anime no tomodachi ...
...    

Die Biene Maja

    ...

Index A-Z ] [ Episodenliste ] [ Lyrics ] [ Guide 2. Staffel ]

Bilder-Guide 1 - 13 ] [ Bilder-Guide 14 - 26 ] [ Bilder-Guide 27 - 39 ] [ Bilder-Guide 40 - 52 ]


...

Episoden 27 - 39:

  1. Guide Der Blumenelf
  2. Guide Max wird operiert
  3. Guide Die Raupe bekommt ein Haus
  4. Guide Die Fahrt in der Limonadenflasche
  5. Guide Harald der Spatz
  6. Guide Maja, die Riesin
  7. Guide Auf der Flucht vor Spatz und Frosch
  8. Guide Wieland macht eine Hungerkur
  9. Guide Der doppelte Flip
  10. Guide Wie Maja einen Floh rettet
  11. Guide Wie Maja und Willi über den Winter kommen
  12. Guide Der Frühling ist da
  13. Guide Der Nachtfalter Jack

Maja



Short Line

 

Text: ZDF/Kinderkanal, Folge 39: Markus Klein
Bilder: Markus Klein

 

Maja trifft einen Blumenelf Folge 27: Der Blumenelf
Maja bleibt sogar nachts draußen. Zuerst ist es ihr ein bisschen unheimlich, aber dann entdeckt sie die Schönheiten der Nacht. Sie sieht Sterne, den Mond, das Glitzern der Kieselsteine. Es ist eine besondere Nacht, die Nacht, in der der Blumenelf zum Leben erweckt wird. Einen Blumenelf hat Maja sich irgendwie ganz anders vorgestellt, mehr wie im Märchen. Aber dafür ist dieser Blumenelf fröhlich und unternehmungslustig, und er zeigt Maja zum ersten Mal die Menschen.
up

 

Max wird ohne Narkose operiert Folge 28: Max wird operiert
Einen Moment waren Maja und Willi unachtsam und schon trachtet eine Hornisse ihnen nach dem Leben. Maja lernt zum ersten Mal die Angst kennen. In letzter Sekunde kommt Max der Regenwurm zu Hilfe. Doch Max wird von der Hornisse gestochen, und es geht ihm sehr sehr schlecht. Maja und Willi rufen ihre Freunde zu Hilfe, aber keiner weiß, was man mit dem immer dicker anschwellenden Max machen kann.

 

Maja hilft der Raupe, ein Haus zu bauen Folge 29: Die Raupe bekommt ein Haus
Maja und Willi haben einen neuen Freund aufgelesen, eine kleine Raupe, die vergessen hat, wie ihr Kokon ausgesehen hat, in dem sie sich verpuppen soll. Die kleine Raupe ist verzweifelt. Maja fallen verschiedene Möglichkeiten ein, welch ein "Haus" sich eine Raupe aussuchen kann, aber keines ist für diese Raupe richtig. Der Zufall kommt ihnen aber zu Hilfe.
up

 

Maja und Willi haben eine Limonadenflasche entdeckt Folge 30: Die Fahrt in der Limonadenflasche
Es ist ein schöner und warmer Sommertag. Für Maja gerade richtig, auf Entdeckungsflug zu gehen. Sie findet eine Flasche mit herrlichem Himbeersirup. Willi und Maja klettern in die Flasche und schlürfen genüsslich den süßen Sirup. Unglücklicherweise rollt die Flasche in den Bach und schwimmt mit der Strömung davon. Wie in einem U-Boot sitzen Maja und Willi in der Glasflasche gefangen. Willi ist wieder einmal entsetzt über Maja, die ihn durch ihre Abenteuerlust in die gefährlichsten Situationen bringt. Aber Maja findet es herrlich. Zum ersten Mal erlebt sie die Schönheit der Unterwasserwelt.

 

Maja findet einen kleinen Spatz Folge 31: Harald der Spatz
Maja hat einen kleinen Vogel gefunden, der aus dem Nest gefallen ist. Sie sorgt rührend für ihn, sie verteidigt ihn, sie umhegt ihn, und sie liebt ihn, aber ein Vogel frisst nun einmal auch Insekten. Und Insekten sind Majas Freunde. Wie diese Situation nun wieder zu lösen ist, das ist diesmal sogar Flip ein Rätsel.
up

 

Maja träumt, eine Riesin zu sein Folge 32: Maja, die Riesin
Maja hat einen Traum: Sie sieht sich als Superbiene, mindestens so groß wie ein dicker Vogel. Maja genießt diesen Traum sehr, und sie hofft, dass die gesamte Insektenwelt vor ihr zittern wird. Aber auch im Traum kann Maja nicht aus ihrer Haut, und so ist sie keine schreckenserregende Riesenbiene, sondern eine gutmütige, die hilft, wo sie nur kann.

