anime no tomodachi ...
...    

Das Schloss im Himmel

    ...

Index A-Z ] [ Inhalt ] [ DVD ] [ Daten ]

Japan 1986, 120 min, Regie: Hayao Miyazaki

...
Linie

Cover der japanischen Laserdisk

Inhalt:

Das Mädchen Sheeta befindet sich auf einer Reise in einem Luftschiff, als das Schiff plötzlich von Piraten angegriffen wird. In ihrer Not versucht sie zu fliehen, stürzt dabei jedoch in die Tiefe. Doch ihr Sturz wird auf wundersame Weise von ihrem Anhänger aufgehalten, den sie um den Hals trägt. Sie schwebt sanft zur Erde, wo sie von Pazu, einem Jungen in ihrem Alter, aufgefangen wird. Als die Piraten Sheeta jedoch am nächsten Tag bei Pazu aufspüren, muß sie erneut fliehen. Pazu hilft ihr und es beginnt eine wilde Verfolgungsjagd, bei der die beiden Kinder nicht nur von den Piraten, sondern plötzlich auch vom Militär gejagt werden. Beide Seiten sind hinter dem geheimnisvollen blauen Stein her, den Sheeta um den Hals trägt. Es ist ein uralter Kristall, der in ihrer Familie schon seit Generationen weitervererbt wird.

Pazu und Sheeta sind im legendären Laputa angekommen Wie sich zeigt, ist der Stein der Schlüssel zu einer alten Legende: Laputa, eine fliegende Insel im Himmel. Schon Pazus Vater hat sie einst aus der Ferne gesehen. Die Piraten wollen den Stein, um auf Laputa riesige Schätze zu erbeuten, die sie dort vermuten. Das Militär und mit ihm der mysteriöse Muska vermuten auf Laputa allerdings noch ganz andere, militärische Schätze. So entbrennt die Suche nach Laputa zwischen den Piraten auf der einen und dem Militär auf der anderen Seite, mittendrin die beiden Kinder Pazu und Sheeta. Dabei kommt die Piratenbande um die berüchtigte alte Dora und ihren Söhnen, die sich allesamt als viel netter herausstellen als gedacht, Pazu und Sheeta unerwartet zu Hilfe. Doch können sie die Machenschaften des intriganten Muska und seiner Helfershelfer aufhalten, und was wird aus der legendären fliegenden Insel Laputa?

Die deutsche Synchronfassung ist sehr gut gelungen, einzig der Name des Jungen Pazu wird ständig falsch ausgesprochen. Es heißt immer „Patsu“, während es eigentlich „Pasu“, mit weichem s wie bei „Sumatra“, ausgesprochen werden müßte. Begleitet wird der Film durch die wundervolle, meist orchestrale, zum Teil aber auch klavierinspirierte Filmmusik von Joe Hisaishi.


Short Line

 

DVD: DVD-Cover

Das Schloss im Himmel

erschienen als:
Normal Edition, 1 DVD
Special Edition, 2 DVDs (s. Bild)
erschienen am 13.11.2006
Listenpreis: 15,95 € / 22,95 € (Sp. Ed.)
Blu-ray erschienen am 8.7.2011
     
Hinweis: Dies ist eine reine nichtkommerzielle Informationsseite. Man kann die DVD nicht bei uns bestellen.

Short Line

 

Zum Vergleich das Cover der japanischen DVD: DVD-Cover der japanischen DVD

up




Linie


Film-Daten

   
Titel: Das Schloss im Himmel
Originaltitel: Tenkû no shiro rapyuta
Regie: Hayao Miyazaki
Buch: Hayao Miyazaki
Musik: Joe Hisaishi
Deutsche Sprecher: Natalie Loewenberg, Nico Mamone, Ilona Grande, Claus Brockmeyer, Jens Holger Kretschmer, Christoph Jablonka, Thorsten Nindel, Claus-Peter Damitz, Werner Uschkurat, Ruth Küllenberg, Manfred Erdmann
Produktionsjahr: Japan 1986
Laufzeit: 120 min, FSK 6
   
Sendedaten: Freitag, 12.01.2007, 20:15 - 22:25, SuperRTL, dt. Erstausstrahlung
  Freitag, 08.02.2008, 20:15 - 22:35, SuperRTL
  Samstag, 03.01.2009, 20:15 - 22:30, SuperRTL
  Samstag, 11.07.2009, 10:00 - 12:00, SF 2 (Schweiz 2)
  Samstag, 23.01.2010, 20:15 - 22:26, SuperRTL
  Donnerstag, 22.04.2010, 20:15 - 22:15, arte
  Freitag, 23.04.2010, 14:45 - 16:45, arte
  Sonntag, 25.04.2010, 08:00 - 10:00, arte
  Samstag, 06.11.2010, 20:15 - 22:40, SuperRTL
  Samstag, 25.06.2011, 20:15 - 22:35, SuperRTL
  29.04.2012, 20:15 - 22:40, SuperRTL
  05.05.2012, 22:00 - 00:40, SuperRTL
  11.04.2013, 20:15 - 22:20, SuperRTL
  Samstag, 17.05.2014, 20:15 - 22:35, SuperRTL
  Sonntag, 08.03.2015, 21:50 - 00:25, SuperRTL
  Samstag, 16.01.2016, 22:05 - 00:25, SuperRTL

up exit
       
...     Home : Verein : Service : Movies und OVAs : Das Schloss im Himmel Webmaster     ...