anime no tomodachi ...
...    

Chihiros Reise ins Zauberland

    ...

Index A-Z ] [ Inhalt ] [ Bilder ] [ Daten ]

Japan 2001, 120 min, Regie: Hayao Miyazaki

...
Linie

Chihiro möchte das viele Gold gar nicht haben

Inhalt:

Die zehnjährige Chihiro ist gar nicht davon begeistert, mit ihren Eltern von Tokio in einen kleinen Vorort umzuziehen und dabei alle Freunde hinter sich zu lassen. Auf dem Weg zu ihrem neuen Zuhause verirrt sich die Familie jedoch und steht plötzlich vor einem geheimnisvollen Gebäude mit einem Tunnel. Jenseits des Tunnels liegt eine verlassene Stadt, in der sich Chihiros Eltern in einem Restaurant gierig über das bereitstehende köstliche Essen hermachen – und daraufhin in Schweine verwandelt werden. Chihiro ist verzweifelt, da taucht ein mysteriöser Junge namens Haku auf, der ihr erklärt, wie sie in der Zauberwelt überleben kann: Sie muss in den Dienst der mächtigen Hexe Yubaba treten. So arbeitet sie in deren gigantischem Badehaus für Götter und müde Geister. Um ihre Eltern zu befreien, muss Chihiro jedoch viele Herausforderungen meistern, bei denen sie ungeahnten Mut und eine ihr bisher nicht bekannte Willenskraft beweist. (Text: Universum Film)

Bemerkung:

Der Film gewann 2002 einen Goldenen Bären auf der Berlinale in Berlin und 2003 einen Oscar als bester Animationsfilm.


Linie


Das merkwürdige Badehaus Chihiro beginnt im Badehaus zu arbeiten
Auf der Brücke wartet das Ohn-Gesicht auf Chihiro Das Ohn-Gesicht
Das Ohn-Gesicht bietet Chihiro eine Hand voll Gold Im Fahrstuhl wird es reichlich eng...
Ein Geisterschiff? Sie hat Chihiro endlich ans andere Ufer gebracht

up


Linie


Film-Daten

   
Originaltitel: Sen to Chihiro no kamikakushi
Englischer Titel: Spirited Away
Französischer Titel: Le voyage de Chihiro
Regie: Hayao Miyazaki
Buch: Hayao Miyazaki
Musik: Jo Hisaishi
Schnitt: Takeshi Seyama
Animation: Masashi Ando, Atsushi Okui, Kitaro Kosaka, Mitsunori Kataama
Ton: Kazuhiro Hayashi, Shuji Inoue
Produzent: Toshio Suzuki
Regieassistenz: Atsushi Takahashi, Masayuki Miyagi
Produktionsjahr: Japan 2001
Laufzeit: 120 Minuten
Japanische Sprecher: Rumi Hiiragi (Chihiro),
Miyu Irino (Haku),
Mari Natsuki (Yubaba/Zeniba),
Takeshi Naito (Chihiros Vater),
Yasuko Sawaguchi (Chihiros Mutter),
Tatsuya Gashuin (Frosch-Mann),
Ryunosuke Kamiki (Boh),
Yumi Tamai (Lin),
Yo Oizumi (Angestellter des Frosch-Manns),
Koba Hayashi (Fluss-Gott),
Tsunehiko Kamijo (Schuldirektor),
Takehiko Ono (Angestellter),
Bunta Sugawara (Kamaji)
   
Sendedaten: seit 22.11.2004 diverse Male auf Premiere (Pay-TV)
  Freitag, 23.09.2005, 20:00 - 22:20, SF2 (Schweiz 2)
  Freitag, 23.09.2005, 20:15 - 22:35, SuperRTL, Deutsche Free-TV Premiere
  Samstag, 24.09.2005, 01:40 - 03:40, SF2 (Schweiz 2)
  Freitag, 14.04.2006, 20:15 - 22:35, SuperRTL
  Sonntag, 16.04.2006, 14:35 - 16:45, SuperRTL
  Montag, 17.04.2006, 12:30 - 14:30, ORF 1
  Freitag, 05.01.2007, 20:15 - 22:25, SuperRTL
  Sonntag, 07.01.2007, 15:15 - 17:15, SuperRTL
  Freitag, 01.02.2008, 20:15 - 22:30, SuperRTL
  Samstag, 12.04.2008, 13:10 - 15:12, SF2 (Schweiz 2)
  Donnerstag, 01.05.2008, 07:50 - 09:45, ORF 1
  Sonntag, 11.05.2008, 01:40 - 03:43, SF1 (Schweiz 1)
  Montag, 25.08.2008, 09:10 - 11:05, ORF 1
  Samstag, 17.01.2009, 20:15 - 22:30, SuperRTL
  Samstag, 09.01.2010, 20:15 - 22:30, SuperRTL
  Montag, 05.04.2010, 20:15 - 22:15, Arte
  Mittwoch, 07.04.2010, 14:45 - 16:45, Arte
  Dienstag, 13.04.2010, 14:45 - 16:45, Arte
  Samstag, 18.06.2011, 20:15 - 22:35, SuperRTL
  Donnerstag, 06.06.2013, 20:15 - 22:45, SuperRTL
  Samstag, 24.05.2014, 20:15 - 22:35, SuperRTL
  Sonntag, 01.03.2015, 20:15 - 22:45, SuperRTL
  Freitag abend, 04.12.2015, 00:05 - 02:05, SF1 (Schweiz 1)
  Samstag, 09.01.2016, 22:05 - 00:30, SuperRTL
  Samstag, 07.01.2017, 20:15 - 22:35, SuperRTL

up exit
       
...     Home : Verein : Service : Movies und OVAs : Chihiros Reise ins Zauberland Webmaster     ...