 

Ein Frosch hat Willi und Maja gefangen Folge 33: Auf der Flucht vor Spatz und Frosch
Maja kann sich nicht daran gewöhnen, dass Frösche, die so lustig aussehen, zu ihren Feinden zählen sollen, und so landet sie diesmal beinahe im Froschmagen. Die Hilfe kommt von unerwarteter Seite. Ein kleiner Junge stiefelt durch die Wiese, fängt den Frosch und steckt ihn ein. Dadurch geraten leider auch Maja und Willi in die dunkle Hosentasche des Jungen. Nun ist guter Rat teuer.
up

 

Der starke Wieland hat die K�ferdame Amanda gerettet Folge 34: Wieland macht eine Hungerkur
Maja und Willi organisieren Spiele: Blindekuh und ihr Lieblingsspiel Verstecken. Plötzlich taucht der starke Wieland auf, der stärkste Käfer der Wiese. Er will unbedingt mitspielen. Wieland ist leider auch ein bisschen dumm, und selbst so ein einfaches Spiel wie Verstecken ist für ihn alles andere als einfach. Er kann Maja und Willi nicht finden. Dafür stöbert er jeden Käfer, jede Ameise, alles was er in der Wiese finden kann, auf. Natürlich wird Wieland von allen Seiten wütend beschimpft. Ganz zu Unrecht, denn auch Wieland hat seine guten Seiten. Ein Borkenkäfer ist in seine Borke eingeschlossen und nur der starke Wieland kann helfen.

 

Flips gemeiner Bruder Flap (links) sieht ihm zum Verwechseln ähnlich Folge 35: Der doppelte Flip
Flips Zwillingsbruder taucht auf und mit Flips Ruhe ist es vorbei. Gleich klaut der Taugenichts seinem Bruder Flip den Hut. Maja ergeht es auch nicht besser. Sie bringt den kostbaren Silberfaden einer Seidenraupe durcheinander und ihrer Freundin, der Fliege, fehlt die Brille, die sie so nötig zum Sehen braucht. Willi ist in einer Blume eingeschlossen, und der Zitronenfalter bricht in Tränen aus, weil er eines Morgens plötzlich feststellt, dass seine Flügel durch dicke, schmutzige Tatzen verunstaltet sind. Flip wird verdächtigt.
up

 

Maja rettet den Floh Kitti Folge 36: Wie Maja einen Floh rettet
Der erste kalte Herbsttag bringt die Insekten in arge Verlegenheit. Flip sitzt zitternd, in ein großes gelbes Blatt gehüllt, auf einem Ast, und die Marienkäfer haben Schwierigkeiten, sich überhaupt zu bewegen. Willi versucht, sie aus der Starre zu erwecken, aber es gelingt ihm nur schwer. Maja findet den kleinen zitternden Floh Kitti. Das Flohmädchen ist schon ganz erschöpft, weil es lange nichts mehr zu essen bekommen hat. Was bleibt Maja also anderes übrig, als Kitti aufzupäppeln.

 

Maja sieht zum ersten Mal in ihrem Leben Schnee Folge 37: Wie Maja und Willi über den Winter kommen
Es ist schon Herbst, und Willi friert und zittert, aber noch hält Maja nichts vom Winterschlaf. Ihre Devise heißt Bewegung, laufen, turnen, das hält warm. Aber auf die Dauer ist selbst Maja gegen die Kälte und den Schnee machtlos, und sie muss froh sein, dass sie für sich und Willi ein warmes Bett findet.
up

 

Endlich ist der Fr�hling da Folge 38: Der Frühling ist da
Maja und Willi �berwintern in ihrem Unterschlupf. Sie schlafen tief und fest, und eines Tages ist der Frühling da: Blüten, Schmelzwasser, blauer Himmel. Maja und Willi fliegen in die warme Luft und können es kaum fassen, dass alles wieder zum Leben erwacht. Es hat sich nichts verändert. Die Ameisen marschieren, Flip ärgert sich über sie, Willi hat einen Bärenhunger, und Maja kann ihre Unternehmungslust nicht bremsen.

 

Der Nachtfalter Jack Folge 39: Der Nachtfalter Jack
Der Nachtfalter Jack verliebt sich ausgerechnet in eine wunderschöne, elegante Schmetterlingsdame. Das bringt so seine Probleme mit sich, denn er muß nun tagsüber aufbleiben, um in der Nähe seiner Angebeteten zu sein, obwohl er hundemüde ist und jeden Moment einschlafen könnte. Dabei hat seine Auserwählte gar kein Auge für ihn - oder doch? Da kommt ihm der Zufall zu Hilfe: als die Schmetterlingsdame einen Moment lang nicht aufpaßt und in ein Spinnennetz fliegt, kann der starke Jack sie retten. Eine Nacht lang zeigt er seiner Freundin sein Reich, doch am nächsten Tag nimmt die Natur ihren Lauf: die Schmetterlingsfrau lernt einen Schmetterlingsmann kennen und fliegt mit ihm davon.
up

 

Bilder-Guide 1 - 13 ] [ Bilder-Guide 14 - 26 ] [ Bilder-Guide 27 - 39 ] [ Bilder-Guide 40 - 52 ]

 

       
...     Home : Verein : Service : Episodenlisten : Die Biene Maja Webmaster     ...