres Dickschädels für ein wichtiges Spiel aufgestellt werden. Und das ändert ihre Einstellung zu St. Clare grundlegend.

 

Hanni und Nanni beim Französischunterricht Folge 3: Ärger mit Mademoiselle
Die O'Sullivan Zwillinge, Hanni und Nanni, sind bereits seit einer Woche auf St. Clare. Im Moment haben sie mächtigen Ärger mit der Französischlehrerin Mademoiselle. Sie haben einen Aufsatz versiebt und müssen ihn zur Strafe noch einmal schreiben. Da sie nachmittags aber mit den anderen ins Kino gehen wollen, müssen sie sich in der Nacht hinsetzen und schreiben, als die anderen schon schlafen. Als sie den Aufsatz bei Mademoiselle abgeben, sitzt dort auch die Direktorin, Miss Theobald. Es kommt heraus, dass die Zwillinge im Kino waren, anstatt ihre Strafarbeit zu schreiben. Die Direktorin ist jedoch nachsichtig und arrangiert Nachhilfestunden bei Mademoiselle für Hanni und Nanni. Plötzlich ist Französisch gar nicht mehr so schlimm.
up

 

Die Mädchen haben Knallfrösche in den Ofen gesteckt Folge 4: Die arme Miss Kennedy
Seit einigen Wochen sind die Zwillinge Hanni und Nanni nun auf St. Clare. Sie haben noch nicht viele Freundinnen unter ihren Klassenkameradinnen gefunden. Hanni gerät mit ihrer Mitschülerin Janet aneinander. Zwischen beiden besteht der Wettstreit, wer die besten Streiche aushecken kann. Opfer ist die schüchterne Geschichtslehrerin Miss Kennedy. Sie verlässt aufgelöst das Klassenzimmer, als im Ofen die Knallfrösche hochgehen, die Janet dort hineingelegt hat. Hanni hält zu Janet, als es heißt, die Schuldige solle sich bei Miss Roberts melden. Die ganze Klasse geht zusammen und beichtet.

 

Die Mädchen feiern nachts eine Party Folge 5: Das große Mitternachtsfestessen
Janet hat Geburtstag, und die Mädchen planen ein großes Mitternachtsfestessen. Kathleen, die nicht gerade beliebt ist in ihrer Klasse, kommt in Bedrängnis, als sie auch eingeladen wird, aber kein Geld hat, ein Geschenk für Janet zu kaufen und sich an den Unkosten der Party zu beteiligen. Plötzlich wird sie jedoch ungewöhnlich spendabel.
In der Zwischenzeit häufen sich komischerweise die Fälle von vermissten oder verlorenen Geldbörsen. Nanni wird zusammen mit Kathleen für die erste Lacrosse-Mannschaft aufgestellt und kommt nicht mehr dazu, sich Gedanken über die Zwischenfälle zu machen.
up

Die Grußkarte Bemerkungen:

  • Auf der Grußkarte beim Geschenk für Janet hat sich bei dem "Happy Birthday" ein kleiner Fehler eingeschlichen.

  • Lacrosse ist ein schnelles Feldspiel, eine Mischung aus Hockey und Handball. Der Ball wird gefangen und gepasst mit einem Schläger, an dessen Ende ein kleines Netz befestigt ist. Ziel des Spiels ist es, den kleinen Vollgummiball möglichst oft in das kleine Tor zu treffen, das einem Eishockey-Tor ähnlich ist.


 

Kathleen ist verzweifelt Folge 6: Einer guten Freundin verzeiht man
Das Team von St. Clare siegt im Lacrosse über die Mannschaft von St. Christopher. Janet kann die Sieger nicht zur Siegerspeisung einladen, da sie ihre Geldbörse vermisst. Rita erwischt Kathleen beim Stehlen und meldet sie der Direktorin. Nachdem Hanni und Nanni mit Kathleen geredet und die Hintergründe erfahren haben, setzen sie sich dafür ein, dass diese auf dem Internat bleiben darf.
up

 

Miss Kennedy quälen schwere Selbstzweifel Folge 7: Es ist nie zu spät, sich zu ändern
Die schüchterne Geschichtslehrerin Miss Kennedy gerät durch die Streiche der Mädchen immer mehr in Bedrängnis. Als sie eines Tages in Vertretung für die kranke Mademoiselle zwei Jahrgänge gleichzeitig unterrichten muss, gerät die Situation außer Kontrolle. Miss Kennedy beschließt, die Schule zu wechseln. Doch die Mädchen fühlen sich plötzlich schuldig und tun alles, um sie aufzuhalten.

 

Jimmy, der Schwarm der vier Mädchen Folge 8: Vier Mädchen und ein Gedanke
Der Zirkus Galliano hat vor der Stadt seine Zelte aufgeschlagen. Die Zwillinge, Janet und Kathleen treffen dort den Trapezkünstler Jimmy und verlieben sich in ihn. Während des Unterrichts des ersten Jahrgangs zerbricht eine Fensterscheibe. Als keines der Mädchen sich schuldig bekennt, wird die erste Klasse komplett vom Zirkusbesuch ausgeschlossen. Doch Hanni und Nanni entwickeln einen Plan, um die Spätvorstellung besuchen zu können. Denn alle vier haben ein Geschenk für Jimmy.
up

 

Sheila schämt sich ihrer Herkunft Folge 9: Sheilas Geheimnis
Die angeberische Sheila geht den Mädchen vom ersten Jahrgang an ganz schön auf die Nerven. In der kurzen Halbjahrespause, als die meisten Eltern ihre Töchter besuchen, benimmt sich Sheila merkwürdig ihrer Mutter gegenüber. Hanni und Nanni kommen hinter das Geheimnis von Sheilas Familie: Sheila kommt aus ganz einfachen Verhältnissen. Die Mädchen versuchen, aus Sheila doch noch eine liebenswerte Person zu machen.

 

Kathleen pflegt den Hund wieder gesund Folge 10: Kathleens Geheimnis
Die Zwillinge und Kathleen entdecken auf einer Fahrradtour einen angeschossenen Hund und nehmen ihn mit ins Pensionat. Kathleen schneidet ihm die Kugel heraus und versteckt den Hund im Speicher. Doch der Hund wird entdeckt, und nach einer wilden Verfolgungsjagd landen alle bei Miss Theobald. Die Direktorin ist jedoch sehr einsichtig, und die Mädchen dürfen den Hund bis zum Jahresabschluss behalten.
up

 

Nanni findet durch Zufall die Prüfungsaufgaben Folge 11: Ein Schock für Nanni
Die Zwillinge träumen vor sich hin und werden von der Ankündigung überrascht, dass die Examensarbeiten beginnen. Plötzlich werden Hanni und Nanni ganz eifrig. Doch die Zensuren fallen nur mittelmäßig aus, was um so enttäuschender ist, weil ihr Vater damit rechnet, dass seine beiden Töchter unter den Besten sind. Nanni gelangt durch Zufall an die Prüfungsaufgaben für Geografie, die letzte Prüfung, die noch aussteht. Hanni will ihre Schwester davon überzeugen, dass sie sich bei Miss Roberts, der Klassenlehrerin melden sollte. Am nächsten Morgen stellt die fest, dass die Aufgaben vertauscht wurden.

 

Die berühmte Balkonszene aus "Romeo und Julia" Folge 12: Sheilas großer Auftritt
Zum Semesterabschluss führt der erste Jahrgang "Romeo und Julia" auf. Alle sind beschäftigt, nur Sheila wurde vergessen. Die Zwillinge haben eine Idee, Sheila als Souffleuse einzusetzen. Als Vera sich bei den Proben verletzt und nicht mehr spielen kann, springt Sheila als "Julia" ein. Die Aufführung wird ein großer Erfolg, ganz besonders für Sheila.
up

 

Das Schicksal der Kinder rührt Miss Kennedy zutiefst Folge 13: Auf Wiedersehen, Miss Kennedy
Miss Kennedy hat einen Lehrauftrag an der Universität Oxford angeboten bekommen. Die Mädchen bestürmen die Direktorin, Miss Theobald, ihre Lehrerin nicht wegzulassen. Gleichzeitig kommt Mary mit drei Jungs von der Insel St. Hilda. Dort ist die einzige Lehrerin gestorben und Mary bittet Miss Theobald um Hilfe. Als Miss Kennedy von dem traurigen Schicksal der Kinder auf St. Hilda erfährt, verzichtet sie auf ihre Professur in Oxford, um auf der Insel zu unterrichten.

 

[ Bilder-Guide 1 - 13 ] [ Bilder-Guide 14 - 26 ]

 

       
...     Home : Verein : Service : Episodenlisten : Hanni & Nanni Webmaster     ...